Tschüss Winter!

In diesen Ländern radeln Sie länger durch die warme Jahreszeit

Sieben Tage Regenwetter, Sturm und kühle Temperaturen. Das ist nicht ganz nach Ihrem Geschmack? Kein Problem! Mit Eurobike können Sie Ihren Sommer ganz einfach um ein paar Tage beziehungsweise Wochen verlängern. Schwingen Sie sich einfach auf den Sattel und radeln Sie noch eine Weile in wärmeren Gefilden. Ob Kuba oder Marokko, wenn es bei uns kalt wird, heißt es: Auf geht’s zu Sommer, Sonne, Strand und Meer!

Viva la Cuba - Maximale Lebensfreude unter Palmen

Sommer, Sonne, Strand, Zigarren und guter kubanischer Rum: Diese Dinge lassen jedes trübe Wetter schnell in Vergessenheit geraten. Wenn es bei uns kalt wird und der Himmel grau in grau ist, lautet der Plan: Ab ins Warme. Wie wäre es mit der Karibikinsel Kuba?

Mit dem Bike geht es in der Gruppe für 17 Tage durch das faszinierende Land, das voller Widersprüche steckt. Traumhafte Radstrecken, komfortable Hotels und herzliche Menschen runden den sonnigen Radurlaub ab.

Und seien wir mal ganz ehrlich: Fleißig in die Pedale zu treten und zwischendurch mal eine Abkühlung im paradiesisch blauen Meer zu suchen – es gibt fast nichts Schöneres, oder?

Daten & Fakten zur Radreise in Kuba:

  • 17 Tage in der Gruppe
  • inkl. Flug mit Condor
  • Frühstück inbegriffen, 2 x Mittagessen, 14 x Abendessen
  • Begleitung durch eine kubanische Reiseleitung
  • Reisebus + Gepäcktransfer + Leihrad

Auch Sie wollen die kubanische Lebensfreue am eigenen Leib spüren und dem tristen Wetter zu Hause entfliehen? Dann nichts wie los und ab nach Kuba!

Marokko in der Gruppe erleben: Radeln durch uralte Städte und einsame Dünen in der Wüste

Marokko ist nicht nur das Tor zu Afrika und zur Welt des Orients, es ist auch ein Hotspot für Radreisen. Wenn bei uns die Temperaturen sinken, lockt das Land mit kultureller Vielfalt, farbenfrohen Sehenswürdigkeiten und nicht zuletzt – mit frischem Minztee. Marokko steht für bewusst gelebte Tradition mit orientalischer Vergangenheit und für eine Welt mit spürbar modernen Einflüssen.

An elf Tagen radeln Sie gemeinsam mit Eurobike in der Gruppe durch das verwunschene Morgenland. Faszinierende Architektur, alte Karawanenstraßen nach Timbuktu und das bekannte Ait Ben Haddou sind nur einige der Highlights auf der Radreise.

Eines ist dabei garantiert: Sonne und warme Temperaturen sind Ihr ständiger Begleiter auf der Radtour durch Marokko.

Daten & Fakten zur Radreise durch Marokko:

  • 11 Tage in der Gruppe
  • Nächtigungen in 4- und 5-Sterne-Hotels
  • 7 Tage der Reise sind anspruchsvoll mit mehreren Steigungen
  • Ein Begleitbus ist stets in der Nähe.

Sie sind ein Sonnenkind und lieben es, vor der kalten Jahreszeit zu flüchten? Dann buchen Sie Ihre Radreise mit Eurobike und verlängern Sie den Sommer einfach ein bisschen!

Antiatlas
Tourencharakter
Mittel
(2)
Übersee

Marokko in der Gruppe

11 Tage | Geführte Gruppentour
„Marokko ist wie ein Baum, dessen Wurzeln in Afrika liegen, dessen Blätter aber europäische Luft atmen“ (König Hassan II.) – ein Land zwischen der bewusst gelebten Tradition einer orientalischen Vergangenheit und der Faszination durch die moderne Welt des nahen „Abendlands“. Die Marokko-Radreise startet im modernen Agadir am Atlantik. Begleitet von der roten Felskulisse des Anti-Atlas geht es Richtung Süden ins Tal der Ammeln, wo Sie die traditionelle Lebensweise des dortigen Berbervolks kennen lernen. Am Drâa stoßen Sie auf die alte Karawanenstraße nach Timbuktu: Sie radeln durch das palmengesäumte Flusstal mit seiner malerischen Architektur aus gestampftem Lehm. Rund um die Filmstadt Ouarzazate und das als Kulisse bekannte Ait Ben Haddou (Weltkulturerbe) wurden Streifen wie Laurence von Arabien und Der Medicus gedreht. Die mächtigen Gipfel des Atlasgebirges weisen Ihnen den Weg ins unvergleichliche Marrakesch: Auf dem berühmten Djâama el-Fna können Sie das bunte Treiben genießen und durch die farbenfrohen Souks bummeln. Schließlich erreichen Sie in der Künstlerstadt Essaouira mit ihrer verwinkelten Medina (Weltkulturerbe) wieder den Atlantik. Mit Hilfe eines Reisebusses, der Sie während der gesamten Tour begleitet, überbrücken Sie größere Entfernungen. Sie übernachten überwiegend in 5- und 4-Sterne-Hotels und essen mittags und abends in landestypischen Restaurants. Wer möchte, kann am Ende der Radreise in Essaouira, Agadir oder Marrakesch verlängern.
Details anzeigen

Den Herbst genießen Sie lieber in unseren Breitengraden? Dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere Radreisen im Herbst!

 

>> Hier gehts zum ersten Teil unserer Serie "Den Sommer verlängern"

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!