Berlin - Usedom

Von der Hauptstadt an die Ostsee.

Das wunderschöne Barnimer Land, die malerische Uckermark, die tiefen Wälder der Schorfheide und unzählige naturbelassene Seen begleiten Sie auf Ihrer Radtour von Berlin an die Ostsee. Freuen Sie sich auf auch auf traditionsreichen Städtchen wie Prenzlau, Torgelow und Anklam, die sich perfekt in die Landschaft integrieren. Die Uckermark eignet sich ideal, um Alltagsstress abzuschütteln, und ist auch kulinarisch ein Erlebnis: mit frischem Fisch, Wild und leckeren Spezialitäten wie dem Uckerkaas. Am Ende erwartet Sie mit der Insel Usedom eine der sonnenreichsten Regionen Deutschlands und... manch eine Gelegenheit zum Baden im Meer.

Gelegenheits-Radler

Gelegenheits-Radler
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Reiseverlauf

Am späten Nachmittag Infogespräch und Ausgabe der Leihräder (sofern gebucht). Besuchen Sie danach vielleicht das schöne historische Zentrum der Stadt.

Heute geht es durchs Barnimer Land nach Bernau. Im Stadtkern findet man ein schönes Ensemble aus alten Fachwerk- und modernen Häusern. Bernau ist zudem Standort des Bauhausdenkmals Bundesschule Bernau. Durch das Waldgebiet „Schorfheide“ geht es in Ihr heutiges Ziel Joachimsthal reizvoll zwischen zwei Seen gelegen. Schinkelkirche, Joachimsplatz, Rathaus und Kurfürstenbrunnen gehören zum historischen Stadtkern.  Um die Tagesetappe etwas zu verringern können Sie die S-Bahn bis Bernau nutzen, Dauer ca. 35 Minuten (Fahrkarten nicht im Preis enthalten).

Die Seenroute geht weiter über Parlow zum Glambeck See, am Wolletzsee und Peetzigsee vorbei durch typische Dörfer nach Warnitz. Nutzen Sie die Gelegenheit, im Oberuckersee zu baden, bevor es per Rad leicht hügelig weitergeht zum Potzlower See. Entlang des Unteruckersees radeln Sie am Ufer bis Prenzlau, eingebettet in malerischer Umgebung.

Sie verlassen die Stadt und durchqueren die malerische Uckermark. In Pasewalk, dem „Ring des Wolfes“, lohnt eine Besichtigung der vielen historischen Gebäude. Die letzten Kilometer geht es nach Torgelow in die Uckermünde Heide. Das Freilichtmuseum Ukranenland weist auf den slawischen Ursprung der Besiedlung hin.

Abwechselnd auf der rechten und linken Seite der Uecker radeln Sie der über 700 Jahre alten Hafen- und Festungsstadt entgegen. Zwischen dem Stettiner Haff und dem gleichnamigen Naturpark hindurch geht es direkt ins Zentrum von Anklam, wo auf Sie das Otto-Lilienthal-Museum wartet, das an den berühmten Pionier der Luftfahrt erinnert.

Sie überqueren den „Amazonas“ des Nordens, den Peenestrom, und fahren nahe der Südküste in die Stadt Usedom, die der Insel ihren Namen gab. Weithin bekannt sind die Seebäder Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck, die sich schon in der Hohenzollern-Monarchie größter Beliebtheit beim Hochadel, aber auch den einfachen Leuten erfreuten.

"Die Kaiserlichen 3" - gehören mit ihrem bis zu 70 m breiten weißen Sandstrand zu den schönsten Bädern der landschaftlich reizvollen Insel USEDOM. Unverwechselbares Wahrzeichen sind die eindrucksvollen Seebrücken in Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin.

Tourencharakter

Leicht - alle Routen sind überwiegend eben oder verlaufen in leicht welligem Gelände. Geradelt wird auf meist asphaltierten oder gepflasterten Wirtschaftswegen, vereinzelt auf kleinen Nebenstraßen oder auf Radwegen. Die Routen sind auch für Einsteiger und Radgruppen bestens geeignet.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
14.04.2018 - 04.05.2018
22.09.2018 - 06.10.2018
Anreise Samstag
Saison 2
05.05.2018 - 29.06.2018
01.09.2018 - 21.09.2018
Anreise Samstag
Saison 3
30.06.2018 - 31.08.2018
Anreise Samstag
Berlin - Usedom, 8 Tage, DE-BERBU-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
550,00
175,00
575,00
175,00
595,00
175,00

Kategorie 3*** und 4**** Hotels, Gasthöfe

Saison 1
14.04.2018 - 04.05.2018
22.09.2018 - 06.10.2018
Saison 2
05.05.2018 - 29.06.2018
01.09.2018 - 21.09.2018
Saison 3
30.06.2018 - 31.08.2018
Berlin
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Usedom
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
63,00
98,00
63,00
98,00
63,00
98,00
63,00
98,00
63,00
98,00
63,00
98,00
Preis
Leihrad 21-Gang
Leihrad 7-Gang
Elektrorad
75,00
75,00
170,00

Leistungen & Infos

  • Übernachtungen in Hotels wie angeführt
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Persönliche Toureninformation
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten auf Anfrage erhältlich
  • Leihradversicherung
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnanreise nach Berlin
  • Flughafen Berlin Tegel
  • Kostenpflichtige Parkplätze beim Hotel, ca. € 16,- pro Tag, zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich.
  • Gute Bahnverbindungen von Usedom nach Berlin

Hinweis

  • Sondertermine auf Anfrage!
Selina Danninger
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Selina Danninger, Kundenberatung

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie uns

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!