Zwei Damen beim Radfahren in Tirol mit Junge und Mädchen während der Radreise am Inn-Radweg

Radreisen für Familien

Perfektes Urlaubsvergnügen für Groß und Klein!

Jeden Tag draußen an der frischen Luft aktiv sein, dabei Kultur, Land und Leute kennen lernen, die leckeren Gerichte der unterschiedlichen Regionen kosten und Abenteuer abseits der Route erleben: Was ein Radurlaub für Erwachsene zu bieten hat, ist mindestens genauso wertvoll für die ganze Familie. Denn nur eine Radreise bietet so viele Facetten für Eltern und Kinder und ist, dank der vielen Bewegung, gesund für Körper und Geist.

Radspaß für die ganze Familie

Besonders für Familien gibt es spezielle Anforderungen an einen Radurlaub: Welche Strecke ist familienfreundlich und zudem die richtige für meine Kinder? In welchen Unterkünften sind Radfahrer mit Kindern willkommen? Was können wir mit unseren Kindern abseits der Strecke erleben? Genau deshalb haben wir ganz spezielle Radreisen für Familien entwickelt, die einen gelungenen Radurlaub für Groß und Klein garantieren. Überzeugen Sie sich von unserem großen Familienangebot und erfahren Sie weiter unten, was an unseren Radreisen für Familien so besonders ist.

Eurobike - Ihr Spezialist für Radreisen mit Kindern

Ganz bestimmt ist eine Radreise mit Kindern eine der schönsten und am besten geeignetsten Arten überhaupt, um gemeinsam mit der ganzen Familie Urlaub zu machen. Aber damit die Reise auch perfekt klappt und alle Familienmitglieder einen wundervollen Familienurlaub genießen können ist schlussendlich doch vieles zu beachten!

Als Spezialist für Radreisen mit Kindern in Europa bietet Eurobike genau darum eine Vielzahl an verschiedenen Radreisen für Familien, die alle Anforderungen einer tollen Radreise mit Kindern erfüllen:

 

 

 

 

  • Sorgfältig ausgewählte Strecken ideal für Familien
  • Familienfreundliche Unterkünfte
  • Gepäcktransfer
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit Streckenkarten, Streckenbeschreibung, allen wichtigen Telefonnummern und Hinweise zu Aktivitäten für Familien
  • Service-Hotline für die Dauer der Reise
  • Mieträder für Erwachsene und Mieträder, Kinderwägen oder Tag-alongs für Kinder
  • Leihradversicherung

Die richtige Etappe mit Kindern

Junge radelt mit Vater auf dem Radweg

Die perfekte Radreise mit Kindern beginnt bei der sorgfältigen Auswahl der Strecke. Dabei spielt natürlich auch das Alter und die Erfahrung mit dem Radfahren der Kinder eine Rolle. Eine Überforderung der Kinder kann schnell zu Frust führen und auch für Stress bei den Eltern sorgen, zwei Dinge, die absolut gar nichts in einem Radurlaub mit Kindern zu suchen haben. Deshalb achten wir von Eurobike besonders auf die Streckenauswahl, die Länge der Etappen und auf die Kindertauglichkeit der einzelnen Radwege. Somit steht einem sorglosen Urlaub mit den Kleinsten der Familie nichts im Wege!

Streckenwahl

Um Überforderung zu vermeiden, sollte die Strecke prinzipiell eher flach verlaufen und wenig bis gar keine Steigungen aufweisen. Kleine Steigungen können zwar auch für ein Erfolgserlebnis bei Eltern und Kindern sorgen, sollten aber trotzdem die Ausnahme darstellen. Eine gute Wahl sind Flussradwege. Diese verlaufen von Natur aus bergab und sind landschaftlich besonders schön. Aber auch andere Strecken, die flach oder sogar durchgehend bergab verlaufen, sind für eine Radreise mit Kindern sehr gut geeignet.

Für Kinder geeignete Radwege

Doch nicht nur die natürliche Beschaffenheit der Strecke ist entscheidend. Beim Radfahren mit Kindern kommt noch ein weiterer, ganz wichtiger Faktor dazu: der Straßen-Verkehr. Viel Verkehr führt zu Unsicherheit und mindert schnell den Spaß am Radfahren. Deswegen sollte man unbedingt auf den Verlauf der Strecke achten. In den letzten Jahren hat sich die Anzahl und Qualität der Radwege enorm verbessert. In vielen Regionen Europas gibt es spezielle Radwege für Radreisende abseits von Straßen, wie zum unsere Familienreise entlang der Donau oder unsere Familienreise entlang der Etsch in Südtirol, die ohne jegliche Gefahr mit Kindern geradelt werden können. Abseits von Radwegen sollte man auf einen Verlauf mit wenig befahrenen Straßen achten. Doch bei wenig Verkehr sind diese auch problemlos mit Kindern zu befahren.

Länge der Etappe

Neben der Beschaffenheit des Geländes ist aber natürlich auch die Distanz der Etappe entscheidend. Je weiter die zurückgelegte Strecke, desto länger ist auch die Zeit am Rad und desto anstrengender wird der Tag mit fortlaufender Dauer. Pausen sind bei einer Radreise mit Kindern besonders wichtig und schaffen neben der Abwechslung auch wieder neue Energien für die weitere Radtour. Genügend Zeit für lustige Abenteuer entlang der Strecke sollen dabei immer eingeplant werden.

Je nach Erfahrung mit dem Rad und zusätzlichen Aktivitäten sollte dann schlussendlich auch die Länge der Etappe gewählt werden. Eine Etappenlänge bis zu 45 Kilometer kann mit geübten Kindern gut geschafft werden. Aber auch kürzere Strecken ab ca. 15 Kilometer haben ihren Reiz, sofern das Rahmenprogramm stimmt. Bei den mehrtägigen Radreisen ist es schön, wenn die Etappenlänge tageweise variiert, um genügend Erholung an einzelnen Tagen zu ermöglichen. 

Ein Tag Pause gefüllt mit einer anderen Aktvität ist eine tolle Möglichkeit, den Fahrradurlaub mit Kindern noch abwechlsungsreicher zu gestalten. Eine Durchschnitts-Etappenlänge von 30 bis 35 Kilometer am Tag hat sich für aktive Familien bewährt.

Familienfreundliche Unterkünfte

Ferienhof schöne Aussicht mit Spielplatz und Ausblick in die Berge

Wir stellen an unsere Unterkünfte für Radreisen mit Kindern besondere Anforderungen: Sie muss zur Etappenlänge passen und in Streckennähe liegen, für das Rad muss es eine sichere Möglichkeit zur Aufbewahrung geben und Platz für ausreichend Räder muss sie bieten. Dazu ist der reibungslose Ablauf beim Gepäcktransport wichtig. Zusätzlich für unsere Familienradreisen sind die ausgewählten Unterkünfte besonders familienfreundlich und bieten Zimmer mit ausreichendem Platz. Wo möglich, buchen wir für Ihre Familie Unterkünfte mit Schwimmbad, Spielplatz oder sonstigem zusätzlichen Angebot für Familien, damit Ihre Kinder den Aufenthalt so richtig genießen können.

Abenteuer entlang der Strecke

Kletterspaß im Hochseilpark in Seeham

 

So richtig zum perfekten Familienurlaub wird eine Radreise mit Kindern dann, wenn es neben dem Radfahren auch viele Highlights und Abenteuer abseits der Strecke gibt. So haben auch die Kinder ein Ziel vor Augen, welches eine zusätzliche Belohnung verspricht. Freizeitparks, wie zum Beispiel bei unserer Familienreise in der Pfalz, Hochseilgärten oder Achterbahnen, wie bei unserer Familientour am Inn-Radweg, tolle Bademöglichkeiten, wie entlang der Zehn Seen Familienreise im Salzburger Land und vieles mehr machen eine Radreise für Familien zum großen Abenteuer. Oder es winkt am Ende der Reise gar eine tolle Region mit unzähligen Möglichkeiten für Spiel und Spaß, wie bei unserer Familientour zum Gardasee. Wenn zudem Spielplätze, Museen und tolle Natur mit zahlreichen Tierarten entlang der Strecke zu finden sind, hat jedes Kind seinen Spaß.

Leihräder für Kinder

Tag-along

Das wichtigste „Gerät“ für eine Radreise ist natürlich das Fahrrad. Damit die Radreise zum Urlaubsspaß wird, muss das Rad den Vorschriften des Straßenverkehrs entsprechen, zusätzlich wartungsarm und ausreichend robust sein. Für Kinder wie auch Erwachsene muss das Rad die richtige Größe haben. Ist es zu klein oder zu groß, wird das Treten schnell unwirksam, der Sitz unbequem und möglicherweise das Fahrverhalten unsicher.

Neben den Rädern und Elektrorädern für Erwachsene mit solider Qualität und bestem Komfort auf Basis bewährter Markenqualität von KTM-Fahrrädern, bieten wir auch für Kinder jeden Alters den richtigen Untersatz für eine gelungene Radreise. Für Ihre Kinder können Sie aus dem folgendem Angebot wählen:

  • Kinderräder 21-Gang (mit Freilauf / 20 / 24 / 26 Zoll)
  • Tag-alongs (mit Freilauf / 20 Zoll)
  • Kinderanhänger für 1 bis 2 Kinder
  • Kinderrad 20 Zoll + Follow-Me Tandemkupplung 

 

Reiseunterlagen für Familien

 

Wie bei all unseren Radreisen ist auch bei unseren Familienreisen das bewährte Reiseunterlagen-Paket enthalten. Mit detaillierten Kartenmaterial, Routenbuch und Stadtplänen & weiteren Informationen. Die Besonderheit: Im Routenbuch finden Sie unter „Sehens- und Spielenswertes“ viele Hinweise zu Abenteuern, die Kinder entlang der Strecke erleben können. So ist nicht nur Spaß für die ganze Familie garantiert, sondern auch für ihre Sicherheit gesorgt. Denn zur Sicherheit gehören auch das entsprechende Kartenmaterial und die Vorbereitung auf die Strecke. Radfahren mit Kindern „auf gut Glück“ kann schnell auf einer viel befahrenen Straße enden und bringt damit ein erhöhtes Unfallrisiko. Alle notwendigen Telefonnummern sollten stets griffbereit sein, damit im Falle eines Unfalles oder einer Panne auch gleich reagiert werden kann. Wichtig ist auch das Wissen über die nächste Möglichkeit einer Radwerkstatt, damit bei einer Panne das Rad schnell wieder repariert und die Radreise fortgesetzt werden kann.

Gepäcktransfer

Eurobike Bus für den Gepäcktransfer mit Gepäck und Fahrrad

 

Der Gepäcktransfer ist bei all unseren Radreisen für Familien bereits im Reisepreis inkludiert. So können Sie alles in den Koffer packen, was Sie und Ihre Familie gerne im Urlaub dabei haben möchten. Denn mit der Familie unterwegs zu sein bedeutet auch immer viel Gepäck. Klar gibt es die Möglichkeit von Gepäcktaschen, ein zusätzliches Gewicht ist aber auch immer eine zusätzliche Belastung und ein kleiner Kompromiss, da nicht alles in den Gepäcktaschen Platz findet, was man gerne in den Urlaub mitnehmen möchte. Doch dank unseres Gepäcktransfers sind keine Kompromisse bei der Auswahl des Reisegepäcks notwendig - Sie radeln entspannt von Unterkunft zu Unterkunft und Ihr Gepäck wird bequem von uns zu Ihrer nächsten Unterkunft transportiert.

Betreuung vor Ort

Johannes Stationsleiter Bozen

Sollte doch einmal ein Problem während des Radurlaubs auftreten, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Service-Hotline ist während der Dauer der Reise für Sie da, von 08:00 bis 20:00 Uhr, 7 Tage in der Woche! Wir im Büro sowie unsere Kollegen vor Ort, werden unser Bestes geben, um Ihnen schnellstmöglich zu helfen! So steht einem sorglosen Urlaub mit Ihrer Familie nichts mehr im Weg!

Die beliebtesten Radreisen für Familien

Tourencharakter
Leicht
Österreich

Zehn-Seen für Familien

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Leicht
Österreich

Donau-Radweg Linz nach Wien für Familien

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Leicht
Italien

Südtirol für Familien

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Leicht
Deutschland

Isar-Radweg für Familien

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Leicht
Österreich

Tauern Sternfahrt für Familien

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Leicht
Italien

Etsch-Radweg für Familien

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Robi auf dem Fahrrad
Christine Pölzleitner
"Ich freue mich schon sehr auf Ihre Anfragen! Ich bin mir sicher, dass wir die perfekte Radreise für Sie und Ihre Familie finden werden!"
Christine Pölzleitner, Kundenberatung
Jetzt buchen