Das sind die neuen Reisen für 2021!

Mit Eurobike die Vorfreude ankurbeln

In diesem Jahr haben Fahrradtouren und Radreisen eine Renaissance erlebt. Viele Urlauber, die Badeferien am Mittelmeer oder Fernreisen geplanten hatten, mussten aufgrund COVID-19 umdenken. Ja, warum nicht mal Urlaub mit dem Rad? Auf ausgesuchten Wegen die schönsten Fleckchen der Heimat kennenlernen? Gesunde Bewegung, statt faul am Strand liegen? Speichen putzen, Luft aufpumpen und auf geht’s? Oder – einfacher – eine Tour bei Eurobike buchen – inklusive eines sehr guten Leihrads. Vielleicht sogar ein E-Bike für noch mehr Komfort? Oder eine Tour „mit Charme“ auswählen, mit ganz besonders stilvollen Unterkünften. Eurobike hat ja eine große Auswahl an Radtouren. Da ist für jeden was dabei. Und für die Radsaison 2021 kommen noch ein paar wunderschöne Reisen dazu! Mehr zu unseren Radreisen 2021.

Radfahrer unterwegs im Allgäu

Allgäuer Seen Sternfahrt

Neu im Eurobike-Programm ist zum Beispiel die Allgäuer Seen Sternfahrt: Vor den Toren Schloss Neuschwansteins. Das Schöne an Sternfahrten ist ja, dass man jeden Abend in dasselbe Hotel zurückkehrt. In diesem Fall in das sehr persönlich und liebevoll geführte Boutique-Hotel Dreimäderlhaus am Weißensee. Die Tagestouren führen zu weltbekannten Schlössern, urigen Käse-Sennereien und ehemals wehrhaften Burganlagen.

Radfahrer in Bad Tölz

Münchner Seenrunde mit Charme

Eine perfekte Kombination von Radspaß und Badevergnügen verspricht die  Seenrunde: Aayerische Weltstadt mit Herz geht's,  Strecken wäre ein E-Bike bestimmt nicht verkehrt (Leihgebühr für di. l DreimäMünchner Seenrunde: Am Isar-Radweg und an den bayerischen Seen. Start und Ziel ist München. Etappenziele sind Murnau am Staffelsee, Garmisch-Partenkirchen, Wallgau, Bad Tölz und der Tegernsee. Die Radler können sich auf unberührte Natur, eine hinreißende Bergkulisse, bayerisches Brauchtum und Seen mit hervorragender Wasserqualität freuen. Wer das Besondere liebt, bucht die Tour in der „Radeln mit Charme“-Variante.

Blick auf Meran

München - Meran und München - Gardasee

München, die Weltstadt mit Herz, ist auch Ausgangspunkt für die brandneue Route Von München nach Meran: Die Alpenüberquerung leicht gemacht. Eine wunderschöne Reise durchs Alpenland, über den Reschenpass bis in die Kurstadt Meran. Bestens ausgebaute Radwege machen die Tour beinahe zum „Kinderspiel“, und der Reschenpass wird per Bustransfer überbrückt. Danach geht’s vergnügt bergab. Ganz Fleißige verlängern die Reise bis zum Gardasee.

Fahrrad vor Weinreben in der Pfalz

Rhein & Reben mit Charme

Für Weinfreunde, Romantiker und Genießer dürfte die Eurobike-Tour Rhein & Reben mit Charme: Pfälzer Weinromantik und historisches Erbe ein Radl-Highlight sein. Weinberge und gemütliche Winzerorte säumen die Radstrecke, die in Bad Dürkheim beginnt und endet. Städte wie Landau, Speyer, Heidelberg und Worms sprechen für sich. Die einzelnen Etappen sind relativ kurz, sodass viel Zeit für Kultur, Genuss und so manche Weinprobe bleibt.

PR-Kontakt:

Friedhelm Grönemeier – Pressebüro Grönemeier | Altkönigstraße 8a | 65824 Schwalbach | Deutschland | Tel.: +49 (0)6196 3369| marketingservice@groenemeier.de