Berlin Sternfahrt in der Gruppe

Den Puls der Hauptstadt spüren.

Mehr als 25 Jahre nach dem Mauerfall ist die Hauptstadt an der Spree bestens für Erkundungen mit dem Rad geeignet. So erleben Sie ganz direkt die außergewöhnliche Vielfalt Berlins. Ihr Standort liegt im Zentrum der Friedrichstadt zwischen Brandenburger Tor und Gendarmenmarkt – das komfortable Hotel Maritim proArte. Von hier aus unternehmen Sie Sternfahrten mit dem Rad: Sie entdecken das Regierungsviertel, das in neuem Glanz erstrahlte Zentrum, die Kiezkultur und die idyllischen Villenvororte der weitläufigen Stadt. Viel zu sehen und erleben gibt es auch in der prächtigen Residenzstadt Potsdam, einem der berühmtesten Ausflugsziele im Umland der erstaunlich grünen Metropole.

Sie bummeln durch das Nicolaiviertel und radeln durch das Scheunenviertel in den angesagten Doppelbezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Tiergarten, Kurfürstendamm und der Park von Schloss Charlottenburg liegen ebenso an Ihrem Weg wie die Siemensstadt mit ihren UNESCO-geschützten Wohnsiedlungen der Berliner Moderne. Sie folgen dem Mauerradweg und besuchen die Altstadt von Köpenick. In Potsdam, der Hauptstadt Brandenburgs, angekommen, haben Sie Zeit für das Holländische Viertel und den Besuch eines Königsschlosses. Ihr Reiseleiter bringt Sie in typische und angesagte Restaurants.

Gelegenheits-Radler

Gelegenheits-Radler
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Geführte Gruppentour
  • Mindestteilnehmerzahl: 8

Reiseverlauf

Individuelle Anreise nach Berlin-Mitte. Um 17 Uhr begrüßt Sie unsere Reiseleitung im Hotel. Nach einem Spaziergang durch die Friedrichstadt und das Nicolaiviertel essen Sie abends in einem urtypischen Restaurant im historischen Stadtzentrum.

Morgens lernen Sie mit Ihren Rädern die Innenstadtbezirke Mitte, Friedrichshain und Kreuzberg kennen. Sie rollen durch Prenzlauer Berg und die Karl-Marx-Alle zum allnächtlichen Party-Hot-Spot an der Warschauer Brücke. Im Doppelbezirk Friedrichshain-Kreuzberg erleben Sie die Kiezkultur in SO 36 und die berühmte Kreuzberger Mischung. Nach Ihrem Picknick im Tiergarten genießen Sie die Panoramasicht vom Dach des Reichstagsgebäudes. Abends essen Sie in einem Kiez-Restaurant im Scheunenviertel.

Nach einem Abstecher zum Potsdamer Platz und zum Kulturforum fahren Sie durch den Tiergarten, zum Kurfürstendamm und durch den Schlosspark Charlottenburg. Mit der Siemensstadt sehen Sie ein frisch saniertes Element der unter UNESCO-Schutz stehenden Wohnsiedlungen der Berliner Moderne. Nach einem Picknick am Ufer der Havel radeln Sie am Tegeler See und durch den Forst nach Tegel. Der Abend in Berlin steht Ihnen zur freien Verfügung.

Entlang des ehemaligen Grenzstreifens erleben Sie, wie aus der Nahtstelle zwischen den Blöcken das Zentrum der neuen Hauptstadt wird. Sie besuchen die Eastside-Gallery und das Sowjetische Ehrenmal im Treptower Park. Im Volkspark Wuhlheide entdecken Sie Zeugnisse der DDR-Alltagskultur: den ehemaligen Pionierpalast und die Pionier-Eisenbahn. Nach einem Besuch der Altstadt von Köpenick radeln Sie entlang der Dahme am Langen See. Beim Abendessen auf dem Berliner Fernsehturm betrachten Sie die Metropole aus der Vogelperspektive.

 

Heute lernen Sie die einmalige Kulturlandschaft um die ehemalige Residenzstadt Potsdam kennen, die von den Hohenzollern zu einem preußischen Arkadien geformt wurde. Auf befestigten Waldwegen fahren Sie durch den Grunewald zum Wannsee und durch die weitläufigen Parkanlagen in Glienecke und Babelsberg. In Potsdam besichtigen Sie die Altstadt, den Neuen Garten, das Holländische Viertel und eines der Königsschlösser. Ihren freien Abend können Sie wahlweise in Potsdam oder Berlin verbringen.

Ihre Radtour startet nach einer kurzen Zugfahrt in Potsdam. Zunächst geht es durch die Jägervorstadt und den Park Sanssouci mit seinen Schlössern. Durch den von Peter Joseph Lenné gestalteten Wildpark gelangen Sie zur Havel und weiter zum Schloss Caputh. Um den Schwielowsee herum radeln Sie zur Obst- und Blütenstadt Werder. Hier kosten Sie die ausgezeichneten Weine des Werderaner Wachtelbergs. Ihr Abschlussessen genießen Sie in einem ausgewählten Restaurant im Zentrum der Hauptstadt.

Tourencharakter

Im Innenstadtbereich führt die Strecke größtenteils über ausgebaute Radwege und Fahrradstraßen. In den weitläufigen Parks fahren Sie auf breiten, gut fahrbaren Asphalt- und Schotterwegen. Die Wege im Stadtgebiet und im Umland sind weitestgehend flach.

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Saison 1
07.07.2018 | 11.08.2018 |
Berlin Sternfahrt, 7 Tage, geführt, DE-BERBS-07G
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
890,00
150,00
Preis
Leihrad 24-Gang
Elektrorad
80,00
180,00

Leistungen & Infos

  • 6 Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • 4x Abendessen
  • Begleitung durch einen landeskundigen Reiseleiter
  • Begleitfahrzeug während der gesamten Reise
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Alle Führungen, Eintritte und Transfers gemäß Programm

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Berlin
  • Flughafen Berlin
  • Tiefgarage, Kosten € 20,- pro Nacht, zahlbar vor Ort, keine Reservierung erforderlich

Geänderte Stornobedingungen

  • Bis 60 Tage vor Reisebeginn: 20%, mindestens € 50,-
  • Vom 59. bis 28.Tag vor Reisebeginn: 30% des Reisepreises
  • Vom 27. bis 14. Tag vor Reisebeginn: 50% des Reisepreises
  • Vom 13. bis 6. Tag vor Reisebeginn: 60% des Reisepreises
  • Ab 5. Tag vor Reisebeginn: 80%
  • "No Show": 95% des Reisepreises
  • Bei Reiseabbruch 100% des Reisepreises.

Unterkünfte

Joscha Koob
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Joscha Koob, Kundenberatung

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie uns

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!