Geführte oder individuelle Radreise?

Ob Österreich, Mallorca oder die Toskana – eine Radreise ist in jedem Fall ein unvergessliches Erlebnis. Vor dem Beginn Ihres Bike-Abenteuers steht allerdings erst einmal die Frage: Welcher Tourentyp sind Sie überhaupt? Erkunden Sie die Route lieber auf eigene Faust oder gemeinsam mit Gleichgesinnten?

Ganz gleich, ob Sie im Sattel Einzelkämpfer oder Gruppenmensch sind: Bei Eurobike finden Sie garantiert die richtige Tour für Ihre Bedürfnisse. Was für eine individuelle oder eine geführte Radreise spricht? Wir verraten es Ihnen!

Bikeline

Individuelle Radreisen - unabhängig unterwegs

Radeln bedeutet für Sie absolute Freiheit. Dazu gehören für Sie auch freie Zeiteinteilung und Ihr eigenes Tempo? Dann ist eine individuelle Radreise von Eurobike genau das Richtige für Sie!

Mithilfe des detaillierten Eurobike-Kartenmaterials erkunden Sie die Strecke auf eigene Faust und gestalten Ihre Tour ganz nach Ihrem Geschmack. Eine längere Pause oder ein kurzer Fotostopp? Sie ganz allein bestimmen, wie Sie Ihr Raderlebnis gestalten möchten!

Das Beste aus zwei Welten: Bei Eurobike heißt „individuell“ auch „maximal komfortabel“! Ihre Tour verläuft zwar in Eigenregie – die Planung rundherum übernehmen aber die Experten von Eurobike. Das bedeutet: Sie radeln ganz bequem ins vorgebuchte Hotel, wo Ihr Gepäck schon auf Sie wartet!

glückliche Radfahrerin

Das erwartet Sie bei Ihrer individuellen Radreise mit Eurobike:

  • Übernachtung in den Hotels
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • bestens aufgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • eigene Ausschilderung
  • Service-Hotline
Touren-Tipps:

Zehn-Seen-Rundfahrt, Mallorcas Doppelsternfahrt oder von Bozen nach Venedig? Werfen Sie einen Blick auf die beliebtesten individuellen Radtouren von Eurobike!

(30)
Tourencharakter
Ambitioniert
Österreich

Zehn Seen-Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Mondsee, Attersee, Traunsee, Wolfgangsee, Wallersee, Trumer Seen und viele mehr! Die bekannte Seenwelt im Salzkammergut ist aufgrund ihres Natur- und der kulturellen Vielfalt besonders beliebt. Denn jeder See erzählt seine eigene Geschichte: Von Kaiserin Sisi bis hin zur Familie Trapp erfahren Sie einige Anekdoten über berühmte österreichische Persönlichkeiten. Das Besondere an der Zehn-Seen-Rundfahrt? Kristallklares Wasser, so weit der Blick reicht, und traumhafte Uferlandschaften für die Abkühlung zwischendurch: All das erwartet Sie bei Ihrer Radreise durch Salzburg und Oberösterreich. Die aufkommenden Glücksgefühle machen die Zehn-Seen-Rundfahrt zu einer einzigartigen und unvergesslichen Radreise. Versprochen! Alle Details zur Zehn-Seen-Rundfahrt Start und Ziel der Radreise ist das wunderschöne Salzburg. Über Gmunden, Hallstatt und Bad Ischl radeln Sie den zehn Seen entgegen. Die sanfte Hügellandschaft erlaubt es, sich während der Fahrt auszuruhen, bevor die nächste leichte Steigung ansteht. Sie lieben es, Naturerlebnis und Erholung zu verbinden? Jackpot! Dann ist die Zehn-Seen-Rundfahrt perfekt für Ihr nächstes Radabenteuer. Denn mit jedem Tritt in die Pedale kommen Sie der bezaubernden Seenkulisse näher. Die Highlights der Radtour durch das Salzkammergut Stille-Nacht-Ort Oberndorf: Wenn Sie entlang der Salzach radeln, erreichen Sie die Ortschaft Oberndorf, den Geburtsort des Weihnachtsliedes „Stille Nacht“. Wer Lust auf noch mehr Kultur und Geschichte hat, darf sich freuen. Radeln Sie ein paar Kilometer weiter nach Arnsdorf, wo sich das bekannte Stille-Nacht-Museum befindet. Schafberg: Mit der Zahnradbahn den Berg hinauf, so lautet das Motto am Wolfgangsee. Der Schafberg ist als traumhafter Aussichtsberg bekannt und liegt vollständig im Bundesland Salzburg. Wenn Sie oben angelangt sind, ist Ihnen die herrliche Panoramaaussicht auf das umliegende Seengebiet des Salzkammergutes sicher! Kaiservilla Bad Ischl: Bad Ischl gilt als Tor zu den Bergen und Alpenseen im Salzkammergut. Aber das ist noch lange nicht alles: Denn in diesem Ort findet sich auch die „Kaiservilla“, in der einst Kaiserin Sisi und Kaiser Franz Joseph I. besonders gerne die Sommermonate verbrachten. Tipp: Das berühmte Teehaus von Kaiserin Sisi ist auf jeden Fall einen Besuch wert.   Wissenswertes zur Zehn Seen-Radtour Sie lieben Radausflüge und nehmen sanfte Hügellandschaften gerne als Herausforderung an? Dann ist die Zehn-Seen-Tour perfekt für Sie. Während die Strecken an den Seeufern überwiegend flach verlaufen, werden die sportlichen Radler im hügeligen Gelände etwas gefordert. Worauf noch warten? Rauf auf den Fahrradsattel, und die achttägige Seen-Tour kann beginnen. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen im Salzkammergut.
(20)
Tourencharakter
Mittel
Italien

Bozen - Venedig mit Charme

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Imposante Berge, Weinreben, Obstgärten mit saftigen, reifen Pfirsichen, mittelalterliche Dörfer und eine sanfte Meeresbrise: Das alles erleben Sie im Norden Italiens auf der Radreise von Eurobike. Von Bozen nach Venedig offenbart sich jeden Kilometer ein neues Naturschauspiel. Neben wunderschönen Landschaftsszenen thronen hoch oben die eleganten Villen Norditaliens, edel und anmutig. Details zur Radreise von Bozen nach Venedig Die achttägige Radreise startet in Bozen, ständige Begleiter sind die Flüsse Eisack und Etsch. Von dort radeln Sie nach Trient und an den schönen Gardasee. Nach einer kurzen Abkühlung im grünen Nass geht’s weiter in die Stadt wo „Amore“ in der Luft liegt – Verona. Im historischen Stadtkern finden Sie den Balkon der Julia und eine bunte Wand, bestehend aus tausenden von Unterschriften. Verewigen auch Sie sich und spüren Sie die Präsenz des tragischen Liebespaars. An Tag fünf gelangen Sie nach Vicenza und anschließend in den bekannten Kurort Abano Terme, bis Sie schließlich in der Lagunenstadt Venedig ankommen. Die Highlights der Radreise auf einen Blick: Amore, vino è bellissimo paesaggio (wunderschöne Landschaft): Jede Etappe eröffnet eine andere Szenerie: Von Weinreben zu Obstgärten über Alpenketten bis zum Mittelmeer in Venedig. Mehr Vielseitigkeit geht kaum! Radeln mit Charme: Auf dieser Radreise nächtigen Sie in besonders landestypischen Hotels mit garantiertem Wohlfühlambiente. Sieben Hotels mit Charme werden Ihnen den Aufenthalt im nördlichen Italien versüßen. Verschaffen Sie sich einen Überblick zu den Hotels mit dem gewissen Flair: Radreisen mit Charme. Wissenswertes zur Radreise von Bozen nach Venedig Flach bis leicht hügelig beginnt die Radreise von Bozen nach Venedig. Das einzige wirklich anstrengende Stück erwartet Sie in Monti Berici. Aber mit etwas Muskelschmalz und Durchhaltevermögen bezwingen Sie diese Hürde sicher mit links. Die ersten beiden Etappen führen meist über Radwege, südlich und östlich am Gardasee vorbei. Nur auf kleinen Abschnitten radeln Sie auf mäßig befahrenen Straßen. Alles in allem ist die Radreise ideal für den Genussradler, der Highlights aus Kultur und Kulinarik zu schätzen weiß. Sie wollten schon immer einmal am Markusplatz in Venedig schlendern? Dann buchen Sie die Radreise mit Eurobike und Ihr Traum geht in Erfüllung! Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen in Südtirol und unseren Radreisen in Venetien.
(13)
Tourencharakter
Ambitioniert
Spanien

Mallorca - ab durch die Mitte

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Mallorca in den Sinn? Falsch! Eurobike zeigt Ihnen eine andere Seite von Mallorca und entführt Sie ins stille Herz der Insel, sozusagen ab durch die Mitte. In acht Tagen radeln Sie durch typisch mallorquinische Gefilde. Links und rechts Olivenhaine, Orangenbäume und verschlafene kleine Dörfer – und das Tag für Tag. Am Ende Ihrer Radreise werden Sie nur noch eines sagen: „Mallorca, mi corazón“! Details zur Radreise "ab durch die Mitte" Sie und Ihr Velo werden für acht Tage unzertrennlich sein. Auf der ersten Etappe besichtigen Sie gleich ein bekanntes Naturschauspiel der Insel: die Drachenhöhlen in Porto Cristo. Weiter geht es entlang der Küste durch malerische Dörfer und verwunschene Buchten. Tipp: Ein Zwischenstopp in Cala Santanyi. Einfach die Schuhe ausziehen und rein ins salzige Nass! Über das verschlafene Dorf Son Carrio gelangen Sie nach Manacor. Von dort geht es weiter durch ländliche Gegenden und duftende Olivenhaine, bis Sie wieder in Playa de Palma angelangt sind. Die Highlights der Mallorca-Radtour auf einen Blick: Perlenstadt Manacor: Die 30.000-Einwohner-Stadt ist die zweitgrößte Metropole nach Palma und vor allem wegen ihrer Majoricas-Kunstperlen bekannt. In zahlreichen Fabriken werden diese Kunstschätze angefertigt. Tropfsteinhöhlen von Campanet: Auf 3.200 Quadratmetern entfalten sich die spektakulären Tropfsteinhöhlen im Berg von Sant Miquel in der Serra de Tramuntana. Definitiv einen Besuch wert! Zwischenstopp im Weinbauort Binissalem: Sie sind Weinliebhaber? Dann hat Eurobike den ultimativen Tipp für Sie: In dem beschaulichen Örtchen Binissalem werden die bekanntesten Weine Mallorcas gekeltert. Überzeugen Sie sich selbst! Wissenswertes zu Ihrem Radurlaub auf der Baleareninsel: Mit dem Einstieg ins Flugzeug nach Palma beginnt Ihr persönliches Radabenteuer auf der schönen Mittelmeerinsel. In den nächsten acht Tagen radeln Sie entlang leicht hügeliger Wege, auf Neben- und Wirtschaftsstraßen, die so verkehrsarm wie möglich gehalten werden. Täglich stehen Distanzen von 35 bis 65 Kilometer am Plan. Da hat man sich am Abend das Glas Wein und eine Paella redlich verdient! Die Rundum-Reise verspricht unvergessliche Impressionen und ist für den routinierten Urlaubs-Radler mit Bravour zu meistern. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radurlaub auf Mallorca.
Trekkingrad Gruppe in der Gruppe

Geführte Radreisen - Radelspaß mit Gleichgesinnten

Bei einer geführten Radreise brauchen Sie eigentlich nur noch in die Pedale zu treten – alles andere übernimmt das Eurobike-Team. Gemeinsam mit gleichgesinnten Radfans „erfahren“ Sie die schönsten Bike-Strecken. Sie brauchen sich dabei weder mit Kartenmaterial noch mit der Suche nach geeigneten Pausenstopps zu beschäftigen – Ihr erfahrener Reiseleiter kennt die Strecke wie seine Westentasche. Immer inklusive: wertvolles Insiderwissen und spannende Geschichten zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke!

Ideal auch für Alleinreisende: In der Gruppe radelt es sich nicht nur geselliger, man hat auch nach der Etappe schnell jemanden gefunden, um den Tag gemütlich ausklingen und Revue passieren zu lassen!

Radler machen Pause im Zentrum von Hallstatt

Neben den Leistungen unserer individuellen Reisen erwartet Sie bei einer geführten Gruppentour zusätzlich:

  • Begleitung durch einen geschulten, landeskundigen Reiseleiter
  • Begleitbus mit Fahrer
  • Halbpension
  • Eintritte und Führungen laut Programm
Touren-Tipps:

Wie wäre es mit einer Radtour entlang der beeindruckenden Algarve-Küste? Mit den Höhepunkten der Provence oder der südlichen Steiermark? Diese und weitere herrliche Destinationen erkunden Sie mit den geführten Radreisen von Eurobike ganz bequem in der Gruppe!

Tourencharakter
Mittel
Portugal

Die Küste der Algarve in der Gruppe

8 Tage | Geführte Gruppentour
Mehr als 3.000 Sonnenstunden pro Jahr werben für die Algarve und ihren Küsten-Radwanderweg, den Ecovia Litoral. Ausgehend von zwei schönen Hotelstandorten erleben Sie seine reizvollsten Etappen und erkunden entspannt das sehenswerte Hinterland: Das elegant-moderne 5-Sterne-Real Marina Hotel & Spa befindet sich in Olhao, einem nordafrikanisch anmutenden Fischerstädtchen an der Sandalgarve. Ihr zweiter Standort ist ein Landhotel an der Felsalgarve. Die komfortablen Suites Alba liegen wunderschön auf den Klippen oberhalb der Badebucht Praia da Albandeira in der Nähe von Carvoeiro. Mit dem Rad entdecken Sie den Naturpark Ria Formosa, der im 18. Jh. in Folge eines Tsunamis entstand. Das bezaubernde Hafenstädtchen Tavira mit seinen weißen Häusern kann auf eine lange Handels- und Hafentradition zurückblicken. Lohnenswert ist auch der Besuch der reizvollen Altstadt von Faro, die noch fast vollständig von ihrer Stadtmauer umgeben ist. Im Hinterland radeln Sie durch Feigen- und Olivenhaine und vorbei an großen Schafsherden. Auf dem Weg zum maurischen Kastell von Silves begleitet Sie der Duft der Zitronen- und Orangenbäume. Weitere Radetappen mit traumhaften Stränden und spektakulärer Felsküste führen Sie nach Quarteira, Albufeira und Alvor. Mit Hilfe der Regionalbahn kann man einige Etappen sogar nach dem Wind ausrichten oder nach Bedarf verkürzen.
Tourencharakter
Mittel
Frankreich

Höhepunkte der Provence in der Gruppe Kat. B

8 Tage | Geführte Gruppentour
Augen auf und tief einatmen. Diese vielfältige Region wird Ihre Sinne reichlich belohnen: beeindruckende Naturerlebnisse, weltberühmte Bauwerke, ausgezeichnete Weine und leckeres Essen. Sie genießen die Atmosphäre einer abwechslungsreichen Landschaft, die Maler wie van Gogh und Cézanne ebenso inspirierte wie die Literaten Mistral und Pagnol. Neben üppigen Weinbergen, Obstwiesen und nach Kräutern duftender Garrigue steht der Name Provence auch für das malerische Felsmassiv der Alpilles und die unter Naturschutz stehenden Sümpfe der Camargue. Start- und Endpunkt dieser Provence-Radreise ist das reizvolle Orange mit seiner römischen Vergangenheit. Ihre erste Etappe führt Sie in den bekannten Weinort Châteauneuf-du-Pape, bevor Sie Avignon mit dem berühmten Papstpalast erreichen. Auf kleinen Wegen radeln Sie aus dem Rhônetal über St. Rémy in die Ruinenstadt Les Baux. In Arles erleben Sie den romanischen Kreuzgang von St. Trophime und das antike Amphitheater. Die alte Römerstadt Nimes hat ebenfalls eines zu bieten. Auf Ihrer Strecke in die Herzogsstadt Uzès stoppen Sie schließlich an einem der bekanntesten Meisterwerke römischer Baukunst: dem Pont du Gard. Auch kulinarisch gibt es einiges zu entdecken: Von Fischgerichten über Lammbraten, würzige Käse und raffinierte Desserts kosten Sie, was die provençalische Küche zu bieten hat. Hier finden Sie alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen in der Provence.
(1)
Tourencharakter
Mittel
Österreich

Die südliche Steiermark in der Gruppe

8 Tage | Geführte Gruppentour
Weinland, Vulkanland, Thermenland, Steirische Toskana, Früchteparadies – so nennt man die südliche und südöstliche Steiermark mit ihren sonnigen Hügeln, ruhigen Flussauen und fruchtbaren Obstgärten. Nicht nur die bekannten Weinberge der Südsteirischen Weinstraße gehören zu Ihrem Fahrradprogramm. Sie blicken auch über weitläufige Felder mit gelbgrünen Kürbissen, aus deren Kernen das „grüne Gold“ mit seinem Geschmack nach Nüssen und Sonne gewonnen wird. Ihre Räder rollen vorbei an prächtigen Obstbäumen – die Quelle für Most, Nektar, Essig und Edelbrand – und später auch Richtung Alpen. Sie starten in Graz, der Genuss- und Kulturhauptstadt der Steiermark. Rund um Leutschach folgen Ihre E-Bikes der Mur und dem ruhigen Sulmtal mit Blicken auf die „Steirische Toskana“. In Bad Radkersburg lockt das Thermenland, die heißen Quellen zu genießen, bevor Sie Riegersburg mit seiner majestätischen Burg erreichen. Den Höhepunkt der Thermenkultur erleben Sie in Bad Blumau, wo Friedrich Hundertwasser ein Gesamtkunstwerk schuf. Über das historische Hartberg nähern Sie sich den Ausläufern der Alpen. Besichtigungen der berühmten Bibliothek des Chorherrenstifts Vorau und der Waldschule des Dichters Peter Rosegger stehen auf dem Programm, bevor Sie schließlich wieder in Graz ankommen. Beste Hotellerie und sehr gute Gastronomie runden das Erlebnis dieser entspannten E-Bike-Reise ab. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen in der Steiermark.
Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!