Unsere neuen Radreisen 2017 im Überblick

Blick auf Blume und Meer
Tourencharakter
Sportlich
(11)
Portugal

Madeira Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Sattgrüne Wiesen soweit das Auge reicht, dahinter der tiefblaue Atlantik: Willkommen auf der Blumeninsel Madeira! Die Radwoche auf der Atlantikinsel ist ein Erlebnis für erfahrene Radfahrer. An sieben Tagen radeln Sie fast einmal ganz um Madeira herum und lernen die Insel sowohl an der Küste als auch im Landesinneren kennen. Madeira ist übrigens zu fast jeder Jahreszeit ein Ziel für Radurlauber: Von Februar bis Dezember herrschen milde Temperaturen, so dass Sie auch im Winter eine kleine Auszeit mit dem Fahrrad nehmen können! Details zum Radurlaub auf Madeira São Vicente, Funchal, Porto Moniz oder Calheta – diese Namen klingen wie Musik in den Ohren! Die Städte auf der portugiesischen Insel Madeira strahlen ein quirliges, gemütliches Flair aus und bringen einen Hauch Exotik in den Radurlaub. Auf den fünf Tagesetappen tauchen Sie außerdem in die farbenfrohe Blumenwelt Madeiras ein und erhaschen traumhafte Steilküsten-Panoramen. Die Highlights der Madeira-Radreise auf einen Blick: Attraktives Ganzjahresziel: Fast das ganze Jahr über – von Februar bis Dezember – herrschen auf Madeira milde Temperaturen. Davon profitiert nicht nur die Pflanzenwelt, sondern auch Sie als Radurlauber! Farbenprächtiges Naturschauspiel: Für die üppige, immergrüne Vegetation ist Madeira auf der ganzen Welt bekannt. Die exotische Flora ist für den Beinamen „Blumeninsel“ verantwortlich. Naturschwimmbäder in Porto Moniz: Die Schwimmbecken aus Lavagestein sind ein wahrhaft beeindruckendes Schauspiel der Natur! Bustransfers für steile Anstiege: Die oftmals sehr steilen Etappen wie in Caniço, Porto da Cruz oder Sao Vicente werden mit dem Bus zurückgelegt – Transfer inklusive! Seilbahn nach Monte: Am letzten Tag genießen Sie in der Inselhauptstadt Funchal eine radfreie Zeit mit einer Seilbahnfahrt nach Monte mit dem tropischen Garten Jardim Tropical. Wissenswertes zum Radurlaub auf Madeira In Caniço beginnt das achttägige Radabenteuer auf der Atlantikinsel. In den nächsten Tagen liegen etwa 195 Radkilometer und unendlich viele Impressionen vor Ihnen! Die täglichen Fahrten führen über wenig befahrene Nebenstraßen und sind zwischen 25 und 50 Kilometer lang. Die anstrengendsten Anstiege werden zwar mit Bustransfers überbrückt, dennoch sollten Sie mit einigen steilen Abschnitten und Abfahrten rechnen. Eine gute Grundkondition und sicheres Handling ist von Vorteil. Madeira – ein Ganzjahresziel für Radurlauber und dank Eurobike wunderbar einfach zu erradeln. Buchen Sie gleich Ihren nächsten Fahrradurlaub!
Details anzeigen
2019
Markusplatz in Venedig
Tourencharakter
Ambitioniert
(13)
Italien

Piemont für Genießer

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Ein wahrer „Sündenpfuhl“ erwartet Sie auf der Radreise ins Piemont. Dorthin, wo höchste Qualität an oberster Stelle steht und ebenso reichlich davon genossen wird, entführt Sie das Team von Eurobike. Duftende, weiße Trüffel aus Alba, prickelnder Asti Spumante oder verführerische Schokolade von Ferrero – oh Feinschmeckerherz, was willst du mehr! Details zur Radreise ins Piemont für Genießer Acht Tage, achtmal Verführung und Hochgenüsse – das bekommen Sie auf der Radreise in den Norden Italiens. Feinschmecker werden nach kürzester Zeit im Genusshimmel schwelgen von all den Leckereien und Delikatessen, die das Piemont zu bieten hat. Von Turin über Cerreto d´Asti, Canelli über Alba bis Montafia radeln Sie durch quirlige, historische Städte und erleben ein abwechslungsreiches Kontrastprogramm. In den „cittá“ gibt es moderne Vier-Sterne-Hotels mit schickem Ambiente. Das komplette Gegenteil erwartet Sie in den Dörfern des Piemont: Komfortable, aber urige „Agriturismi“ (Bauernhöfe) mit authentischer Landesküche und italienischen Charme vervollständigen Ihr Radabenteuer im nördlichen Italien. Die Highlights der Radreise ins Piemont auf einen Blick: Asti – eine Stadt voller Kultur: Die Stadt ist nicht nur berühmt für ihren gleichnamigen Schaumwein, sondern auch durch den Wettstreit „Palio“. Ein Pferderennen, wo um die Vorherrschaft für ein Jahr gewetteifert wird. Ein Achterl Wein in Barbareco: Sie radeln durch die berühmteste Weinstadt Italiens. Die Heimat des Barolos. Gönnen Sie sich ein Achterl Wein und beobachten von einem Stuhl aus das geschäftige Treiben der Italiener. Wissenswertes zur Radreise ins Piemont für Genießer In acht Tagen radeln Sie einmal durch das Piemont, die Heimat von Trüffel, Wein und Schokolade. Meist sind Sie auf verkehrsarmen Nebenstraßen unterwegs. Bei den kürzeren Etappen an Tag drei und vier gibt es ausreichend Zeit für Genuss-Zwischenstopps. Die Route ist ideal für den ambitionierten Urlaubs-Radler. Denn insgesamt ist die Streckenführung durchaus hügelig mit kurzen, aber auch steileren Passagen. Pro Tag stehen zwischen 35 und 50 Kilometer auf dem Programm. Da ist jede „kleine Sünde“ am Abend genehmigt, versprochen! Sie lieben alles, was duftet, lecker schmeckt und im Abgang eine Gänsehaut verursacht? Dann ist die Radreise ins Piemont genau das Richtige für Sie! 
Details anzeigen
2019
Kreuzstein und Schiff mit Sonnenuntergang am Mondsee
Tourencharakter
Ambitioniert
(1)
Österreich

Die Seen-Rundfahrt mit Charme

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Sie, das Fahrrad und neben Ihnen ein grün-glitzernder See. Wie klingt das? Zu schön, um wahr zu sein? Nicht mit dem Team von Eurobike! An acht Tagen erkunden Sie fünf Seen im wunderschönen Salzkammergut. Von Salzburg, der Geburtsstadt Mozarts, zum Mond-, Atter- und dem Traunsee und dann weiter zum Wolfgangs- und Hallstätter See. Die sanfte Hügellandschaft des Salzburger Alpenvorlandes hat ihren eigenen Reiz. In der Kaiserstadt Bad Ischl erwartet Sie eine Welt voller hochherrschaftlicher Vergangenheit: die Kaiservilla, wo einst Sisi und Franz Verlobung feierten, gelebte Kaffeehaustradition und jede Menge Trachtenboutiquen. Genießen Sie aktive Erholung mit Naturerlebnissen und Sehenswürdigkeiten! Details zur Seen-Rundfahrt mit charmanten Hotels Das Salzkammergut, die Perle Oberösterreichs und ein Fleckenteppich aus Seen. Ideal, um die Seele baumeln zu lassen, während Sie durch die sanfte Hügellandschaft, durch Auen und Moorgebiete radeln. Ihr ständiger Wegbegleiter ist natürlich das Rad – und unzählige Seen. Genaugenommen sind es fünf an der Zahl. Etwa der tiefgrüne Attersee, ideal für eine ausgiebige Schwimmrunde, oder der klare Wolfgangsee mit dem weltbekannten „Weißen Rössl“. Und das Beste: Auf der gesamten Radreise nächtigen Sie in außergewöhnlichen Hotels mit Charme! Mehr dazu lesen Sie unter Radreisen mit Charme. Die Highlights der Radreise auf einen Blick: Schifffahrt am Attersee: Eine faszinierende Farbenwelt, imposante Sommervillen und regionale Imbisse warten auf Sie! Na dann, volle Fahrt voraus! Für besonders Sportliche: Wem das Radfahren nicht genügt, der kann in Ebensee mit der Seilbahn auf den Feuerkogel fahren und dort einen Rundgang auf dem sonnigen Hochplateau wagen! UNESCO-Weltkulturerbe Hallstatt: Keltische Gräberfunde, das älteste Salzbergwerk der Welt und ein prähistorisches Museum finden Sie in Hallstatt. Machen Sie sich selbst ein Bild von diesem malerischen Ort, eingebettet zwischen Alpen und dem Hallstätter See. Wissenswertes zur Seen-Rundfahrt mit charmanten Hotels Ein einmaliges Landschaftsbild erwartet Sie auf der achttägigen Seen-Rundfahrt im Salzkammergut. Sie sind ein ambitionierter Urlaubs-Radler, lieben charmante Hotels und anspruchsvolle Etappenabschnitte? Dann werden Sie auch diese Radreise lieben! An den Seeufern der Salzach ist der Streckenverlauf völlig flach, dazwischen aber meist hügelig. Das bedeutet: Ab und zu müssen Sie ordentlich in die Pedale treten. Aber wie heißt es so schön: Ohne Fleiß kein Preis!
Details anzeigen
2019
Picknick während der Radtour inmitten der Weinberge
Tourencharakter
Leicht
(9)
Deutschland / Frankreich

Straßburg - Mainz

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Gesucht – gefunden! Der Radurlaub am Rhein-Radweg ist vor allem zwischen Straßburg und Mainz für alle und jeden geeignet. Einfache Routenführungen ohne große Steigungen, und das meist am Rhein entlang, charmante Orte und ausreichend Zeit für Sightseeing und Genuss: So sieht eine Radreise von Eurobike für Neueinsteiger aus. Dank des umfangreichen Routenmaterials können Sie sich schon vor Reiseantritt ein Bild von der Route machen. Und auch um den Gepäcktransfer kümmert sich Eurobike, so dass Sie während des Tages leichtfüßig durch den Westen Deutschlands radeln können. Details zum Radurlaub am Rhein-Radweg Mit mehr als 1.230 Radkilometern ist der Rhein-Radweg einer der längsten Radwege überhaupt. 295 Kilometer davon erkunden Sie im Radurlaub mit Eurobike! Meist genießen Sie den idyllischen Blick auf das Rheinufer, manchmal verschlägt es Sie jedoch in die Rheinarme, wo die Natur noch wie unberührt wirkt. Tipp: Kosten Sie in Nierstein am Rhein unbedingt den fruchtigen Riesling – er zählt zu den besten der Welt! Die Highlights des Rhein-Radwegs bis Mainz auf einen Blick: Für Familien & Anfänger geeignet: Der Rhein-Radweg verläuft meist flach auf guten Radwegen direkt am Strom oder auf Schotterwegen in den Rheinauen. Dieser Radweg ist wirklich für jeden zu meistern, daher ist er bestens für Familien mit Kindern geeignet oder für den ersten Radurlaub. Mildes Klima: Für noch mehr Radvergnügen sorgt das milde Klima im Elsass, Baden und in der Pfalz. Die milden Temperaturen tun nicht nur dem Wein gut, der in diesen Regionen herrlich gedeiht, sondern lassen den Radurlaub schon Anfang April starten. Reichhaltige Kultur: Straßburg, Heidelberg, Worms, Mainz – diese Städte warten mit kulturellen Logenplätzen auf, die Ihren Radurlaub noch schöner machen. Wissenswertes zum Radurlaub am Rhein-Radweg III Nach der Ankunft in Straßburg steht Ihnen ein ganzer Tag zur Verfügung, um die Stadt im Elsass zu erkunden. Lassen Sie das Straßburger Münster dabei nicht aus! Nach dem Anreisetag bewegen Sie sich Kilometer für Kilometer in Richtung Norden. Dabei stehen Tagesetappen von 20 bis 65 Kilometern auf dem Programm, die Sie mühelos meistern.
Details anzeigen
Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!