Eurobike Jahresrückblick 2018

Was sich in diesem Jahr bei uns getan hat

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und wir blicken auf eine erfolgreiche Saison 2018 zurück. Dazu beigetragen hat auch der wunderschöne Sommer, der unseren Gästen in allen Destinationen ein perfektes Radwetter beschert hat. Doch was hat sich hinter den Kulissen in diesem Jahr getan?  Hier ein kleiner Überblick für Sie.

Neue Radreisen, neue Regionen

Fluss Po
Pause auf der Turin - Sanremo Tour
Eurobike Radtour Turin nach Sanremo Ausblick in Saluzzo
Serpentinen Radweg entlang der Turin nach Sanremo Radreise

Unser Produktmanager Andreas hat sich wieder auf die Suche nach den schönsten Routen und Regionen gemacht, um neue Radreisen für Sie zu entwickeln. Mit dabei: Innsbruck – Salzburg, Innsbruck – Augsburg, Innsbruck – München, die Umbrien Sternfahrt und die "Auszeit am Inn".

Ein besonderes Gustostück ist ihm mit der Radreise Turin – San Remo gelungen. Ausgehend vom Piemont mit seinem klassischen Weinanbau radelt man durch die fruchtbare Landschaft und erlebt die ursprüngliche und unverfälschte italienische Lebensart. Bis man schließlich in San Remo an der Ligurischen Küste ankommt hat man viel gesehen, erlebt und verkostet. Nachdem lange Zeit an dieser Radreise gebastelt wurde freuen wir uns sehr, dass sie nun das umfangreiche Eurobike Programm ergänzt. Das Gästefeedback ist durchwegs sehr positiv und wir denken, die Tour hat das Potenzial sich zum „Klassiker“ zu entwickeln.

Mitarbeiter on Tour für unsere Gäste

Ein regelmäßiger Tourencheck darf bei Eurobike natürlich nie fehlen!  Alle Teammitglieder dürfen daher einmal jährlich eine Tour aus unserem Programm persönlich für Sie unter die Lupe nehmen und jede Radreise ist auch für uns ein besonderes Erlebnis. Danach können wir unsere Gäste noch besser beraten und die gesammelten Eindrücke und Erinnerungen mit Ihnen teilen:

Neue Gesichter bei Eurobike

Im Jahr 2018 ist nicht nur unser Programm erneut gewachsen, sondern auch unser motiviertes Team in Obertrum.

Neue Teammitglieder 2018
Selina, Maddalena, Christine, Tatjana und Stefan (v.l.n.r)
  • Tatjana - unser neuer "bayerischer Import" - ist nun für die Radreisen in Südtirol verantworlich.
  • Die feurige Italienerin Maddalena betreut seit diesem Jahr unsere Gäste auf den Radreisen in der Toskana und Venetien.
  • Die sportliche Selina ergänzt das Italien-Team perfekt und kümmert sich um die Regionen Piemont, Gardasee und die Radreise Bozen – Venedig.
  • Seit diesem Jahr haben wir mit Stefan auch einen „echten“ Stationsleiter in Obertrum. Nach der Betreuung der Stationen am Gardasee und in München ist er der perfekte Mann für die Gästebetreuung im Großraum Salzburg.
  • "Der Stall ist nur so gut wie seine Pferdchen!" Unsere Pferde sind die Leihräder. Mit dem Radmechaniker David haben wir einen weiteren Profi nach Obertrum geholt. Nach seiner Ausbildung beim Radproduzenten KTM kümmert er sich nun um alle Drahtesel hier bei uns. So wird jedes Fahrrad vor der Ausgabe an unsere Gäste sorgfältig geprüft und gewartet, damit einer perfekten Radtour nichts im Wege steht.

Wir freuen uns sehr Euch in unserem Team zu haben!

Ein herzlicher Dank an unsere "alten Hasen"

Die Zeit bei Eurobike verfliegt so schnell und man vergisst selbst manchmal wie lange man schon mit an Bord ist. Doch natürlich vergessen wir auch unsere treuen Kollegen nicht und haben bei unserem diesjährigen Eurofun Sommerfest folgende „runde“ Dienstjubiläen gefeiert:

Gruppenbild der Jubiläen
Michael, Verena, Andreas, Bettina, Thomas und Gudrun (v.l.n.r.)
  • Andreas Schintlmeister (Leitung Produktmanagement Eurofun Touristik): 20 Jahre
  • Bettina Fabi (Kundenberatung): 15 Jahre
  • Gudrun Wimmer (Leitung Vertrieb/Marketing Eurobike): 5 Jahre
  • Michael Kröll (Leitung Euroaktiv): 5 Jahre
  • Gabriele Zauner (Buchhaltung Eurofun Touristik): 5 Jahre

Vielen Dank für eure langjährige Treue!

Nach diesem Blick zurück richten wir unser Augenmerk aber schon wieder nach vorne und es geht mit kräftigem Pedaltritt in das neue Radjahr. Wir alle freuen uns auf die kommende Saison mit weiteren neuen Radreisen 2019!

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!