Sonnenuntergang
Meerblick
Strand
(1)

Sizilien und Liparische Inseln, Sundial

Feuerberge im Tyrrhenischen Meer.

Während dieser Woche entdecken Sie fünf der sieben spektakulären Liparischen Inseln, alle vulkanischen Ursprungs und heute Teil des UNESCO-Welterbes: Vulcano – die Schmiede des römischen Feuergottes, Panarea – die kleinste, beliebt bei den Reichen und Schönen, Stromboli – die feuerspuckende, Salina – die grüne und schließlich Lipari, die sanfte und beschauliche, bekannt für ihre Traumstrände. Erkunden Sie die echte Ursprünglichkeit der wunderschönen Inseln im Mittelmeer.

Genuss-Radler

Genuss-Radler
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Geführte Gruppentour

Reiseverlauf

Treffpunkt um 15:30 Uhr am Flughafen von Catania. Sammeltransfer nach Marina di Nettuno in Milazzo. Einschiffung um 18:00 Uhr. Begrüßungsgetränk, Abendessen und Programmvorstellung der kommenden Woche.

Radtour nach Capo Milazzo und Besuch des "Piscina di Venere" (Venusbad). Anschließend Rückfahrt nach Milazzo und Fahrt zum normannischen Schloss von Friedrich, dem II. und der umgebenden Festung und Besichtigung. Rückkehr zum Schiff.

Schifffahrt nach Vulcano. Heute steht eine Tour ins Hinterland zum Vulkan Piano Grillo auf dem Plan. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Spaziergang zum Krater des Vulkans (400 mt), ein Schlammbad oder die Erkundung der Fumaroles. Abendessen und Nacht im Hafen.

Schifffahrt nach Panarea, der kleinsten der Äolischen Inseln. Umrundung von Panarea und ihrer durch die vulkanische Tätigkeit abgesprengten kleinen Töchterinselchen Lisca Bianca, Bottara und Dattilo. Mittagessen an Bord vor der Insel Panarea und Schifffahrt  nach Stromboli. Wanderung zum Vulkan bis auf ca. 400 m Höhe. Mit etwas Glück erlebt man die Kraft des Vulkans „hautnah“. Picknick Abendessen bei einem beeindruckenden Panorama. Rückkehr zum Schiff und Übernachtung auf Reede.

Frühstück an Bord und Überfahrt nach Panarea. Spaziergang in das kleine Städtchen Panarea und zum Drautto-Strand für ein  erfrischendes Bad. Picknick in Cala Junco und Rückkehr zum Schiff. Schifffahrt nach Salina und Besuch eines kleinen Ladens zur Verkostung von lokalen Produkten. Abendessen an Bord und Übernachtung im Hafen.

Große Radtour auf der größten Insel des Archipels. Von Santa Marina an der Ostküste geht es in das wunderschön gelegene Städtchen Pollara an der Westküste. Hier sollten Sie auf jeden Fall eine „Granita“ bei Alfredo probieren. Rückfahrt zum Schiff und Überfahrt nach Lipari. Abendessen auf dem Schiff und Übernachtung im Hafen von Libari.

 

Heute starten Sie ab Lipari zu einer großartigen Radtour von Küste zu Küste. Sie passieren weiße Strände sowie Canneto, ein exklusives Sommerresort und haben die Gelegenheit am Strand von Acquacalda ins Wasser zu springen, bevor Sie ins historische Zentrum mit seinen zahlreichen Geschäften und Restaurants zurück gelangen. Rückkehr zum Schiff und Schifffahrt nach Milazzo auf Sizilien.

Um 9.00 Uhr Sammeltransfer zum Flughafen Catania. Ankunft um ca. 11:30 Uhr.

Tourencharakter

Tagesetappen zwischen 15 und 35 km entlang von Küstenstraßen. Überwiegend einfach, einige Anstiege (bis zu 600 Höhenmeter) müssen aber bewältigt werden.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
26.05.2018 | 09.06.2018 | 16.06.2018 | 23.06.2018 | 25.08.2018 | 01.09.2018 | 08.09.2018 | 22.09.2018 |
Samstag
Rad & Segeln Sizilien und die Liparischen Inseln - Sundial, 8 Tage gef., IT-SISMM-08G
Basispreis
Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung
1255,00
725,00
Preis
Leihrad 24-Gang
Elektrorad
80,00
170,00

Leistungen & Infos

  • Sammeltransfer Flughafen Catania – Hafen –Flughafen Catania (ca. 2 Stunden/Weg)
  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 7 Übernachtungen an Bord (6 x Hafen, 1 x Reede)
  • Vollpension: Frühstück, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagessen an Bord, Abendessen
  • Bettwäsche und Handtücher (Handtuchw. 1 x/Woche)
  • Italienisch- und englischsprachige Radreisebegleitung

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnanreise nach Catania und weiter per Bahn nach Milazzo, Fahrzeit ca. 2 bis 2,5 Stunden, Kosten ca. € 15,- pro Person. In Milazzao per Taxi oder Bus weiter Richtung Hafen, Kosten ca. € 30,- pro Person
  • Flughafen Catania: Sammeltransfer ab/bis Flughafen am An- und Abreisetag zu den angegebenen Zeiten inklusive!

Teilnehmerzahl

  • min. 2 Personen

Hinweise

  • Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).
  • Bitte beachten Sie, dass der Kabinenstauraum sehr begrenzt ist. In Ihr Urlaubsgepäck gehören unbedingt gute Regenkleidung (Jacke und Hose), ein Fahrradhelm, Sonnenhut und Sonnenschutz sowie Sportschuhe.
  • Das Schiff wird 6 x im Hafen und 1 x in der Reede geankert sein. Die Reede ist ein Platz außerhalb des Hafens und direkt an das offene Meer angeschlossen. Sollte es daher Wetter- bzw. Sicherheitstechnisch nicht möglich sein dort zu ankern behalten wir und das Recht vor in den Hafen zurück zu kehren. In diesem Fall müssten wir eine zusätzliche Ankerungsgebühr für den Hafen in Höhe von € 20,- bis € 50,- pro Person einheben!
  • Geänderte Stornobedingungen:
    bis 60 Tage vor Reiseantritt: 20 %
    59 – 31 Tage vor Reiseantritt: 30 %
    30 – 21 Tage vor Reiseantritt: 50 %
    20 – 11 Tage vor Reiseantritt: 70 %
    10 – 1 Tag vor Reiseantritt: 90 %
    No-Show: 100 %

Unterkünfte

Angelika Spindler
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Angelika Spindler, Kundenberatung

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Ruth und Martin Höner CH | 18.05.2018
Fahrradtour durchs frühlingshafte Sizilien
Barockes Sizilien/Individuelle Fahrradtour 27.4. - 04.05.2018 Die über Eurobike gebuchte individuelle Fahrradtour "barockes Sizilien" hat uns sehr gut gefallen. Obwohl der vorreservierte Transfer ab Flughafen Catania infolge Kommunikationsfehler (Flugzeitverschiebung) nicht geklappt hat, konnten wir eine herrliche Woche mit tollen E-Bikes von Ciclofree verbringen. Vor allem der Anfang der Tour im gebirgigen Sizilien ab Palazzolo Acreide war wunderschön. Überall blühten Blumen und die Fahrt auf ruhigen Nebenstrassen hat riesig Spass gemacht. Die Hotels waren alle sehr gut und sauber und die Angestellten grösstenteils sehr freundlich. Die Tourenbeschreibungen haben nicht immer ganz gestimmt, aber wir haben uns nur ganz selten verfahren (hatten zum Glück auch noch GPS dabei). Die herrliche Natur im Frühling, das Naturschutzgebiet Vendicari (Flamingos!) und die Altstadt von Noto hat uns am besten gefallen. Alles in allem eine wunderschöne Tour und sehr empfehlenswert!
Claudia Wieder
Claudia Wieder antwortete:
Schön, dass Ihnen die Tour so gut gefallen hat, Familie Höner! Es tut uns außerordentlich leid, dass der Flughafentransfer nicht geklappt hat. Leider kann es passieren, dass auf zu kurzfristige Flugänderungen nicht mehr reagiert werden kann. Wir hoffen, dass dies aber nur ein kleiner Schönheitsfehler war und Ihre Urlaubserinnerungen dadurch nicht getrübt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie uns

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!