slowakei1_seperator

Radreisen in der Slowakei

Mit einer Fläche von leicht unter 50.000 km² gehört die Slowakei zu den kleinen Nationen Europas und umfasst ein Gebiet, das nur wenig größer als die Schweiz oder die Niederlande ist. Wie letztere hat der Staat in der Vergangenheit stark in den Ausbau der Infrastruktur investiert und in den vergangenen zehn Jahren unter anderem ein weitreichendes Netzwerk an Radwegen geschaffen, die sowohl für die lokale Mobilität wie für den Tourismus entworfen wurden.

Radtouren für jedes Leistungsniveau

Für den Radfahrer ähnelt die Slowakei in weiten Bereichen einem Mittelgebirge mit hügeliger Landschaft. Leichte Steigungen und Abfahrten sind relativ häufig, steile Wegstrecken glücklicherweise jedoch sehr selten und die Ausnahme. Dadurch bietet das Land auf längeren Strecken eine sehr ausgewogene Mischung aus Be- und Entlastung, die auch untrainierte Fahrer nicht überfordert. In einem überwiegenden Teil des Ostens erstrecken sich die Ausläufer der Karpaten, im Westen breiten sich das weitgehend flache Wiener Becken und die Pannonische Tiefebene aus. Hier befindet sich auch die Hauptstadt Bratislava.

Eine abwechslungsreiche Radtour durch unterschiedliche Landschaften

Während das Tiefland der Slowakei durch die Landwirtschaft geprägt wird, besteht das Hochland im Westen noch aus teilweise unberührten Waldgebieten. Diese bieten einen Rückzugsraum für seltene Tierarten wie Wölfe, Wildkatzen, Braunbären, Murmeltiere und Gämsen. Das Klima ist von der Landschaft abhängig und kann mitunter zwischen Tälern und Bergen variieren. Durchschnittlich sinkt die Temperatur auf 100 Höhenmeter um rund 0,6 Grad ab, während die Menge an Regen um etwa 50 mm zunimmt. Im Allgemeinen ist das Wetter jedoch kontinental gemäßigt mit einer durchschnittlichen Temperatur von über 10 Grad in den Sommermonaten und maximal 30 Grad am Tag. Durch die Berge und die Bewaldung in höheren Lagen sind starke Windgeschwindigkeiten in den unteren Luftschichten selten. Für den Radurlaub hat dies den angenehmen Nebeneffekt, dass Sie auf der Strecke lediglich die Steigung und nicht noch eventuellen Gegenwind bezwingen müssen. 

Ein Wegnetz von mehr als 13.000 Kilometer wartet auf Ihren Besuch

In den vergangenen fünfzehn Jahren hat die Slowakei seine Infrastruktur kontinuierlich ausgebaut und in dieser Zeit ein Netzwerk von ausgebauten Radwegen geschaffen, die mittlerweile das gesamte Land kreuzen. Dieses umfasst neben solchen für das Radwandern auch spezielle Strecken für Mountainbikes und ist in vier Farben ausgeschildert. Landesweite und internationale "Radfahrmagistralen" werden in diesem System deutlich sichtbar durch Rot gekennzeichnet, während Ihnen Markierungen in Blau, Grün oder Gelb den richtigen Weg für regionale Routen weisen. Ausgebaute Wege sind auch auf Radfahrkarten verzeichnet, die Sie auf Nachfrage selbst in kleinen Ortschaften und von der Touristeninformation erhalten. Unseren Kunden stellen wir aber selbstverständlich vor jeder Etappe stets aktuelle Karten und umfangreiche Reiseunterlagen über Sehenswürdigkeiten entlang der Route zur Verfügung.

Wir räumen Schwierigkeiten aus dem Weg - Radurlaub mit Eurobike

Falls Sie auf einer unserer Touren unterwegs sind, müssen sie sich ohnehin keine Sorgen um Karten, Ihre Unterbringung oder Ihr Gepäck machen. Wir sorgen dafür, dass für Sie stets ein angenehmes, gemütliches Zimmer reserviert ist und ihre Koffer, Fahrradtaschen oder Rucksäcke schon bereitliegen, wenn Sie in Ihrem Ziel eintreffen. Für Nachfragen, unvorhergesehene Schwierigkeiten, Anregungen oder Hinweise - von der Panne bis zum verspäteten Mittagessen - steht Ihnen unsere Hotline und professionell geschultes Personal vor Ort zur Verfügung. In enger Absprache mit unseren Kunden und ausgewählten Partnern organisieren wir Ihren Fahrradurlaub so, dass Sie von jeder Unannehmlichkeit und Formalität bewahrt werden. Denn schließlich ist Zeit nicht Geld, sondern vielmehr ein Stück Leben, das Sie auf Ihrer Reise mit Eurobike in vollen Zügen genießen sollen und können. 

Angelika Spindler
Ich berate Sie gerne bei der Planung Ihrer Radreise in der Slowakei!
Angelika Spindler, Kundenberatung
Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!