Die Region Skåne

Naturzauber im südlichsten Teil Schwedens

Fruchtbares Ackerland, mittelalterliche Dörfer und malerische Seengebiete. Skåne gleicht mit seiner Vielfältigkeit regelrecht einer Patchworkdecke aus unterschiedlichsten Naturräumen. Heute möchten wir Ihnen die Region mit all seinen Schätzen vorstellen. Erfahren Sie, warum sich die Region Skåne wunderbar zum Radeln eignet und entdecken Sie unsere Touren durch Schwedens zauberhaften Süden.

Schloss Drottningholm
Radfahrer in Kattegattleden

Eine Region für Kulturliebhaber

Skånes freundliche Atmosphäre zieht Genießer aus aller Welt an, um die friedliche Natur und die gut erhaltenen Kulturschätze zu erleben. Und nicht nur heutzutage lockt die südlichste Region Schwedens: schon der Dänische Adel schätzte die Vorzüge von Skåne. So sind viele Dörfer, Ortschaften und Städte der Region von dänischen Einflüssen aus der Zeit vor dem 17. Jahrhundert geprägt. Auch historische Monumente, mittelalterlicher Kirchen und Bilderbuchdörfer im Renaissance-Stil sind hier zu finden – so kommt jeder Kulturliebhaber auf seine Kosten!

Fischerhütten
Fischerhütten

Eine Region für Naturliebhaber

Mit gerade einmal 1,2 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von rund 11.000 Quadratkilometern ist die Region fernab von aller Hektik und bietet ausreichend Platz, um die wunderschöne Umgebung auf sich wirken zu lassen. Idyllische Graslandschaften, üppige Wälder und glasklare, blaue Seen werden von steilen Felsabhängen und dem wilden Meer gebrochen, das gegen die Steilküsten peitscht.

Übrigens: Die weit verbreiteten, üppigen Laubwälder sorgen in Skåne für eine leichte und luftige Atmosphäre. Dies lässt vor allem Sportlerherzen höherschlagen. Dem Aktivurlaub mit frischer Brise steht in Skåne also nichts im Weg.

Blick auf Stockholm
Dekoration in einem Restaurant

Eine Region für Kosmopoliten

Neben den kulturträchtigen Schätzen und der unberührten Natur, die in den ländlicheren Regionen Skånes aufeinander treffen, mischen sich in den Metropolen weitere Gegensätze: denn die Einschläge aufgrund der Nähe zu Kopenhagen und dem europäischen Festland treffen hier auf schwedische Traditionen, Sitten und Bräuche. Dies spiegelt sich auch in der Gastronomie wider. Malmö, die Hauptstadt Skånes, hat mehr Kneipen und Restaurants per Einwohner als alle anderen Großstädte des Landes. Von traditionell schwedischer Küche bis hin zur spanischen Tapaskultur – Kulinariker kommen in Skåne bestimmt auf ihre Kosten.

Unsere Radtouren durch Skåne

Schwedens Westküste

Die Radreise an Schwedens Westküste Tour startet in Helsingborg, mitten in der Region Skåne. Der Radweg erstreckt sich entlang der Strandpromenade vorbei an malerischen Fischerdörfern bis nach Göteborg, der zweitgrößten Stadt Schwedens. Kulinarisch ein echtes Highlight: die vielen Meeresfrüchte- und Fisch-Spezialitäten. Der unvergleichbar nordische Charm macht die Tour zum Paradies für Genussradler. 

Stockholm-Kopenhagen

Ausgehend von Stockholm radeln Aktivurlauber entlang der schönen Westküste Schwedens, bis hin in die Region Skåne und weiter nach Dänemark. Neben dem UNESCO Weltkulturerbe Schloss Drottingholm führt die Radreise Stockholm - Kopenhagen vorbei an beeindruckenden Naturreservaten, atemberaubenden Buchten und Häfen.Mit Eurobike werden somit die schönsten Ecken Schwedens entdeckt.

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!