Radreisen entlang der Donau in Österreich

es warten kulturelle und kulinarische Highlights

Gaumenfreuden & idyllische Landschaften entlang der Donau

Österreichische Gaumenfreuden, idyllische Landschaft und ganz viel Bewegung: So erleben Sie den Donauradweg zwischen Passau und Wien. Die Radreisen entlang der schönen blauen Donau eignen sich nicht nur für Einsteiger und Familien, sondern auch für Fortgeschrittene und jene, die insbesondere den Genuss suchen. Natur und Kultur zwischen Stadt und Land imponieren durch ihre Vielseitigkeit: Die beliebten Radreisen am Donau-Radweg führen neben beeindruckenden Naturschauspielen an historischen Stätten vorbei und lassen so keinen Ihrer Urlaubswünsche offen.

 

Stadt, Land, Fluss – An der Donau werden Gegensätze eins

Nicht umsonst wird die Donau als einer der schönsten Flüsse Europas viel besungen. Die facettenreichen Landschaften zwischen den Grenzlinien Österreichs reichen von Naturschutzgebieten über einmalige Kulturlandschaften bis hin zu imposanten Bauwerken der Zeitgeschichte. Mit bestens ausgebauten Radwegen – viele davon ohne Störungen durch Autos oder Motorräder – zeigen sich die Radreisen entlang der Donau von ihrer besten Seite. Auf dem Fahrrad bleibt einfach mehr Zeit, um die Umgebung in sich aufzunehmen und die Natur zu genießen!

Radfahrerin genießt die Sonne in Weingarten

Die Vielfalt der Donau hautnah erleben

Egal, ob Sie die historischen Kulturhauptstädte Österreichs wie Wien oder Linz erkunden, oder lieber die Seele zwischen Weinreben baumeln lassen möchten, ein Radurlaub entlang der Donau verspricht Entspannung auf ganzer Linie. Österreich-Kenner freuen sich über Entdeckungsreisen zu Lieblingsplätzen abseits der ausgetretenen Touristen-Pfade. Etwa, wenn Sie die unangetastete Natur in den Donau-Auen bewundern – unsere Geheimtipps machen die Radreisen zum einzigartigen Erlebnis. Natur und Kunst lassen sich auf dem Rad in verzögerter Geschwindigkeit aufnehmen. Zurück auf dem Fahrrad denkt man in aller Ruhe noch einmal über das Gesehene nach und wirkt so der Hektik des Alltags entgegen. Das ist Urlaub.

Hier finden Sie alle Infos und Tourentipps zum Donauradweg!

Genau das Richtige für Feinschmecker: Eine Radreise an der Donau

Jede Region an der Donau bietet besondere Schmankerl, die es auf einem Radurlaub zu entdecken gilt:

  • Die herzhaften Innviertler Knödel sind in ganz Österreich eine beliebte Spezialität.
  • Regionales und saisonales Gemüse aus Oberösterreich genießen Sie rund um das Eferdinger Becken und im Machland.
  • Das Mostviertel in Niederösterreich lädt zur zünftigen Heurigen-Jause ein.
  • Ausgezeichnete Weine und frisches Obst können direkt beim Erzeuger in der Wachau verkostet und gekauft werden.

Und nicht zu vergessen sind die herrlichen österreichischen Mehlspeisen, die nach keiner Mahlzeit fehlen dürfen. Frei nach dem Motto: „Darf’s ein bisserl mehr sein?“ findet mit Sicherheit jeder Genießer seine Lieblingsspeise.

Valerian Höfler
Bei der Planung Ihrer Radreise entlang der Donau berate ich Sie gerne!
Valerian Höfler, Leitung Kundenberatung

Klassisch, gemütlich oder sportlich? Sie haben die Wahl!

(95)
Tourencharakter
Leicht
Deutschland / Österreich

Donau-Radweg

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Tourencharakter
Leicht
Deutschland / Österreich

Bummlertour Donau

12 Tage | Individuelle Einzeltour
(22)
Tourencharakter
Leicht
Österreich

Schärding - Wien

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(27)
Tourencharakter
Leicht
Deutschland / Österreich

Sportlich an der Donau

5 Tage | Individuelle Einzeltour

Weitere Radreiseregionen in Österreich