Rhone Radweg Baum

Rhône-Radweg

Mit dem Fahrrad entlang der wunderschönen Rhône!

Die imposante Rhône gilt als wasserreichster Fluss Frankreichs und als einer der Lieblingsflüsse vieler Radfahrer. Erfahren Sie hier, was den Rhône-Radweg so besonders macht, was Sie auf unseren Radreisen in Frankreich erwartet und warum Sie bestimmt zum Wiederholungstäter werden.

Brücke

Kurzinfo zum Rhône-Radweg

Die Rhône, oder auch der Rotten, wie sie auf Deutsch genannt wird, zählt zu den imposantesten Flüssen Frankreichs. Ihr Ursprung befindet sich jedoch in der Schweiz, genauer gesagt im Kanton Wallis. Von dort fließt die Rhône etwas über 800 km, zuerst durch die Schweiz, dann durch Frankreich, bevor sie dann schließlich ins Mittelmeer mündet. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Landschaftsbilder, brausen Sie durch duftende Lavendelfelder, satt-gelbe Sonnenblumenfelder und bunte Obstgärten und erkunden Sie die interessante Kunst und Kultur, die Ihnen entlang des Rhône-Radweges begegnen wird.

Die schönsten Etappen und Radtouren am Rhône-Radweg

Kurze Pause vor dem Schloss

Rhône-Route

Begleiten Sie die Rhône auf Ihrem ersten Abschnitt in der Schweiz. Radeln Sie von Oberwald weg durch unterschiedlichste Landschaftstypen, genießen Sie die Sonne, die hier überdurchschnittlich viel scheint und freuen Sie sich auf viel Kultur und Natur.

(2)
Tourencharakter
Mittel
Schweiz

Rhône-Route

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Tourencharakter
Mittel
Schweiz

Rhône-Route

7 Tage | Individuelle Einzeltour

Genf – Lyon

Folgen Sie der Rhône vom Genfer See Richtung Süden und lassen Sie sich auf jeder Ebene verwöhnen. Besonders die Feinschmecker unter Ihnen werden sich in Lyon alle zehn Finger abschlecken.

  • Lesen Sie hier alle Details zum Tourenverlauf und den Etappenorten zu unserer Radtour Genf - Lyon nach.

Lyon – Orange

Von der kulinarischen Metropol Lyon folgen Sie nun dem letzten Abschnitt des Rhône-Radweges. Begegnen Sie historischen Zeitzeugen, wunderbaren Landschaften und entzückenden Ortschaften auf Ihrem Weg nach Orange und genießen Sie die Zeit auf Ihrem Fahrrad.

(3)
Tourencharakter
Mittel
Frankreich / Schweiz

Genf - Lyon

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(5)
Tourencharakter
Leicht
Frankreich

Lyon - Orange

7 Tage | Individuelle Einzeltour

Verlauf der Rhône

Quelle der Rhône

Wie oben kurz angesprochen, entspringt die Rhône im Schweizer Kanton Wallis. Als genaue Quelle der Rhône wird der Rhonegletscher angegeben, an deren Fuße der mächtige Fluss entspringt. Die Schweizer Alpen hinab, mündet die Rhône in den Genfer See, den sie bei Genf jedoch wieder verlässt und bald darauf Frankreich erreicht.

Flusslänge

Die Länge der Rhône beträgt in etwa 812 km; 267 km des Flusses befinden sich in der Schweiz und 545 km in Frankreich. Somit ist die Rhône der viertlängste Fluss, der Frankreich durchfließt.

Radweg

Wenn Sie sich für Radferien entlang de Rhône entscheiden, können Sie damit rechnen auf ein bestens ausgearbeitetes Radwegenetz zu treffen. Der Großteil der Radwege entlang der Rhône-Route ist asphaltiert und wird nur sehr selten von Schotter- oder Feldwegen abgelöst. In der Schweiz wird der Weg zwischen den einzelnen Radetappen mit Schildern der „Rhône-Route“ ausgeschildert, in Frankreich finden Sie hingegen Schilder der Via Rhôna – und natürlich unsere Ausschilderung.

Höhenprofil

Fragen & Antworten zum Rhône-Radweg

Der Rhône-Radweg startet in dem kleinen Schweizer Dörfchen Andermatt und führt nach Genf bis zur französischen Grenze. In Frankreich wird der Fernradweg immer öfter als Via Rhôna bezeichnet. 

Der Rhône-Radweg ist insgesamt ca. 350 Kilometer lang.

Die ideale Reisezeit für den Rhône-Radweg ist ab Mitte März bis Ende Juni und dann im Herbst wieder von September bis November. In diesen Zeitspannen herrschen grundsätzlich die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Radurlaub.

Der Rhône-Radweg wird dem Tourencharakter Leicht und Mittel zugeordnet. Das bedeutet diese Radreisen eignen sich vor allem für Einsteiger, Familien und Radfahrer bei denen der Spaß und Genuss im Vordergrund steht. Der Großteil der Radwege entlang der Rhône ist asphaltiert und sehr gut ausgebaut. Nur manchmal radeln Sie kurze Abschnitte auf Feldwegen und Schotterstraßen.

Die Tagesetappen am Rhône-Radweg betragen zwischen 50 und 70 Radkilometer pro Tag.

Auf unseren Radreisen am Rhône-Radweg übernachten Sie in gut ausgewählten, gemütlichen und schönen 2-4 Sterne Hotels.

Auf unserer Radreise von Genf nach Lyon erleben Sie gleich zwei verschiedene Länder, Kulturen und Höhepunkte. Bereits am zweiten Tag radeln Sie über die französische Grenze und lernen das savoir-vivre haut nah kennen. Der Ausblick auf den Mont Blanc, die Weinberge und die Feinschmecker-Hauptstadt Lyon werden Sie bestimmt überzeugen und in Staunen versetzen.

Die nächste Radreise schließt an diese Route an und führt von Lyon nach Orange. Auf dieser Strecke wartet das spektakuläre Museum "des Confluences" und die wunderschöne Umgebung um Tournon sur Rhône auf Sie. Die bezaubernde, mittelalterliche Altstadt wird Ihnen bestimmt gefallen.

Wenn Sie jedoch gerne das schweizer Flair in vollen Zügen genießen möchten, empfehlen wir die Rhône-Route in der Schweiz. Zwischen Brig und Genf vereinigt die Strecke drei verschiedene Landschaftstypen.

Die schönsten Städte entlang des Rhône-Radweges

Montreux

Die hübsche Stadt Montreux befindet sich am wunderschönen Genfer See, wo auch die Rhône eine Rast macht. Aufgrund des südländischen Klimas erfreut sich Montreux jedes Jahr über den Besuch von vielen Touristen, die Ihren Sommerurlaub hier verbringen. Außerdem findet hier jedes Jahr im Juli das Montreux Jazz Festival statt, dass Musikfreunde aus aller Welt anzieht. Am Ufer des Genfer See werden Sie vielleicht eine Statue bemerken. Sie zeigt Freddie Mercury, der in seinen letzten Lebensjahren sehr viel Zeit hier verbrachte weil seine Band Queen in Montreux ein Tonstudio besaß.

Genf

Genf – die Stadt der Millionäre - befindet sich am Ausfluss der Rhône aus dem Genfersee. Besonders bekannt ist Genf für ihre Uhrmacherkunst und gilt als eine der wichtigsten Uhrenstädte der Welt. Namenhafte Uhrenhersteller wie Rolex sind in Genf beheimatet. Aber auch die Kunst der Chocolatiers wird hier gelebt. Besuchen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten, die Ihnen diese zauberhafte Stadt zu bieten hat.

Lyon

Lyon

Der Lieblingsetappenort für alle Schleckermäuler wird wohl Lyon sein! Denn Lyon ist nicht nur für die zahlreichen Elitehochschulen über die Landesgrenzen hinweg bekannt, sondern auch für die äußerst feine Lyoneser Küche. Große Küchenchefs, wie Paul Bocuse höchstpersönlich, haben zur Küchenkultur in Lyon beigetragen. Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Saint-Jean, die Notre-Dame de Fourvière und die zahlreichen Wandmalereien werden Ihnen den Aufenthalt in Lyon äußerst interessant gestalten.

Flusslauf Rhone

Orange

Die historische Kleinstadt Orange ist uns vor allem aufgrund der vielen römischen Bauwerke ein Begriff. Der Stadtgründungsbogen oder das römische Theater zählen zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und sind Grund dafür, dass die UNESCO die Liste des Weltkulturerbes erweitert hat. Freuen Sie sich auf einen schönen Tourausklang in dieser wirklich beschaulichen Stadt und genießen Sie Frankreich in vollen Zügen.

Wissenswertes zu Ihrem Radurlaub an der Rhône

Weinreben

Kulinarik an der Rhône

Auf dem Weg von der Quelle der Rhône bis zu ihrer Mündung ins Mittelmeer werden Sie auf allerlei Leckereien stoßen. In der Nähe von Lyon beispielsweise ist das weltberühmte Bressehuhn beheimatet. Ebenfalls weit und breit bekannt sind die fabelhafte Lyoner Wurst und das sündhaft gute Nougat aus Montélimar. Und auch die Weinliebhaber unter Ihnen kommen natürlich auf ihre Kosten, denn die Rhône fließt unter anderem durch die famosen Weingebiete Burgund und Beaujolais. Doch das kulinarische Highlight Ihrer Reise wird wohl Lyon – die Hauptstadt des guten Geschmacks - sein.

Wussten Sie schon,…

  • … dass der Welthit Smoke on the Water von Deep Purple von einem Ereignis inspiriert wurde, dass sich in Montreux am Genfer See zutrug? Das Lied handelt vom großen Casinobrand 1971. Deep Purple befanden sich zu diesem Zeitpunkt gerade in Montreux und besuchten ein Konzert.
  • … dass die Erfinder des Kinos, die Brüder Lumière, aus Lyon stammen?
  • … dass das Wasser der Rhône über 11 Jahre braucht, um durch den ganzen Genfer See zu fließen?
  • … dass Vincent van Gogh die Rhône in mehreren seiner Werke verewigt hat? Er verbrachte selbst einige Jahre seines Lebens in Arles, nahe der Rhône.
Radwegschild

Perfekt organisierter Radurlaub entlang des Rhône-Radweges

Um sich mit seinem Fahrrad in ein fremdes Land zu wagen, bedarf es im Vorfeld einige Vorbereitungsarbeiten, denn man will schließlich nichts dem Zufall überlassen und so vielleicht das Gelingen der Reise aufs Spiel setzen. Wie praktisch wäre es aber, wenn man sich um gar nichts kümmern müsste? Sie wünschen – wir spielen! Wir von Eurobike haben uns darauf spezialisiert, Ihren Radurlaub perfekt vorzubereiten. Sie müssen nur bei uns buchen und wir machen den Rest. Hotelbuchungen, Reiseunterlagen, Gepäcktransfer, Leihräder,… alles bereits erledigt. Und damit Sie Ihren Urlaub wirklich sorgenfrei genießen können, haben wir für Sie auch noch eine Service-Hotline eingerichtet, bei der Sie uns sieben Tage die Woche erreichen können.

Weitere beliebte Radwege in Europa

Antonia Kreiseder
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise entlang der Rhône mit Rad und Tat zur Seite!"
Antonia Kreiseder, Reisespezialistin
Jetzt buchen