südafrika-elefanten

Radreisen in Südafrika

Mit über 20.000 verschiedenen Pflanzen- und über 1000 Arten von Wirbeltieren ist Südafrika eine der ökologisch vielfältigsten Regionen der Erde.

Artenvielfalt und mildes Klima

In keinem anderen Land der Welt leben die sogenannten "Big Five" - die fünf am meisten gefürchteten Großwildarten Büffel, Löwe, Leopard, Nashorn und Elefant - in einer ähnlichen Dichte und finden darüber hinaus noch Exoten wie Pinguine, Strauße oder Bergzebras eine Heimat. Durch das milde Meeresklima, das extreme Temperaturen verhindert, ist das Land ausgezeichnet mit dem Fahrrad zu erkunden. In der lokalen Küche mischen sich eine Vielzahl von unterschiedlichen Einflüssen und Kulturen, die Sie auf Ihrem Radurlaub entdecken können. Angesichts der Küstenlinie mit einer Länge von über 2500 Kilometern und direktem Zugang zu zwei Ozeanen - dem Atlantischen und dem Indischen - wundert es nicht, dass Fisch und Meeresfrüchte eine bedeutende Rolle einnehmen. 

Durch Wildnis, Wald und Canyons - eine Fahrradreise vom Krüger Nationalpark nach Kapstadt

Ihr Fahrradurlaub mit Eurobike durch die atemberaubende Tierwelt Südafrikas beginnt sofort spektakulär - mit einer Übernachtung in dem weltberühmten Krüger Nationalpark, der sich auf einer Fläche von den Ausmaßen Belgiens erstreckt. Nach einer Tagestour durch die einzigartige Population aus Tausenden Elefanten, Flusspferden, Leoparden und Zebras brechen Sie am dritten Tag nach Ihrer Ankunft zu Ihrer unvergesslichen und eindrucksvollen Radreise durch das Innere des Landes und entlang der Küste vom Indischen bis zum Atlantischen Ozean auf. Ihr Weg führt Sie durch weitere Nationalparks, über Hängebrücken, durch Tropfsteinhöhlen und vorbei an Robbenkolonien und dem Revier von Walen und Delfinen bis nach Kapstadt. Mitten um die Metropole mit beinahe vier Millionen Einwohnern erstreckt sich die Region Fynbos mit seinem einzigartigen Ökosystem aus Tausenden von Pflanzen- und Tierarten, die ausschließlich hier an diesem Ort vorkommen. 

Auf Eurobike können Sie sich in jeder Situation verlassen

Wir von Eurobike betrachten es als unsere Aufgabe, Ihren störungs- und sorgenfreien Fahrradurlaub zu organisieren und durchzuführen. Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen ausschließlich Touren an, die wir in jahrelanger Arbeit nach umfangreicher Recherche und in enger Zusammenarbeit mit lokalen Partnern und Anbietern entworfen haben. Zu jedem Radurlaub mit Eurobike gehört eine intensive Betreuung, die entweder bei Individualreisen unkompliziert über eine Hotline oder auf Gruppenfahrten direkt und persönlich in Form einer kompetenten und mehrsprachigen Reiseleitung erfolgt. Auf allen unseren Fahrten in und außerhalb Europas ist uns der direkte Kontakt mit Ihnen als Kunden wichtig. Wir versorgen Sie auf unseren handverlesenen Touren mit Informationen und Kartenmaterial über die bevorstehende Strecke und zeigen - wo möglich oder notwendig - alternative Routen, Abkürzungen oder Abschnitte mit besonderen Herausforderungen an. Auf Gruppenreisen im Ausland können Sie vollständig auf unsere Betreuung vertrauen. Wir transportieren mit unseren Bussen nicht nur Ihr Gepäck, sondern helfen Ihnen auf Wunsch auch gerne einmal über den Berg hinweg oder auch noch ein Stückchen weiter.

Joscha Koob
Ich berate Sie gerne bei der Planung Ihrer Radreise in Südafrika!
Joscha Koob, Kundenberatung
Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!