Landschaft mit Radfahrer
Fahrrad am Rheinradweg
Rheinradweg bei Nierstein
(1)

Mainz - Köln, MS Arkona

Mit Rad & Schiff durch das UNESCO-Weltkulturerbe von Mainz nach Köln

Urlaub mal anders! Die Rad- und Schiffsreise von Mainz nach Köln steht ganz im Zeichen von Kultur und Romantik. Sanfte Hügellandschaften, charmante Städtchen und romantische Schifffahrten: All das erwartet Sie bei der Eurobike-Kombireise. Worauf Sie sich freuen dürfen? Auf die geschichtsträchtigen Schlösser und Burgen und auf die bezaubernden Fachwerkhäuser, die die verträumten Altstadtgassen prägen.

Details zur Rad & Schiffstour von Mainz nach Köln

Romantiker aufgepasst! Die gemeinsame Zeit mit den Liebsten zu genießen, steht im Vordergrund der Reise. Sei es bei einem romantischen Stadtspaziergang, bei einer Radtour von Burg zu Burg oder beim Entspannen am Sonnendeck. Die kombinierte Rad- und Schiffsreise verzaubert durch ihr abwechslungsreiches Programm und die traumhafte Landschaft. So viel ist klar: Das Rheintal gilt als wahres Paradies für Romantiker.

Aber das ist noch lange nicht alles! Denn auch der kulinarische Genuss wird während der Reise großgeschrieben. Nicht nur an Land werden Sie mit herzhaften Köstlichkeiten und edlen Tropfen verwöhnt, sondern auch an Bord der MS Arkona.

Was Sie erwartet? Ein vielfältiges Frühstücksbuffet, Mittagssnacks und nicht zu vergessen, ein wunderbares 3-Gang-Menü am Abend. Romantik-Tipp: Wer gerne den Sonnenuntergang genießt, dem empfehlen wir einen Drink am Oberdeck des modern-eleganten Flussschiffs ein. Denn ganz oben haben Sie den besten Ausblick.

Die Highlights der Kombireise auf einen Blick:

  • Das Obere Mittelrheintal: Wunderschöne Rheininseln, anmutige Schieferfelsen und weitläufige Weinberge säumen das Obere Mittelrheintal. Übrigens: Diese Region gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Gönnen Sie sich eine Pause, um historische Sehenswürdigkeiten zu erkunden.
  • Festung Ehrenbreitstein: Wer weitläufige Ausblicke liebt, darf sich freuen. Denn die Festung Ehrenbreitstein bietet den besten Panoramablick auf die herrliche Rheinlandschaft. Das Beste daran? Die Zeit zum Verschnaufen kommt nicht zu kurz, denn die Burg ist mit der Seilbahn erreichbar. Einfach Ticket auf der MS Arkona kaufen, und los geht’s.
  • Altstadtrundgang Köln: Die Stadt Köln hat einiges zu bieten! Ein Altstadtrundgang ist die perfekte Unternehmung, um die schönsten Ecken Kölns zu entdecken. Ein Besuch im Römisch-germanischen Museum, der Kölner Dom, ein Kölsch und die Kranhäuser sollten unbedingt am Programm stehen.

Wissenswertes zur Rad- und Schiffsreise mit der MS Arkona

Bei dieser Rad- und Schiffsreise radeln Sie gemütlich auf flachen und leichten Radwegen. Und sobald Sie das Bike für den restlichen Tag zur Seite gestellt haben, steht die Erholung im Mittelpunkt. Ihr Schiff, die MS Arkona, wurde im Winter 2017/2018 komplett erneuert und bietet höchsten Komfort.

Leicht
Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Catharina Binder
Catharina Binder
+43 6219 7444 145 Kontaktieren
mitteldeutsch3_seperator

Reiseverlauf

Individuelle Anreise nach Mainz und Einschiffung um 15 - 17 Uhr. Vielleicht nutzen Sie den Abend für einen Bummel durch die schönen Gassen und Plätze der Mainzer Altstadt.

Heute zeigen Ihnen der Rhein und sein Umland, warum das Obere Mittelrheintal zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Schöne Rheininseln, steile Schieferfelsen und Weinberge prägen die Region bei Rüdesheim. Per Rad geht es unter anderem vorbei an Eltville, mit der Kurfürstlichen Burg und Oestrich-Winkel, dessen Wahrzeichen ein historischer Weinverladekran ist, nach Rüdesheim. Hier empfiehlt sich ein Besuch der berühmten Drosselgasse.

Entlang des Rheins radeln Sie heute weiter durch das Obere Mittelrheintal, vorbei an romantischen Burgen und Burgruinen. Zu diesen Bauwerken gehören die Burgen Reichenstein und Rheinstein. Und auch der berühmte Felsen der Loreley liegt auf Ihrem Weg nach St. Goar, dem heutigen Etappenziel. Vom Felsen aus hat man einen herrlichen Blick auf St. Goar und St. Goarshausen.

Boppard und die Marksburg sind heute mögliche Stationen auf Ihrem Weg nach Koblenz mit dem berühmten Deutschen Eck, an dem die Mosel in den Rhein fließt. Einen fantastischen Ausblick auf die herrliche Rheinlandschaft genießt man von der Festung Ehrenbreitstein aus, die man gut mit der Seilbahn erreicht. Seilbahntickets sind an Bord erhältlich.

Der Weg führt Sie vorbei an Neuwied mit seinem Schloss Engers nach Andernach, ihrem heutigen Ziel. Die Stadt gilt wie Koblenz als eine der ältesten Deutschlands. Berühmt ist der Kaltwassergeysir, der mit seiner 50 bis 60 Meter hohen Wasserfontäne als höchster der Welt gilt. Erleben Sie auch das historische Andernach mit Sehenswürdigkeiten wie dem Runden Turm oder besuchen Sie den Weinort Leutesdorf, den man von Andernach aus mit der Fähre erreicht.

Auf dem Weg nach Bonn lohnt sich in Königswinter ein Besuch von Schloss Drachenburg auf dem Drachenfels (steiler Anstieg) oder des Sea Life mit seinen vielen Meeresbewohnern. Schließlich erreichen Sie Bonn. Die ehemalige Bundeshauptstadt präsentiert sich rheinisch gemütlich und doch weltgewandt. Zahlreiche globale Organisationen haben hier nach wie vor ihren Sitz und sorgen bis heute für ein internationales Flair der Stadt Beethovens.

Bevor Sie auf dem Rad Köln erreichen, bietet sich bei gutem Wetter eine schöne Rast auf der „Freizeitinsel" Groov in weitläufiger Rheinauen-Landschaft des Kölner Stadtteils Porz-Zündorf an. In Köln angekommen sollten Sie sich die Zeit für einen Altstadtrundgang nehmen Vielleicht besuchen Sie auch eins der zahlreichen Museen sowie das moderne Köln, das sich etwa am Rheinauhafen mit seinen Kranhäusern zeigt. Gemütlich präsentiert sich die Großstadt zum Beispiel in den Kölner Brauereien mit ihrem bekannten Bier, dem Kölsch.

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:00 Uhr.

Tourencharakter

Die Qualität der Radwege ist bestens. Der Radweg verläuft meist auf befestigten Rad- und Dammwegen oder ruhigen Landstraßen ohne nennenswerte Steigungen. Daher ist diese Reise auch für ungeübte Radler gut geeignet

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
24.08.2019 |
Saison 2
01.06.2019 | 27.07.2019 |
R+S Entlang des Rhein, Mainz - Köln MS Arkona, Hauptdeck, 8 Tage, DE-RHSMK-08I-H
Basispreis
Zuschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
R+S Entlang des Rhein, Mainz - Köln MS Arkona, Oberdeck, 8 Tage, DE-RHSMK-08I-O
Basispreis
Zuschlag 1-Bett-Kabine mit französischem Bett
899,00
450,00
1.099,00
350,00
999,00
499,00
1.199,00
399,00
Preis
Leihrad 7-Gang mit Rücktritt
Leihrad 7-Gang mit Freilauf
Elektrorad
70,00
70,00
165,00

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • 7 Nächte in Außenkabinen an Bord der MS ARKONA in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Vollpension: 7x Frühstücksbuffet, 6x Lunchpaket für die Radtouren oder Mittagssnack, 6x Kaffee und Tee am Nachmittag, 7x 3-Gang-Abendmenü
  • Alle Passagier-, Hafen-, Brücken und Schleusengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung an Bord
  • Karten und Informationsmaterial 1x pro Kabine
  • Bordreiseleitung

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnhof Mainz, ca. 3 km vom Anleger entfernt
  • Parkhaus am Hauptbahnhof (unbewacht, nicht reservierbar) in Mainz. Kosten ca. € 10,- pro Tag.

Teilnehmerzahl:

  • min. 80 Personen (muss bis 21 Tage vor Reiseantritt erreicht sein).

Hinweis:

  • Weitere wichtige Informationen zum Pauschalreisegesetz und zusätzliche Hinweise zu Ihrer Rad und Schifftour finden Sie hier!

Unterkünfte

Catharina Binder
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Catharina Binder, Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!