Radreisen in Dänemark

Das glücklichste Land der Welt erkunden

Das Staatsgebiet von Dänemark ist mehr als sechsmal größer als das der Bundesrepublik Deutschland - allerdings nur, wenn das gesamte Territorium betrachtet wird, welches das nahezu unbesiedelte Grönland miteinschließt. Die Fläche des Kernlands entspricht hingegen etwa das der Schweiz oder der Niederlande, verteilt sich jedoch beinahe zur Hälfte auf die zahlreichen Inseln. Für das Fahrradfahren mag diese Verteilung auf den ersten Blick ungünstig aussehen - doch eben nur auf den Ersten. Denn in der Realität ist es gerade das Fahrrad, mit dem sich perfekt von Insel zu Insel oder über das Festland streifen lässt. Auf unseren Radreisen durch Dänemark können Sie die gesamte Vielfalt des Landes erleben.

Ab ins kühle Nass

Das dänische „Hygge“ am Rad erleben

Dänemark bietet die perfekte Möglichkeit dem stressigen Alltag zuhause zu entfliehen. Denn in diesem wunderschönen Land ist das Leben gemütlicher, stressfreier und gelassener. Das sogenannte „Hygge“, was so viel wie Zufriedenheit, Glück und Gemütlichkeit bedeutet, ist ein wichtiger Bestandteil der dänischen Lebensphilosophie. Laden Sie Ihre Energiespeicher bei einer Radreise in Dänemark wieder auf und genießen Sie die Entschleunigung. Doch die Halbinsel ist nicht nur bekannt für seinen gemütlichen Lebensstil, sondern auch für ihre einzigartigen Radwege und Routen. Darum ist das Fahrrad auch das perfekte Gefährt, um das vielfältige Dänemark zu erkunden.

Radwegschild in Kopenhagen

Radreisen in Kopenhagen

Welche Stadt wäre für einen Radurlaub besser geeignet als Kopenhagen? Keine, denn die Stadt trägt seit 2015 den Titel „fahrradfreundlichste Stadt der Welt“. Ganz Kopenhagen fährt mit dem Rad. Vor allem Pendler setzen auf den Drahtesel, denn insgesamt werden 65 Prozent des Arbeits- oder Schulweges mit dem Rad zurückgelegt. Das sind mehr Menschen, als beispielsweise in der gesamte USA mit dem Rad pendeln. Gut ausgebaute und abgetrennte Radwege vom Straßenverkehr bilden dafür die Basis. Darum können Sie sich auf unseren Radreisen durch Kopenhagen auf eine gemütliche Tour, fernab vom hektischen Großstadtverkehr freuen. Genießen Sie die dänische Hauptstadt und die beeindruckende Natur vor den Stadtmauern.

Kopenhagen Sternfahrt

Modernität, Geschichte und Kulinarik werden auf dieser einzigartigen Sternfahrt durch Kopenhagen miteinander verbunden. Denn all dies und noch viel mehr bietet unserer Radreise in der dänischen Hauptstadt. Neben der Großstadt lernen sie auch noch Roskilde, Koge und Helsingor kennen. Lassen Sie sich auf der fünftägigen Radreise vom dänischen Flair rund um Kopenhagen beeindrucken.

Kopenhagen und Ost-Seeland

Auch unsere nächste Radreiste „Kopenhagen und Ost-Seeland“ startet und endet in der dänischen Hauptstadt. Von dort aus radeln Sie durch das Landesinnere, an der Ostsee entlang, auf die Halbinsel Stevns sowie zu den Fjorden in Roskilde. Von atemberaubenden Küsten, über kleine idyllische Hafenstädtchen bis hin zu weitläufigen Feldern und üppigen Waldlandschaften ist alles dabei.

(1)
Tourencharakter
Leicht
Dänemark

Kopenhagen Sternfahrt

5 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Leicht
Dänemark

Kopenhagen und Ost-Seeland

7 Tage | Individuelle Einzeltour

Die große Seenland Rundreise

Das Südsee- sowie Ostseeland können Sie bei unserer Radreise „die große Seenland Rundreise“ mit dem Fahrrad erkunden. Von Kopenhagen bis nach Korso radeln Sie von einem Highlight zum nächsten. Der besondere Charme der Hauptstadt wird Sie auf Ihre kommenden Urlaubtage in Dänemark einstimmen. Kultur, Bewegung und Genuss verschmelzen auf diese Rundreise.

Wundervolles Nord-Seenland

Dieses Mal führt Sie unserer Radreise nörldich bis nach Schweden. Lassen Sie sich von unberührten Sandstränden, atemberaubenden Küstenwegen und idyllischen Landschaftsbildern überzeugen. Auch kulturelle Schätze, wie märchenhafte Schlösser bietet die Radreise im Nord-Seenland . Bei einem Ausflug ins Nachbarland, lernen Sie auch Schweden etwas besser kennen.

(4)
Tourencharakter
Mittel
Dänemark

Große Seeland Rundreise

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Tourencharakter
Leicht
Dänemark / Schweden

Wundervolles Nord-Seeland

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Dänische Ostseeküste

Radreisen im Jütland

Das dänische Jütland ist eine Halbinsel, umfasst alle Regionen am Festland und teilt die Ost- und Nordsee. Im Süden grenzt sie an das Nachbarland Deutschland. Dank der geografischen Lage finden Sie im Jütland wunderschöne, unberührte Sandstrände, kilometerlange Küstengebiete, üppige Wälder, entzückende Fischerdörfchen, aber auch moderne Städte. Diese einzigartige Vielfalt können Sie auf unseren Radreisen entlang der dänischen Küsten, sowie durch das Landesinnere besser kennen und lieben lernen. Wir sind uns sicher, dass Sie das Jütland begeistert!

Ostjütland

Kulturliebhaber aufgepasst! Auf unserer Ostjütland Radreise erwartet Sie die europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2017, Aarhus. Die Universitätsstadt im Norden Dänemarks präsentiert sich mit charmanten Plätzen, gemütlichen Kaffeehäusern, spannenden Museen und multimedialen Bibliotheken. Nach dem Sightseeing geht es raus an die Natur. Bei einem Tagesausflug auf die „Grüne Insel“ haben Sie die Möglichkeit Samsø in Eigenregie zu erkunden.

Dänische Ostseeroute

Haben Sie schon mal etwas vom kleinen Belt gehört? Nein, dann haben Sie etwas verpasst. Denn es liegt in der Meerenge zwischen der Halbinsel Jütland und der Insel Fünen und stellt sich als wahres Radparadies dar. Die perfekt ausgebauten Radwege, die Ostsee und die malerischen Inseln werden Sie bestimmt ins Staunen bringen. Ihnen werden auf unserer „dänischen Ostseeroute“ einzigartige Ausblicke geboten.

(1)
Tourencharakter
Mittel
Dänemark

Ost-Jütland

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Tourencharakter
Mittel
Dänemark

Dänische Ostseeroute

8 Tage | Individuelle Einzeltour

Wissenswertes zu Ihrem Radurlaub in Dänemark

Rinkenaes Kirke

Das Klima in Dänemark

Seine besondere Lage zwischen Nord- und Ostsee beschert Dänemark ein mildes Klima, das von den beiden Meeren reguliert wird. Das flache Land sorgt wiederum dafür, dass es im mitteleuropäischen Vergleich relativ wenig regnet - die Menge liegt rund zehn Prozent unter der des deutschen Durchschnitts. Für das Radreisen ist dies natürlich ebenso angenehm wie die moderaten Temperaturen, die zwischen etwa 2 Grad Tagestemperatur im Winter und 20 Grad im Hochsommer schwanken. Darüber hinaus eignet sich das ebene Land optimal für eine gemütliche Fahrt zwischen den größeren Ortschaften.

Jause in Kopenhagen

Die dänische Küche

Da Dänemark eine Halbinsel ist und viele Hafenstädte besitzt, hat sich die Fischerei zu einem bedeutsamen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Die Fische werden jedoch nicht nur weltweit exportiert, sondern finden sich auf der heimischen Speisekarte wieder. Ein typisches Fischgericht der Dänen ist der Torsk, auf Deutsch Dorsch, mit Salzkartoffeln und Senfsauce. Doch der absolute Klassiker ist das sogenannte Smørrebrød, das kunstvoll belegte „Butterbrot“. Egal ob nur mit Butter, Hering und Eigelb oder Lachs und Dill, der Kreativität sind beim Belegen keine Grenzen gesetzt. Auch Fleischliebhaber kommen in Dänemark auf ihre Kosten, denn zahlreiche Hotdog-Wägen warten auf den dänischen Straßen mit heißen Guten Appetit!

Wussten Sie schon,...

  • …dass die Dänen als glücklichstes Volk bezeichnet werden?
  • …dass es in Dänemark zwei Nationalhymnen gibt?
  • …dass Google Maps von zwei Dänen erfunden wurde?
  • …dass Dänemark den ältesten Freizeitpark der Welt hat?
  • …dass es in der dänischen Sprache kein Wort für bitte gibt?
  • …dass die dänische Küste länger ist als die chinesische Mauer?
  • …dass man in Dänemark nicht ins neue Jahr rutscht, sondern springt?
  • …dass die Legosteine in Dänemark erfunden wurden?

Perfekt organisierter Radurlaub in Dänemark

Radweg an der Ostsee
Gepäck schleppen oder in letzter Minute ein Hotel suchen - bei einem Radurlaub mit Eurobike müssen Sie diese und andere Unannehmlichkeiten nicht befürchten. Wir übernehmen diese Aufgaben selbstverständlich für Sie und erledigen sie ebenso gründlich, wie wir unsere Routen entwerfen, planen und verfeinern. Unsere Strecke ist deutlich markiert, damit Sie immer auf Anhieb den richtigen Weg erkennen und nicht einmal einen Blick in das von uns zusätzlich zur Verfügung gestellte Karten- und Informationsmaterial werfen müssen. Sollten dennoch einmal Fragen auftauchen, steht Ihnen unsere Hotline zur Verfügung, über die wir Sie - neben der lokalen Reiseleitung - telefonisch betreuen und jederzeit ein offenes Ohr für Ihre Fragen, Anregungen oder Vorschläge haben.
Christine Pölzleitner
"Ich berate Sie gerne bei der Planung Ihrer Dänemark-Radreise!"
Christine Pölzleitner, Reisespezialistin
Jetzt buchen