(1)

Berlin - Rostock

The new international cycle path.

On this bike tour you have a nice mix of nature and culture. You start in the German capital Berlin and pass castles, mansions and monasteries. Take a boat trip on one of the many lakes in the Mecklenburg lake district and don‘t forget your swimming suits. Destination of this tour is Rostock, where the medieval architecture reminds you of its past as a Hanseatic city.

Medium

Medium
  • 7 Days / 6 Nights
  • Self-guided tour
Christine Pölzleitner
Christine Pölzleitner
+43 6219 7444 137 Contact

Itinerary

Travellers are responsible for their own transportation to Oranienburg. There is a S-Bahn (commuter train) connection between Oranienburg and Berlin city. Spend the night in Oranienburg.

Today you will cycle along the Oder-Havel-Canal to Liebenwalde. Continue along the Havel to Zehdenick. Overnight stay in Zehdenick or Fuerstenberg or nearby.

Along the way, you will come across the legendary Lake Stechlin, which has been immortalized through literature by T. Fontane. Overnight in Neustrelitz.

A highlight of this tour is Mueritz-Nationalpark. Along the way you will find the small village of Ankershagen, where Schliemann, who discovered Troy, grew up. Overnight stay in Waren or nearby.

In the national park of Nossentiner Heide you will cycle through the vast wooded area to Güstrow, which is not far away. Your time is well spent by doing a sightseeing tour through the old town as well as by visiting E.-Barlach-atelier. Krakow. Overnight stay in Krakow or Güstrownearby.

Today you will cycle next to the Bützow-Güstrow-channel until Rostock. On this stage you can use the train from different destinations to get to Rostock (train ticket not included). Overnight stay in Rostock. Güstrow, known for the late artist, Barlach, isn't far away. Your time is well spent by doing a sightseeing tour through the old town as well as by visiting E.-Barlach-atelier. Overnight stay in Guestrow.

 

Tour character

Mainly on level ground on bike paths, small side roads or rural roads. A few short sections on cobblestone or on busy roads.

Prices and events

All data for 2019 at a glance
Season 1
Jun 3, 2019 - Jun 16, 2019
Aug 19, 2019 - Aug 26, 2019
Arrival Monday, Tuesday, Thursday
Season 2
Jun 17, 2019 - Aug 18, 2019
Arrival Monday, Tuesday, Thursday
Berlin-Rostock, 7 days, DE-BERBR-07X
Base price
Surcharge single room
519,00
180,00
589,00
180,00

Kategorie: 3*** und 4**** Hotels

Price
Rental bike 7-gear
Rental bike 27-gear
Electric bike
70,00
70,00
150,00

Services and infos

Included:

  • Accommodation as already mentioned
  • Breakfastbuffet or extensive breakfast
  • Welcome briefing
  • Luggage transfer between the hotels
  • Detailed travel documents 1x per room (DE,EN,NE,IT)

 

  • Entrance Müritzeum in Waren
  • Rental bike insurance
  • Service hotline

Arrival / parking / departure:

  •    Oranienburg central train station
  •    Berlin-Tegel airpor
  •   Free parking at the hotel

 

Things to note:

  • Tourist tax, if due, is not included in the price!
  • Further important information according to the package travel law can be found here!
Christine Pölzleitner
"I will help you with the planning of your holidays with advice and action"
Christine Pölzleitner, Customer Service

Ratings

5 of 5 Stars (1 Rating)
5 stars
Ronald Meißner DE | 19.07.2018
Radweg Berlin - Kopenhagen (in Dänemark nur einen kleinen Teil des Fernradweges befahren)
Die Tour Berlin - Kopenhagen wird in zwei Reisen angeboten: Berlin - Rostock und Rostock - Kopenhagen. Für die Fahrt durch Dänemark hat man noch die Auswahl den direkten Weg zu nehmen (Fernradweg Berlin - Kopenhagen) und eine etwas längere Tour durch das Landesinnere der Insel Seeland. Wir entschieden uns für die etwas längere Tour. Die beiden Reisen überschneiden sich um einen Tag, wenn man hintereinander fahren möchte. Dieses stellte aber für Eurobike und den Anbieter/Betreuer vor Ort kein Problem dar. Uns wurde eine Nacht angerechnet. Die erhaltenen Unterlagen (Hotelvoucher) bezogen sich dann nur noch auf eine Reise mit einer Buchungsnummer. Die Reiseunterlagen und das Infomaterial waren ausführlich. Die "Hefte" mit der Routenbeschreibung waren gut zu lesen und sehr genau. Die separat erhaltenen GPS Daten für einen Fahrradnavi (oder auch Handy) waren auch sehr genau und stimmten mit den Unterlagen überein. Die Hotels waren immer gut bis sehr gut gewesen. Das Frühstück war überall sehr gut. Für alle die sich Radreisen wünschen, die etwas länger gehen, als nur ~6 Tage im Sattel, ist diese Kombination sehr zu empfehlen. Das aber Dänemark ein flaches Land ist, kann man nicht behaupten. Es gibt eine Menge Anstiege, aber auch schöne Abfahrten. Der schönere Teil zum Radfahren ist der in Deutschland. Hier fährt man wirklich zum größten Teil auf „nur Fahrradstraßen“ durch viel Wald, herrlichen Landschaften, vorbei an vielen Seen mit Badestellen. Im Fahrradland Dänemark gab es eine Fahrradstraße nur teilweise zwischen Roskilde und Kopenhagen (C99). Die restlichen Strecken sind wenig von Autos befahrene Straßen oder eigener Radweg neben der etwas stärker befahrenen Straßen. (Strecken: Deutschland 5 Sterne; Dänemark 4 Sterne) Warum fängt diese Tour erst in Oranienburg an? Der Radweg Berlin – Kopenhagen startet in Berlin am Brandenburger Tor! Wir als Berliner konnten es einrichten, auch den ersten Teil des Radweges zu befahren. Und dieser ist auch schon wirklich schön! Man wird aus der City heraus aufs Land geführt.
Joscha Koob
Joscha Koob answered:
Vielen Dank für dieses sehr hilfreiche Feedback!

You might also be interested in

Stay up to date!
Subscribe to our newsletter
Robi
With our newsletter you are always up to date!