Die Lieblingstouren unserer Mitarbeiter Teil II

Entdecken Sie die Lieblingstouren des Eurobike-Teams

Natürlich hat jede unserer Touren seine Besonderheiten. Es gibt jedoch immer wieder Touren, die unserem Team besonders ins Auge stechen. Erfahren Sie, welche Touren unseren Eurobike-Mädels besonders gut gefallen und wer weiß - vielleicht können wir Sie ja mit unserer Begeisterung anstecken!

Lena's Lieblingstour: Florenz - Rom

Lena: Florenz - Rom

Zwei imposante Städte getrennt durch wunderschöne Landschaften und endloser Idylle mit pittoresken Städtchen sind verknüpft zu einer erlebnisreichen Reise. Das alles bietet die Radreise von Florenz in die ewige Stadt Rom, meinem Geburtsort. In Richtung Rom über wenig befahrene Feldwege und Nebenstraßen erhält man Einblicke in die schönsten Regionen Italiens.

Diese Tour ist meine Nummer eins, weil sie Höhepunkte der italienischen Kultur mit Feinheiten des dort gelebten Dolce Vita kombiniert. Untermauert wird dies von der Möglichkeit, Italien auch mal abseits der touristischen Hotspots kennenzulernen. Guter Wein und die mediterrane, herausragende Küche runden das alles natürlich nochmal ab, was die Tour zu einem perfekten Package für alle Italieninteressierten macht.

Chrissi's Lieblingstour: Zehn-Seen Rundfahrt

Chrissi: Zehn Seen Rundfahrt

Österreichs Bergpanorama in Kombination mit den Seen des Salzburger Landes - darum ist die „Zehn-Seen Rundfahrt“ im schönen Salzkammergut eine meiner Lieblingstouren.

Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt Salzburg zeigen auch andere Orte wie Hallstatt Einblicke in Österreichs Welterbe. Die Salzburger Seen wie Mondsee, Wolfgangsee oder viele weitere bieten sich gut für eine kleine Abkühlung an und mit einer Schifffahrt am Attersee ist auch eine etwas längere Etappe abwechslungsreich gestaltet.

Somit ist die Tour eine gute Möglichkeit, die verschiedenen Facetten Österreichs kennen zu lernen, und für mich eine tolle Gelegenheit meine Heimat auch auf dem Fahrrad zu erkunden.

Angi's Lieblingstour: Murradweg

Angi: Murradweg

Meine absolute Lieblingsreise ist der wunderschöne Murradweg. Diese Reise durfte ich letztes Jahr kennenlernen und sie ist genauso schön, wie ich sie mir vorgestellt habe. Es geht vorbei an vielen netten, kleinen Ortschaften und atemberaubenden Naturlandschaften.

Eine sehr abwechslungsreiche Tour, da es zwischendurch auch noch in die Stadt Graz geht. Daher würde ich diese Reise auch für Gruppen empfehlen, es ist auf jeden Fall für jedermann etwas dabei. Am Ende der Reise wurde ich in Mureck mit hervorragenden, steirischen Spezialitäten und einer Weinverkostung verwöhnt. An kulinarischen Köstlichkeiten hat es bei dieser Reise auch sicher nicht gefehlt.

Aber überzeugen Sie sich selbst, genauere Informationen können Sie gerne auch noch in meinem Reisebericht vom Murradweg nachlesen!

Seli's Lieblingstour: Bozen - Venedig

Seli: Bozen - Venedig

Wohin es mich am liebsten führt? Ganz klar in Richtung Bella Italia auf unsere schöne Radreise von Bozen nach Venedig.

Wer möchte nicht Radfahren kombinieren mit guter italienischer Küche, beeindruckenden Landschaftszügen sowie Sightseeing in den wunderschönen Städten wie Bozen, Verona und Venedig? Da radelt es sich doch gleich viel leichter, richtig?

Vielleicht kombiniert man die Reise sogar, mit einem Opern- oder Konzertbesuch in Veronas eindrucksvollem Amphietheater. Möglich ist auf dieser Tour so einiges. Und wenn man mal die Radler-Waden entspannen möchte bietet sich hier ganz klar der Gardasee zum Relaxen, um die bevorstehenden Monti Berici auf der Etappe nach Vicenza mit vollen Kräften bewältigen zu können. Wer weiß, vielleicht wird die Reise auch zu Ihrer Top 1 - Lassen Sie es mich jedenfalls wissen!

Sarah's Lieblingstour: Turin - San Remo

Sarah: Turin- San Remo

Schon als Kind hat mich Italien fasziniert: das maritime Flair, die atemberaubenden Landschaften, das blau glitzernde Meer und nicht zu vergessen: das unvergleichlich gute Essen in Bella Italia. Später entdeckte ich dann meine Liebe zu einem Glas fruchtigen Weißwein. Das alles und noch viel mehr bietet meine Lieblingstour: Die Radtour von Turin nach San Remo, die im letzten Jahr neu ins Programm aufgenommen wurde.

Die Mischung aus wunderschöner Landschaft und interessanten Örtchen wie beispielsweise dem Küstenort Albenga (übrigens mein absoluter Lieblingsort im Piemont) hat es einfach in sich: die engen Gässchen im Zentrum, der Ausblick auf das unendlich weite Meer und nicht zuletzt die Osteria Punta Lena direkt an der ligurischen Küste haben mich einfach überzeugt. Aber genug geschwärmt, am Besten überzeugen Sie sich selbst!

Mehr Lieblingstouren unserer Eurobike-Mitarbeiter lesen Sie hier.

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!