Zum Inhalt

Radtouren für jedes Leistungsniveau

Für den Radfahrer ähnelt die Slowakei in weiten Bereichen einem Mittelgebirge mit hügeliger Landschaft. Leichte Steigungen und Abfahrten sind relativ häufig, steile Wegstrecken glücklicherweise jedoch sehr selten und die Ausnahme. Dadurch bietet das Land auf längeren Strecken eine sehr ausgewogene Mischung aus Be- und Entlastung, die auch untrainierte Fahrer nicht überfordert. In einem überwiegenden Teil des Ostens erstrecken sich die Ausläufer der Karpaten, im Westen breiten sich das weitgehend flache Wiener Becken und die Pannonische Tiefebene aus. Hier befindet sich auch die Hauptstadt Bratislava.

Radfahrergruppe radelt durch Getreidefelder

Radreisen in der Slowakei

Radreise Wien - Budapest

Lernen Sie auf dieser Drei-Länder-Tour die österreichische, slowakische und ungarische Hauptstadt kennen. In Wien beginnend radeln Sie über Bratislava bis nach Budapest. Tritt für Tritt kommen Sie einem neuen Land näher. In nur wenigen Tagen entdecken Sie drei verschiedene Landschaftsbilder, historische Kulturschätze und leckere kulinarische Spezialitäten. Wir sind auf jeden Fall gespannt, welches Land oder welche Stadt Ihnen am besten gefallen wird. Wir können uns definitiv nicht entscheide, da jede Destination durch ihre Schönheit überzeugt. Viel Spaß auf dieser Entdeckungsreise!

 

Radreise Wien - Budapest
Eurobike-Rad vor Feld

Neusiedlersee Rundfahrt

Auf dieser Radreise rund um den Neusiedlersee erwarten Sie auch gleich wieder drei Länder: ÖsterreichUngarn und Slowakei. Auf asphaltierten und gut geschotterten Radwegen verläuft die Strecke durchwegs flach und ohne große Steigerungen. Somit können Sie sich vollkommen auf die Naturkulisse fokussieren und auch genießen. Highlights sind vor allem die Wiener Ringstraße, die sanften Weinhänge des Neusiedlersees, der Ausflug ins ehemalige Ödenburg und das lebendige Bratislava. Wie Sie erkennen können, jagt ein Höhepunkt den nächsten. Also nichts wie los in Richtung Neusiedlersee!

Neusiedlersee Rundfahrt 
Boote am Ufer des Neusiedlersees

Dunajec-Radweg

Der bekannte und beliebte Dunajec-Radweg in Polen macht auch einige Abstecher in das Nachbarland Slowakei. Entlang des Gebirgsflusses entdecken Sie aus der Radperspektive wunderschöne Landschaftsbilder und entzückende Dörfer zweier Länder. Im Fokus dieser Tour steht definitiv der Genuss und die Erholung. Deshalb wird der Dunajec-Radweg auch dem Tourencharakter "leicht" zugeordnet. Somit ist diese Radreise wirklich für jeden geeignet.

Dunajec-Radweg
Schotterstraße am Dunajec Radweg

Wissenswertes über Ihre Radreise in der Slowakei

Das Klima in der Slowakei

Durchschnittlich sinkt die Temperatur auf 100 Höhenmeter um rund 0,6 Grad ab, während die Menge an Regen um etwa 50 mm zunimmt. Im Allgemeinen ist das Wetter jedoch kontinental gemäßigt mit einer durchschnittlichen Temperatur von über 10 Grad in den Sommermonaten und maximal 30 Grad am Tag. Durch die Berge und die Bewaldung in höheren Lagen sind starke Windgeschwindigkeiten in den unteren Luftschichten selten. Für den Radurlaub hat dies den angenehmen Nebeneffekt, dass Sie auf der Strecke lediglich die Steigung und nicht noch eventuellen Gegenwind bezwingen müssen. 

Wunderschöne Landschaft in der Slowakei

Die slowakische Küche

Aufgrund ihrer geografischen Lage, wird die slowakische Küche von den umliegenden Ländern wie Ungarn, Österreich und Tschechien stark beeinflusst. Traditionell bevorzugen die Slowaken Fleisch, Kartoffeln und Gemüse. Vor allem auf das geliebte Sauerkraut kann dort nicht verzichtet werden. Genauso beliebt sind die Nocken. Deshalb wurden einfach die zwei Lieblingsbeilagen kombiniert und daraus entstanden die leckeren Sauerkrautnocken. Diese werden in den Regionen der Slowakei in verschiedenen Varianten serviert. Das Nationalgericht ist jedoch Bryndzové halušky, auf Deutsch Brimsennocken mit Schafskäse und Speck. Diese Gerichte sind neu für Sie? Dann kosten Sie einfach auf Ihrer nächsten Radreise in der Slowakei all diese Leckereien!

Sauerkraut

Wussten Sie schon,...

  • ...dass die Slowakei der geografische Mittelpunkt Europas ist?
  • ...dass die beliebtest Sportart in der Slowakei Eishockey ist?
  • ...dass Bratislava die einzige Hauptstadt weltweit ist, die an zwei unterschiedliche Länder grenzt?

  • ...dass in der St.Jakob Kirche in Levoca der weltweit größte Holzaltar steht?
  • ...dass es in der Slowakei über 6.000 Höhlen gibt?
  • ...dass der "internationale Friedensmarathon" in der Slowakei der älteste Marathon Europas ist?

Darum Radurlaub mit Eurobike
Vorteile, die überzeugen

Perfekt organisierte Radreisen

Seit mehr als 30 Jahren bieten wir als Radreise-Veranstalter erstklassige Qualität in Sachen Aktivurlaub. Unsere Qualitätskriterien sind dabei seit vielen Jahren unsere oberste Prämisse. Für unsere Gäste radeln wir gerne die „Extra-Meile“ und sind stolz, Ihr verlässlicher Ansprechpartner rund um das Thema Radurlaub zu sein. Der hohe Anteil unserer Stammkunden bestätigt uns auf diesem Weg und wir freuen uns, auch in Zukunft für viele erlebnisreiche „Rad-Kilometer“ zu sorgen.

Mehr erfahren
Radfahrer im Alpenraum Bayern

Umfassende Beratung durch unsere Reisespezialisten

Im Eurobike Radurlaub genießen Sie das gewisse „Extra“ an Service und Komfort. Von A wie Anreise bis Z wie Zug planen und organisieren die Eurobike Reisespezialisten Ihren Aktivurlaub. Somit bleibt Ihnen noch mehr Zeit, Ihre aktive Auszeit zu genießen. Während der Radreise können Sie sich sorgenfrei den wirklich wichtigen Dingen widmen: dem Radgenuss mit Ihren Lieben.

Mehr erfahren
Team Eurobike & Eurohike

Bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen und Routenbeschreibungen

Alle Gäste erhalten ein umfangreiches Infopackage mit detaillierten Radkarten und Reiseunterlagen samt Tipps und Infos zu Kultur, Kulinarik, Land und Leuten – abgestimmt auf die jeweilige Region und Anforderungen der individuellen Radreise. Jährlich überprüfen wir genauestens den Routenverlauf und entwickeln immer wieder neue Varianten, die noch ein wenig mehr Einblicke in Land und Kultur ermöglichen.

Mehr erfahren
Reiseunterlagen

Unterkünfte mit Wohlfühl-Faktor

Nach einem herrlichen Radtag werden Sie abends in unseren ausgewählten Unterkünften begrüßt. Wir wählen unsere Unterkünfte mit Sorgfalt und Bedacht, immer mit Blick auf deren spezielle Ausrichtung auf Aktivurlauber und Möglichkeiten zur abendlichen Erholung. Das gewisse Extra an Komfort erleben Sie auf unseren Radreisen mit Charme. Hier genießen Sie noch mehr Wohlfühleinrichtungen und ein Plus an Genuss.

Mehr erfahren

Zuverlässiger Gepäcktransfer

Mit uns genießen Sie die wohl bequemste Form von Aktivurlaub. Eurobike transportiert Ihr Gepäck jeden Tag in die nächste Unterkunft. Morgens leichten Fußes das Hotel verlassen, abends warten die Koffer bereits im nächsten Quartier. Erleben Sie mit unserem Gepäcktransfer ein rundum unbeschwertes Raderlebnis in ganz Europa!

Mehr erfahren
Kofferabgabe im Hotel Fuschl

Persönliche Betreuung vor Ort

Unsere Eurobike-Originaltouren zeichnen sich vor allem durch die persönliche Note aus, für die wir seit vielen Jahren bekannt sind. Bei unseren Originalreisen werden Sie am Anreiseort persönlich durch unsere Mitarbeiter begrüßt. In einem Informationsgespräch werden alle Details über die Tour und den Reiseverlauf erklärt. Auch für Tipps und Empfehlungen steht unser Team vor Ort gerne zur Verfügung.

Mehr erfahren
Eurobike Infogespräch

Mit unserer on Tour-App auf den schönsten Routen unterwegs

Wir investieren viel Zeit und Aufwand in die Ausarbeitung unserer Strecken und kontrollieren diese regelmäßig. Dank der Eurobike & Eurohike on Tour-App wird auch die Orientierung auf den schönsten Radwegen Europas zum Kinderspiel und Sie verpassen garantiert keine Highlights entlang der Strecke.

Mehr erfahren
Eurobike App
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.