Eltern mit zwei Kindern unterwegs am Main mit dem Rad
Ausblick auf das Maintal bei der Radreise Main für Familien
Mädchen spielt am Spielplatz mit Festungsgraben in Würzburg

Main-Radweg für Familien

Auf Reise mit dem Main von Bamberg nach Würzburg.

Kurvenreich und beständig schlängelt sich der Main gemächlich seinen Weg durch die Wälder, Felder, Auen wie Weinberge und stattet dabei immer wieder kleinen Dörfern, größeren Orten und malerischen Städtchen mit feinstem Fachwerk einen Kurzbesuch ab. Und Sie können ihn dabei begleiten!

Der Main-Radweg zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Fernradwegen Deutschlands für Familien. Denn immer wieder verändert sich auf seinem Weg der Charakter der Landschaft und erschafft so ganz natürlich ein Abenteuer für alle radbegeisterten Familien. Unterwegs erleben Sie Abenteuerspielplätze, Wild- und Tierparks, Museen und andere Spielmöglichkeiten. Und ist euch an einem der strahlenden Sonnentage zu warm, können Sie sich dank der vielen Bademöglichkeiten entlang der Strecke stets abkühlen. Der Main macht Lust auf Familienurlaub aktiv!

Leicht

Leicht
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Kein Mindestalter
  • Ca. 165 Radkilometer
Christine Pölzleitner
Christine Pölzleitner
+43 6219 7444 137 Kontaktieren
Bunte Schiffe auf dem Main

Reiseverlauf

Anreise nach Bamberg und Bezug der Unterkunft. Die Reiseunterlagen und Mieträder (sofern gebucht) stehen im Hotel bereit. In der UNESCO-Weltkulturerbe Stadt mit historischem Ambiente lässt es sich bestens auf Streifzug gehen. Nehmen Sei an einer der zahlreichen Führungen für Familien teil oder absolvieren Sie die lustige Stadtrallye! Aufgeweckte Kinder besuchen das große Naturkunde-Museum. Besonders schön anzusehen ist die Stadt während einer lustigen Schifffahrt.

Los geht es entlang der Regnitz. Vorbei am Erba-Park mit seinem Wasserspielplatz radeln Sie weiter, bis Sie auf den Main treffen. Der wird ab nun Ihr treuer Reisebegleiter sein. Doch auch die ersten Weinberge am Wegesrand können Sie entdecken. Stopps für Badespaß entlang der Strecke gibt es heute genug, ob am Sander Baggersee oder am Freibad in Eltmann. Aber es lohnt sich genauso, einfach die schönen Fachwerkshäuser in den kleinen Weinstädtchen zu bestaunen. Über Zell geht es dann in die lebendige Stadt Haßfurt, wo Sie die tolle Ritterkapelle besichtigen können.

ca. 40 km

Ihnen bleibt noch Zeit für´s große Freizeit- und Erlebnisbad von Haßfurt, denn vor Ihnen liegt heute eine ganz gemütliche Etappe. Vorbei an Weinbergen, Obstgärten und saftig grünen Mainauen radeln Sie durch die wundervolle Natur des Maintals. Machen Sie doch in einer der hübschen Gemeinden wie Theres, Ottendorf und Gädheim Rast und genießen die kulinarischen Spezialitäten der Region. Ziel ist dann die alte Reichsstadt Schweinfurt. Hier lohnt sich noch ein Besuch des großen Wildparks mitsamt Indianerfort.

ca. 25 km

Morgens können Sie durch die liebevoll restaurierte Altstadt schlendern. Dann setzten Sie ihren Weg vorbei an fruchtigen Weinbergen durch das Schweinfurter Becken und das Naturschutzgebiet Garstadter Wald fort. Kurz vom Radeln Pause machen und dafür Barfuß durchs Labyrinth wandern können Sie in Bergrheinfels. Oder Sie wechseln auf die rechte Seite des Mains und ruhen sich auf dem Sandstrand des Naturbadesees Grafenrheinfeld etwas aus. Dann geht es weiter durch Fahr bis in die Hauptstadt der Volkacher Mainschleife. Mit etwas Glück bleibt in Volkach noch Zeit, um mit dem Kanu am Main in den Sonnenuntergang zu paddeln.

ca. 30 km

Sie radeln weiter auf der Weininsel nach Nordheim. Ein bisschen Zeit für die Geschichte der vielen Weinsorten haben Sie ganz bestimmt, am besten besuchen Sie dazu den Rebsortenerlebnispfad. Um den Kreuzberg herum, geht es weiter durch Sommerach bis nach Schwarzach. Kulturinteressierte Familien können hier das über die Grenzen hinaus bekannte Benektinerabtei Münsterschwarzach besuchen. Weiter durch wundervolle Natur und vorbei an Dettelbach und seiner fast vollständig erhalten Stadtmauer. Hier macht Halt, wer sich noch im Bikepark auspowern möchte. In ihrem Etappenziel Kitzingen wartet aber noch das Freibad auf der Mondseeinsel mit einer 80 Meter langen Wasserrutsche auf Sie.

ca. 30 km

Los geht es auf die letzte Radetappe vorbei an Sommerhausen mit tollem Tierpark, in die Stadt der Türme nach Ochsenfurth. Lassen Sie kurz die Füße ins Wasser des Main Insel Bads hängen, bevor Sie weiter nach Marktbreit radeln. Auch hier können die vielen Fachwerkshäuser und historischen Gebäude bewundert werden. Dann radelt ihr nach Eibelstadt, wo Sie am Lügensteinweg der spannenden Geschichte der Eibelstadter Lügensteine folgen können. Am Ende der Reise entlang des Mains kommen Sie nach Würzburg. Die alte Mainbrücke und die Festung Marienberg sollten Sie unbedingt besuchen. Doch es gibt hier noch viel für Familien zu entdecken: Stadtführungen für Kinder, Spielplätze, Botanischer Garten, Kinderland, Erlebnisbad und viel, viel mehr.

ca. 40 km

Heute endet Ihre abwechslungsreiche Radreise mit dem Main. Oder möchten Sie nicht doch noch länger in den Weinbergen der Mainauen den Urlaub verbringen?

Tourencharakter

Der durchgehend ausgeschilderte Main-Radweg läuft meist auf separaten Radwegen direkt am Flussufer oder entlang ruhiger Landstraßen. Es gibt nur ganz wenige, kurze Passagen, die mehr Verkehr aufweisen.

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
10.04.2019 - 23.04.2019
25.09.2019 - 02.10.2019
Anreise Mittwoch 10.04. - 02.10. Anreise täglich 19.05. - 13.08.
Saison 2
24.04.2019 - 18.05.2019
14.08.2019 - 24.09.2019
Anreise Mittwoch 10.04. - 02.10. Anreise täglich 19.05. - 13.08.
Saison 3
19.05.2019 - 13.08.2019
Anreise Mittwoch 10.04. - 02.10. Anreise täglich 19.05. - 13.08.
Main-Radweg für Familien, 7 Tage, DE-MNABW-07X-EB
Basispreis
Basispreis 12 - 14 Jahre
Basispreis 6 - 11 Jahre
Basispreis 0 - 5 Jahre
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension 6x (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
Zuschlag Halbpension 6x Kinder 6-14 J. (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
495,00
365,00
285,00
0,00
120,00
125,00
95,00
525,00
365,00
285,00
0,00
120,00
125,00
95,00
555,00
365,00
285,00
0,00
120,00
125,00
95,00

Kategorie: 3***-Hotels, Gasthöfe und Pensionen

Kinderpreise gültig im Zimmer mit 2 Vollzahlenden. Kosten für Kinder unter 6 Jahren (z.B. Kinderbett) sind zahlbar vor Ort.

Saison 1
10.04.2019 - 23.04.2019
25.09.2019 - 02.10.2019
Saison 2
24.04.2019 - 18.05.2019
14.08.2019 - 24.09.2019
Saison 3
19.05.2019 - 13.08.2019
Bamberg
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Würzburg
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
59,00
84,00
72,00
100,00
59,00
84,00
72,00
100,00
59,00
84,00
72,00
100,00
Preis
21-Gang Herrenrad
Leihrad 21-Gang
Leihrad 7-Gang
Elektrorad
Kinderrad
Tag-along
Kinderanhänger
Follow-Me inkl. Kinderrad
75,00
75,00
75,00
180,00
60,00
60,00
60,00
90,00

Leistungen & Infos

Enthalten

  • 6 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer mit Streckenkarten, Streckenbeschreibung, u.v.m.
  • Service-Hotline

Optional

  • Bei Halbpension Abendessen (meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
  • Fluganreise nach Nürnberg und per Bahn in ca. 1 Stunde nach Bamberg.
  • Bahnanreise nach Bamberg und in wenigen Minuten per Bus ca. EUR 2,- pro Person oder per Taxi ca. EUR 12,- pro Fahrt zum Hotel, zahlbar vor Ort.
  • Parken: öffentliche Parkgarage in Bamberg ca. EUR 40,- pro Woche, zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich. Oder kostenloser Parkplatz im Freien am Stadtrand mit guter Busanbindung ins Zentrum.
  • Rückreise per Bahn in ca. 1 Stunde nach Bamberg, ca. EUR 20,- pro Person, zahlbar vor Ort.
  • Kein Mindestalter.
  • Voraussetzungen: Grundkondition und Radfahrkenntnisse. Eine sehr einfache Route ideal für Familien geeignet.
  • Der durchgehend ausgeschilderte Main-Radweg läuft meist auf separaten Radwegen direkt am Flussufer oder entlang ruhiger Landstraßen. Es gibt nur ganz wenige, kurze Passagen, die mehr Verkehr aufweisen.
Christine Pölzleitner
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Christine Pölzleitner, Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!