Eurobike-Originaltouren für besten Service

Ihre Vorteile, wenn Sie direkt mit Eurobike reisen

Bei den Originaltouren von Eurobike steht das eigene Team hinter jedem einzelnen Rad-Kilometer, jeder Unterkunft und allen Logenplätzen. Liebevoll ausgewählt und laufend auf Aktualität geprüft, dürfen Sie sich bei den Originaltouren gerne auf die Erfahrung von Eurobike verlassen. Diese Jahrzehnte lange Erfahrung ist es auch, die für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Radreise sorgt. Wie Sie feststellen können, ob das Angebot Ihrer Wahl eine Originaltour ist? Halten Sie einfach die Augen nach dem Eurobike-Qualitätssiegel offen! Es kennzeichnet alle Eurobike-Originalreisen im Katalog sowie auf der Website.

Radfahrer auf Radweg in Bad Ischl

Was Originaltouren von Eurobike so besonders macht

Überlassen Sie die Reiseorganisation dem Eurobike-Team und genießen Sie Pedaltritt für Pedaltritt! Alle Mitarbeiter von Eurobike sind stets bemüht, Ihre Wünsche zu erfüllen – von der Beratung bei der Reiseauswahl bis zum letzten Urlaubstag. Freundliches Begrüßungsgespräch, professionelle Radübergabe und Einstellung durch den Fachmann inklusive. Sind Sie erst mal unterwegs, ist die Service-Hotline von Eurobike rund um die Uhr erreichbar. Ein Mitarbeiter ist schnell zur Stelle, falls Sie Hilfe benötigen.

(95)
Tourencharakter
Leicht
Deutschland / Österreich

Donau-Radweg

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Wer Lust auf eine variantenreiche Radreise durch das wunderschöne Österreich hat, darf sich freuen. Denn der Donau-Radweg ist perfekt für einen gemütlichen Ausflug der besonderen Art! Die Tour gilt als die beliebteste Radstrecke in Europa und überzeugt vor allem durch die Vielseitigkeit und die traumhafte Landschaft. Noch lange nicht alles: Auf diesem Weg waren einst schon die Römer, Nibelungen, Kaiser und Könige unterwegs. Was Sie erwartet? Barocke Städtchen, idyllische Wasserlandschaften und kulturelle Highlights für das Sightseeing zwischendurch. Rauf auf den Fahrradsattel und los geht die Erkundungstour durch das abwechslungsreiche Österreich! Alle Details zur Radtour von Passau bis Wien Ausgangspunkt dieser Genussreise ist die Barockstadt Schärding oder die Drei-Flüsse-Stadt Passau. Die Entscheidung, von wo aus Sie starten möchten, liegt ganz bei Ihnen. Wer die Natur liebt, darf sich freuen. Denn der Donauradweg hat die schönsten Landschaften Österreichs in petto. Die Stadt Linz, das Marchland und die Wachau sind nur ein paar Beispiele der charmanten Gegenden, in denen Sie einen wohlverdienten Zwischenstopp einlegen. Das Besondere daran: Steter Wegweiser und Orientierungspunkt ist die wunderschöne blaue Donau. Wer kurz einmal den Weg verliert, hat keinen Grund zur Sorge. Denn der Fluss als treuer Gefährte bringt Sie wohlauf in die Metropole Wien. Genuss-Liebhaber aufgepasst! Kulinarische Verwöhnung wird in den Vierteln Ober- und Niederösterreichs großgeschrieben. Regionale Schmankerl, erlesene Weine und eigens erzeugter Most sorgen für Gaumenfreuden. Highlights der Radreise auf einen Blick: Weinverkostung: Die Wachau steht für ihren unvergleichlichen Weingenuss. Zwischen all den Obstgärten und Weinreben darf eine Verkostung nicht fehlen, um die erlesenen Tropfen zu genießen. Stift Melk: Das Wahrzeichen der Wachau ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Denn das Benediktinerkloster gehört auch zum UNESCO-Welterbe. Sie werden begeistert sein! Kaffeegenuss in Wien: Angelangt in der Hauptstadt, haben Sie sich einen „Verlängerten“ redlich verdient. Genießen und den Charme der Stadt auf sich wirken lassen, lautet die Devise! Wissenswertes zur Fahrradtour Passau - Wien  In acht Etappen radeln Sie von Passau nach Wien. Zahlreiche Pausen sorgen für die Erholung zwischendurch. Die einfache Strecke ist durchgehend flach und eignet sich somit ideal für den ersten Radausflug mit der ganzen Familie. Interesse geweckt? Entdecken Sie mit dem Rad ein paar von Österreichs schönsten Fleckchen Hier finden Sie alle Infos und viele weitere Tourentipps zum Donauradweg.
(30)
Tourencharakter
Ambitioniert
Österreich

Zehn Seen-Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Mondsee, Attersee, Traunsee, Wolfgangsee, Wallersee, Trumer Seen und viele mehr! Die bekannte Seenwelt im Salzkammergut ist aufgrund ihres Natur- und der kulturellen Vielfalt besonders beliebt. Denn jeder See erzählt seine eigene Geschichte: Von Kaiserin Sisi bis hin zur Familie Trapp erfahren Sie einige Anekdoten über berühmte österreichische Persönlichkeiten. Das Besondere an der Zehn-Seen-Rundfahrt? Kristallklares Wasser, so weit der Blick reicht, und traumhafte Uferlandschaften für die Abkühlung zwischendurch: All das erwartet Sie bei Ihrer Radreise durch Salzburg und Oberösterreich. Die aufkommenden Glücksgefühle machen die Zehn-Seen-Rundfahrt zu einer einzigartigen und unvergesslichen Radreise. Versprochen! Alle Details zur Zehn-Seen-Rundfahrt Start und Ziel der Radreise ist das wunderschöne Salzburg. Über Gmunden, Hallstatt und Bad Ischl radeln Sie den zehn Seen entgegen. Die sanfte Hügellandschaft erlaubt es, sich während der Fahrt auszuruhen, bevor die nächste leichte Steigung ansteht. Sie lieben es, Naturerlebnis und Erholung zu verbinden? Jackpot! Dann ist die Zehn-Seen-Rundfahrt perfekt für Ihr nächstes Radabenteuer. Denn mit jedem Tritt in die Pedale kommen Sie der bezaubernden Seenkulisse näher. Die Highlights der Radtour durch das Salzkammergut Stille-Nacht-Ort Oberndorf: Wenn Sie entlang der Salzach radeln, erreichen Sie die Ortschaft Oberndorf, den Geburtsort des Weihnachtsliedes „Stille Nacht“. Wer Lust auf noch mehr Kultur und Geschichte hat, darf sich freuen. Radeln Sie ein paar Kilometer weiter nach Arnsdorf, wo sich das bekannte Stille-Nacht-Museum befindet. Schafberg: Mit der Zahnradbahn den Berg hinauf, so lautet das Motto am Wolfgangsee. Der Schafberg ist als traumhafter Aussichtsberg bekannt und liegt vollständig im Bundesland Salzburg. Wenn Sie oben angelangt sind, ist Ihnen die herrliche Panoramaaussicht auf das umliegende Seengebiet des Salzkammergutes sicher! Kaiservilla Bad Ischl: Bad Ischl gilt als Tor zu den Bergen und Alpenseen im Salzkammergut. Aber das ist noch lange nicht alles: Denn in diesem Ort findet sich auch die „Kaiservilla“, in der einst Kaiserin Sisi und Kaiser Franz Joseph I. besonders gerne die Sommermonate verbrachten. Tipp: Das berühmte Teehaus von Kaiserin Sisi ist auf jeden Fall einen Besuch wert.   Wissenswertes zur Zehn Seen-Radtour Sie lieben Radausflüge und nehmen sanfte Hügellandschaften gerne als Herausforderung an? Dann ist die Zehn-Seen-Tour perfekt für Sie. Während die Strecken an den Seeufern überwiegend flach verlaufen, werden die sportlichen Radler im hügeligen Gelände etwas gefordert. Worauf noch warten? Rauf auf den Fahrradsattel, und die achttägige Seen-Tour kann beginnen. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen im Salzkammergut.
(41)
Tourencharakter
Sportlich
Italien

Toskana Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Olivenhaine, Zypressen, traumhafte Landstriche und Weinreben, so weit der Blick reicht. Wovon ist die Rede? Natürlich von der Toskana. Denn so viel ist klar, mehr Kultur, gepaart mit bezaubernder Landschaft, geht nicht. Versprochen! Die Rundfahrt durch die Toskana lässt Ihr Italien-Herz höher schlagen. Kleine Städtchen, traditionelle Geschichten, toskanische Architektur, namhafte Künstler und atemberaubende Naturkulissen machen die Radreise vorbei an den pittoresken Hügeln zu einem unvergesslichen Urlaub. Details zur Radrundfahrt Toskana Der Genuss steht bei dieser Italien-Radreise im Vordergrund. Sei es beim Anblick der traumhaften Landstriche oder beim Durchprobieren der heimischen Spezialitäten. Auf dem Fahrradsattel erleben Sie pures italienisches Lebensgefühl der besonderen Art. Sie träumen von engen Gassen, einem guten Gläschen Wein und unverfälschter italienischer Küche? In Florenz, Pisa und Siena wird Ihr Traum zur Wirklichkeit. Denn bei der Rundfahrt bleibt genügend Zeit, die historischen Städtchen Norditaliens zu erkunden und sich von der italienischen Kultur in den Bann ziehen zu lassen. Die Highlights der Radtour durch Italien’s Toskana Leonardo da Vinci: Mit jedem Tritt in die Pedale kommen Sie der Heimat von Leonardo da Vinci näher. In Vinci angekommen, ist ein Museumsbesuch in der Burg unbedingt zu empfehlen. Was Sie erwartet? Originelle Sammlungen und Modelle des Erfinders. „Piazza dei Miracoli“: Besonderes Highlight der Radtour ist der Zwischenstopp in Pisa. Denn wer kennt ihn nicht, den berühmten Schiefen Turm? Neben dieser besonderen Sehenswürdigkeit hat die Stadt auch noch viele weitere Schönheiten in petto! Weindorf Castellina: Weinkenner aufgepasst! Die vorletzte Etappe führt ins Weindorf Castellina, wo der weltberühmte „Chianti Classico“ angebaut wird. Dieses bezaubernde Weindörfchen wird wegen seiner bekannten Weine und Oliven auch „Hauptstadt des Chianti-Gebiets“ genannt. Wissenswertes zur Toskana-Radtour In insgesamt acht Tagen radeln Sie durch Italiens Hügellandschaft. Sportler aufgepasst! Sie lieben anspruchsvollere Touren, und ihre Kondition ist in Bestform? Dann ist die Toskana Rundfahrt perfekt für Sie. Denn eine hügelige Landschaft und mehrere Steigungen warten auf Sie.  Sie haben Lust, durch traumhafte italienische Landschaften zu radeln? Dann ist die Eurobike-Radreise quer durch die Toskana die absolut richtige Tour für Ihr Vorhaben! Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen in der Toskana.
(137)
Tourencharakter
Mittel
Italien

Bozen - Venedig

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Charmante Täler und zauberhafte Städtchen, Berglandschaften und natürlich: der Canal Grande. All das erwartet Sie bei Ihrer Radreise quer durch Südtirol bis an die Adria. Das Motto dieser Strecke lautet: „Erleben und Genießen“. Der Weg führt vorbei an traumhaften Weingärten und durch malerische Kulturstädte. Ein Gläschen Rotwein, Antipasti und original italienisches Tiramisu lassen den kulinarischen Genuss während der wohlverdienten Pausen hochleben. Die Details zur Radreiese von Bozen bis nach Venedig Wenn Sie zu den Genuss- und Kulturliebhaber zählen, haben Sie Grund zur Freude: Denn auf einer Radreise in die Lagunenstadt finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt. Ausgangspunkt der Tour ist Südtirols Hauptstadt Bozen. Von dort aus radeln Sie über sanfte Hügel, durch kulturreiche Städte und vorbei an eindrucksvollen Landschaften. Kurze Abstecher und Erholungspausen sind in Trient, Riva am Gardasee, Verona, Vicenza und Abano geplant. Das Ziel haben Sie dabei stets vor Augen! Denn nach sieben Tagen erreichen Sie die majestätische Lagunenstadt Venedig. Und das ist noch lange nicht alles: Der Markusplatz, eine Gondelfahrt auf dem Canal Grande und der einmalige Charme der Stadt sorgen für einen krönenden Abschluss der Reise. Die Highlights der Radtour auf einen Blick: Schifffahrt am Gardasee: Genießen Sie die rauschenden Wellen und den angenehm luftigen Seewind an Board. Von Riva aus können Sie Ihrem Körper eine Erholung gönnen. Per Schiff überqueren Sie den Gardasee bis nach Desenzano oder Sirmione, von wo aus die nächste Etappe nach Verona weiterführt. Casa di Giulietta: So viel ist klar, Romeo und Julia sind wohl das bekannteste Liebespaar der Literatur. In Verona können Sie die charmante Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen erleben und sich von Shakespeares Schauspiel direkt beim „Casa di Giulietta“ inspirieren lassen. Venedig: Wenn man die Lagunenstadt mit drei Wörtern beschreiben müsste, dann mit den folgenden: Schönheit, Charme, Geschichte. Was Sie in der schwimmenden Stadt erwartet? Der Markusdom, die Rialtobrücke, der Dogenpalast und vieles mehr!   Wissenswertes zur Südtirol-Tour Insgesamt acht Tage sind Sie auf dem Fahrradsattel in Richtung Venedig unterwegs. Der Schwierigkeitsgrad der gesamten Tour ist einfach und ideal für Genussradler. Pro Tag stehen zwischen 45 und 70 Kilometer auf dem Programm. Die sanften Hügel und flachen Radwege meistern Sie mit links, sodass noch genügend Zeit bleibt, die traumhafte Landschaft zu genießen. Italien-Sehnsucht? Erleben Sie auf der mediterranen Radreise ein paar von Norditaliens schönsten Schätzen auf dem Fahrradsattel. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen in Südtirol und unseren Radreisen in Venetien.
(46)
Tourencharakter
Ambitioniert
Spanien

Mallorca - die große Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Fernab von wilden Partys und überfüllten Stränden erkunden Sie auf der großen Mallorca-Rundfahrt die Insel auf die etwas andere Art. Traumhafte Buchten, unberührte Strände und bezaubernde Fischerdörfchen ohne Touristenrummel: All das macht den Urlaub auf zwei Rädern quer durch Spaniens beliebteste Ferieninsel zu einem besonderen Erlebnis. Wer das Meeresrauschen liebt, gepaart mit luftigem Wind und der herrlichen Wärme im Süden, ist auf Mallorcas Radpfaden absolut richtig! So viel ist klar: Diese Radreise ist ein wahrer Allrounder, denn Kultur, Bewegung und Genuss stehen hoch im Kurs. Und die Glücksgefühle sind garantiert! Details zur Mallorca-Rundfahrt In Playa de Palma startet Ihre Radreise. Rund 270 Radkilometer liegen in den acht Tagen vor Ihnen. Aber kein Grund zur Sorge: Für die Pausen und die Erholung bleibt genügend Zeit. Ganz egal, ob Sie eine Abkühlung im glitzernden Mittelmeer, ein Nickerchen am Strand oder einen Bummel durch die pittoresken Städtchen bevorzugen – das unberührte Mallorca liegt Ihnen zu Füßen. Aber das ist noch lange nicht alles! Denn was wäre ein Urlaub auf der Baleareninsel ohne Genuss und Kulinarik? Schon bei dem Gedanken an die echte spanische Küche läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Paella, gegrilltes Gemüse und edle Weine. Wo? An den Meeresküsten bei traumhaftem Sonnenuntergang und in den lieblichen Städtchen im Landesinneren. Die Highlights der Radtour auf Mallorca „Es Trenc“: Bereits bei der ersten Etappe erreichen Sie Mallorcas schönsten weißen Sandstrand „Es Trenc“. Lust auf Meer? Auf dem Weg nach Colònia Sant Jordi warten malerische Buchten und Sandstrände mit türkisblauem Wasser darauf, entdeckt zu werden. Coves del Drac: Im mallorquinischen Ort Porto Cristo befinden sich die berühmten Drachenhöhlen. Das Besondere daran: In den Tiefen der Höhle liegt der größte unterirdische See Europas. Eine Führung durch diese Naturkulisse ist auf jeden Fall ein Erlebnis! Fornalutx: Durch Zitronen- und Orangenplantagen radeln Sie auf das „schönste Dorf Spaniens“ zu. Köstliche Paella und ein herrliches Gläschen Wein warten in den gemütlichen Terrassenlokalen. Wissenswertes zur Mallorca-Tour Bei der achttägigen Radreise radeln Sie pro Tag zwischen 50 und 65 Kilometer. Die Tour gilt als leicht bis mittelschwer. Nach den durchaus schaffbaren Anstiegen folgen meist herrliche Abfahrten, bei denen Sie sich eine Verschnaufpause gönnen können. Worauf noch warten? Rauf auf den Fahrradsattel und los geht die Entdeckungstour durch das unberührte Mallorca. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radurlaub auf Mallorca.
(26)
Tourencharakter
Leicht
Italien

Meran - Gardasee

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Vielleicht sind Sie auf dem Weg in den Süden schon durch Südtirol gefahren – auf der Autobahn, mit dem PKW. Vielleicht haben Sie schon erahnt, wie schön die Landschaft zwischen Tirol und dem Meer ist. Aber ganz sicher wird Ihnen ein Radurlaub in Südtirol noch einmal eine völlig neue Welt eröffnen. Zwischen Meran und dem Gardasee liegen traumhafte Radwege, die Ihnen erlebnisreiche Fahrten bieten – an Eiswelten, Bergmassiven, Obstplantagen und Weingärten vorbei. Lassen Sie sich Südtirol wortwörtlich auf der Zunge zergehen, denn die Kalterer Weine und das Obst sind weltbekannt. Sie haben Lust, das Auto gegen das Fahrrad von Eurobike zu tauschen? Wunderbar, denn die Radreise ist wie gemacht für Neulinge! Details zum Radurlaub in Südtirol Immer der Etsch entlang, immer etwas abwärts – und daher mit dem gewissen Gefühl von Rückenwind: Das ist die Radroute von Meran bis an den Gardasee. Die siebentägige Radreise durch Südtirol ist vor allem bei Genussradlern und Anfängern beliebt, da die Streckenführung einfach ist und ausreichend Zeit für Besichtigungen und Entspannung bietet. Die Highlights der Südtirol-Radreise auf einen Blick: Radurlaub für Einsteiger & Familien: Die Strecke von Meran an den Gardasee führt überwiegend auf flachen Radwegen entlang, daher ist der Radurlaub für all jene geeignet, die das erste Mal länger auf dem Fahrrad unterwegs sind. Auch Kinder haben ihre Freude an der Strecke. Südtiroler Städtehighlights: Meran, Trient, Bozen, Torbole – der Schönheit der Südtiroler Städte kommen Sie im Radurlaub ganz nah. Fotokamera nicht vergessen! Kulinarik in all ihrer Üppigkeit: Auf dem saftigen Südtiroler Boden wachsen Obst und Gemüse in ihrer ganzen Pracht – von den Trauben bis zu den Vinschgauer Äpfeln. Wissenswertes zum Radurlaub durch Südtirol Startpunkt der Radreise ist die mediterrane Kurstadt Meran. Der Sonnenuntergang an der Promenade lässt sich am besten bei einem Glas Wein genießen! Schon am nächsten Tag beginnt die Radwoche mit einer Fahrt mit der Vinschgaubahn in Richtung Reschenpass. Die täglichen Touren sind zwischen 30 und 70 Kilometer lang und führen auf überwiegend flachen Wegen entlang. Einzig zum Kalterer See und zum Gardasee ist mit kleineren Steigungen zu rechnen. Erleben Sie Norditalien einmal anders, „mittendrin“ sozusagen – auf dem Fahrrad!  Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen in Südtirol und unseren Radreisen am Gardasee.

Die Vorteile von Eurobike-Originaltouren auf einen Blick

  • Persönliche Betreuung und erstklassige Organisation: Die Eurobike-Büromitarbeiter und Tour-Betreuer vor Ort sind immer telefonisch erreichbar.
  • Ausgewählte Unterkünfte: Eurobike bringt Sie in möglichst zentralen Hotels für Aktivurlauber unter.
  • Perfekte Routenplanung: Eurobike stellt die schönsten Routen für Sie zusammen und überprüft jährlich den exakten Verlauf. Dank auffälliger Markierungspfeile bleiben Sie auf der richtigen Strecke.
  • Umfassende Reiseunterlagen: Bei Eurobike starten Sie mit umfangreichen Infopackages inklusive spezieller Radkarten mit viel Liebe und Sorgfalt in den Radurlaub. Diese Broschüren versorgen Sie mit zahlreichen Infos und Tipps zu Land und Leuten, Kulinarik und Kultur.
  • Verlässlicher Gepäcktransfer: Dank des Gepäcktransfers warten Ihre Koffer täglich schon in Ihrem nächsten Quartier. Das Plus bei Originalreisen: Die Anzahl der Gepäckstücke ist unbeschränkt!
  • Rücktransfer: Wo der Rückweg zum Ausgangsort nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich ist, bietet Eurobike teils eigene Rücktransfers an.

Top-Radreisen vom langjährigen Experten

Eurobike macht Radurlauber glücklich – und das bereits seit mehr als 25 Jahren. Zur Erfahrung kommt bei Eurobike der Sinn für Innovation. Die neue E-Bike-Flotte ist der beste Beweis dafür, dass bei Eurobike die Zeit nicht stillsteht.

Sie möchten sich näher über die Vorteile der Eurobike-Originalreisen informieren? Das Eurobike-Team hilft Ihnen gerne dabei, die passende Tour für Sie zu finden und zu buchen!

Robi auf dem Fahrrad
Catharina Binder
Bei Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!
Catharina Binder, Kundenberatung
Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!