Radreisetrends 2022

Reisen, von denen Radfahrer jetzt träumen

Das Radreise-Jahr 2022 ist eröffnet! Die meisten unserer Radtouren starten zwar erst im Frühling, gedanklich schwelgen wir aber schon mitten in der kommenden Radfahr-Saison. Wenn Sie noch nicht so richtig wissen, wohin die Radreise in diesem Jahr gehen soll, können wir Ihnen unsere Trendziele für 2022 empfehlen. Denn hier werden aktuelle Radreise-Träume garantiert wahr.

Sie führen quer über die Alpen, vorbei an prunkvollen Schlössern, entlang mächtiger Felsen oder durch ein Meer an Seen – die begehrtesten Radstrecken des Jahres. Was alle Trendreisen gemeinsam haben: wunderschöne Landschaften, bezaubernde Natur, herausragende Sehenswürdigkeiten und eine Vielzahl an Genussmomenten. Welche Radreisen 2022 im Trend liegen, stellen wir Ihnen jetzt genauer vor.

Radreise-Trendziel Nr. 1: Alpe-Adria-Radweg

Diese Radstrecke ist vor allem eins: UNVERGESSLICH! Denn einmal mit dem Fahrrad quer über die Alpen bis ans Meer ist ein einzigartiges Erlebnis, an das Sie sich noch lange erinnern werden.

Sie starten in der malerischen Mozartstadt Salzburg am Fuße der Alpen und "erfahren" auf Ihrem Weg nach Grado in Italien rund 370 Radkilometer, die abwechslungsreicher kaum sein könnten. Entlang des Alpe-Adria-Radweges erwarten Sie das historische Hallein an der Salzach, das wildromantische Gasteiner Tal umgeben von der beeindruckenden Bergwelt der Hohen Tauern, die Zufahrt durch die Tauernschleuse, das sonnige Drautal in Kärnten, Villach, Udine und als Ziel das bezaubernde Fischerstädtchen Grado am Golf von Triest. Willkommen im Sehnsuchtsland Italien!

Wer während der Radreise in besonders exquisiten Hotels nächtigen möchte, bucht den Alpe-Adria-Radweg mit Charme. Und wer das Herz der Alpe-Adria-Region von einem Standort aus mit dem Rad erkunden will, genießt bei unserer Alpe-Adria-Sternfahrt herrliche Radausflüge rund um Villach.

(46)
Tourencharakter
Mittel
Italien

Salzburg - Grado

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(7)
Tourencharakter
Mittel
Österreich

Alpe Adria mit Charme

9 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Mittel
Österreich

Alpe-Adria Sternfahrt

7 Tage | Individuelle Einzeltour

Radreise-Trendziel Nr. 2: Loire-Radweg

Auch am Loire-Radweg erwartet Sie am Ziel das Meer. Zwischen dem Start in Orléans oder Tours und dem Ziel in Saint Nazaire an der Atlantikküste reihen sich einige der prunkvollsten Schlösser Frankreichs wie Perlen einer Schnur aneinander: Schloss Villandry, Schloss Saumur, Schloss Chambord, Schloss Chaumont. Die Schlösser, stattlichen Herrenhäuser und blühenden Gärten machen das Tal der Loire zum Inbegriff des romantischen Frankreichs.

Hier radeln Sie wahrhaft königlich auf den Spuren der glorreichen Vergangenheit Frankreichs. Ganz egal, ob Sie sich für die 8-tägige Variante ab Tours oder die 10-tägige Variante ab Orléans entscheiden, die Loire ist Ihr ständiger Begleiter. Einer der letzten unregulierten Flüsse Europas führt Sie durch Weinanbaugebiete, Obstplantagen, kleine Dörfer und geschichtsträchtige Städte wie Chinon und Nantes. Als "La Grande Finale" dieser Radreise lockt das Meer, wo die Loire in den Atlantik mündet.

Sie möchten noch mehr erfahren über die königlichen Residenzen, für die das Tal der Loire berühmt ist und noch tiefer in die Geschichte Frankreichs eintauchen? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Rundtour "Schlösser der Loire" ab/an Tours.

(15)
Tourencharakter
Mittel
Frankreich

Schlösser der Loire

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Tourencharakter
Mittel
Frankreich

Loire-Radweg: Tours - Saint Nazaire

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Tourencharakter
Mittel
Frankreich

Loire-Radweg: Orléans - Saint Nazaire

10 Tage | Individuelle Einzeltour

Radreise-Trendziel Nr. 3: Chiemgau

Der Chiemgau ist Trendziel und Klassiker zugleich. Denn die liebliche Landschaft im Südosten Bayerns entzückt einfach jeden. Neben unseren seit vielen Jahren beliebten Radreisen vom Chiemsee zum Königssee und der Chiemsee-Sternfahrt haben wir 2022 mit den Chiemgauer Highlights eine neue Traumtour für Sie im Programm. Wir sind uns sicher: Diese Radreise werden Sie lieben!

Die sanft hügelige Strecke mit wenigen steilen Anstiegen führt Sie vom wunderschönen Chiemsee vorbei an grandiosen Bergpanoramen als Natur-Kulisse hinein ins Berchtesgadener Land. Gemütliche bayerische Orte wie Reit im Winkl, Berchtesgaden oder Laufen an der Salzach winken als Etappenziele. Eine Stippvisite in der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Salzburg steht ebenfalls im Reiseplan. Und überall locken idyllische Biergärten, Plätze zum Baden und Boot fahren und saftige Wiesen, die zum Picknicken einladen. Ach, einfach herrlich!

(2)
Tourencharakter
Ambitioniert
Deutschland

Chiemgauer Highlights

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(7)
Tourencharakter
Mittel
Deutschland

Chiemsee - Königssee

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(12)
Tourencharakter
Mittel
Deutschland

Chiemsee Sternfahrt

7 Tage | Individuelle Einzeltour

Radreise-Trendziel Nr. 4: Südtirol

Ebenfalls ein absolutes Klassiker-Ziel für Radurlauber und immer im Trend – Südtirol. Denn in kaum einer Region Europas können Sie Radfahren und Genießen so wundervoll verbinden. In Südtirol verschmilzt das Beste an Natur und Kulinarik, was Italien und Österreich zu bieten haben, zu einem perfekten Urlaubsgefühl. Mit rund 300 Sonnentagen im Jahr radeln Sie hier auf der Sonnenseite der Alpen. Tauchen Sie ein in einen faszinierenden Mix aus schroffen Dolomitenfelsen und sanften Weinhängen, mächtigen Gipfeln und lieblichen Obstplantagen, alpinen Bergdörfern und mediterranen Städten wie Meran und Bozen. In Südtirol erleben Sie Ihr persönliches Fest für die Sinne, ganz im individuellen Rhythmus. Sie möchten mehr über die regionalen Köstlichkeiten der Region wie Knödel, Schlutzkrapfen oder Südtiroler Apfelkuchen erfahren? Dann holen Sie sich in unserem Blogbeitrag "Eine kulinarische Radreise durch Südtirol" Appetit auf Ihren nächsten Urlaub.

Viele unserer Südtirol-Radreisen starten am Reschensee. Wer kennt nicht die eindrucksvollen Bilder des mitten im See versunkenen Kirchturms, dem Wahrzeichen des Vinschgaus? Von hier radeln Sie beispielsweise los bis zum Gardasee. Die sportliche Tour führt Sie vom Reschensee bis Venedig oder Sie gönnen sich bei der Charme-Variante vom Reschensee nach Verona das gewisse Extra mit besonders erlesenen Hotels.

(22)
Tourencharakter
Mittel

Reschensee - Verona mit Charme

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Tourencharakter
Sportlich
Italien

Reschensee - Venedig sportlich

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(16)
Tourencharakter
Leicht
Italien

Reschensee - Gardasee

8 Tage | Individuelle Einzeltour

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit unseren diesjährigen Trendzielen Lust auf die Radreise-Saison 2022 machen. Sie können unseren Trendreisen folgen oder natürlich auch Ihre ganz individuellen Radreise-Trends setzen. Denn Radfahren macht immer Spaß. Und jede Region hat ihren eigenen besonderen Reiz, den man aktiv einfach am schönsten entdeckt. Wir freuen uns auf das Aktivreise-Jahr 2022 mit Ihnen!