Zum Inhalt

Machen Sie Urlaub wie Pippi Langstrumpf

Schließen Sie für einen Moment die Augen und stellen Sie sich vor, wie Sie mit Ihrem Fahrrad gedankenverloren durch saftig-grüne Wiesen treten, den Blick auf den tiefblauen See gerichtet, an dem Sie gerade vorbeiradeln. An dessen Ufer befindet sich, einsam und verlassen, ein knallrotes, kleines Holzhaus aus dessen Schornstein Rauch aufsteigt und das kleine Mädchen, das vor dem Haus mit seinen Puppen spielt, ruft Ihnen ein freundliches „Hej, hej“ zu. Das ist keine Sequenz aus einer Astrid Lindgren Geschichte – das ist Schweden! Auf atemberaubend schönen Radetappen werden Sie die zauberhafte Umgebung rund um Stockholm kennenlernen. Glauben Sie uns – Schweden ist wahrlich eine Reise wert!

Ein Dorf am Wasser

Die beliebtesten Radreisen in Schweden

Rundtour ab Stockholm

Die Stadt auf dem Wasser, wie Stockholm hierzulande genannt wird, ist für sich allein genommen schon ein Grund, um sich in den Flieger nach Schweden zu setzen. Diese Radreise wird Sie aber auch an unbekanntere Orte führen und Sie werden jeden getretenen Kilometer lieben, da sind wir uns ganz sicher.

Schwedens Westküste

Die flachen Radwege entlang der Kattegat-Route führen Sie vom wunderschönen Helsingborg in die Metropole Göteborg. Erleben Sie das authentische, schwedische Leben hautnah, freuen Sie sich auf kulinarische Gaumenfreuden und entspannen Sie mit Körper, Geist und Seele!

 

Inselhüpfen Stockholm

Wussten Sie, dass die schwedische Hauptstadt eigentlich aus lauter Inseln besteht und von noch vielen weiteren Inseln umgeben ist? Insgesamt gibt es über 30 000 dieser sogenannten Schäreninseln. Seien Sie gespannt auf einen optimalen Mix aus Inselidylle und Großstadtcharme.

Stockholm – Kopenhagen

Von Stockholm radeln Sie bei dieser Tour Richtung Süden, an der schwedischen Westküste entlang. Auf Ihrem abwechslungsreichen Weg nach Kopenhagen werden Sie oftmals ins Staunen geraten und wunderschöne Eindrücke sammeln. Viel Spaß auf Ihrem Radweg von Schweden nach Dänemark!

Gotland

Die Perle der Ostsee lockt mit gemütlichen Radwegen, versteckten Stränden, kleinen Cafés und malerischen Dörfchen! Optimale Voraussetzungen für einen sorgenfreien Radurlaub! Rein in die Radlerhosen und ab nach Gotland!

Radurlaub Gotland
Raukgebiet auf Gotland

Wissenswertes zu Ihrem Radurlaub in Schweden

Wo die Sonne nie untergeht

Die beste Zeit, um Schweden zu bereisen ist ohne Zweifel der Sommer. Zwischen Mai und September ist Schweden einfach am schönsten, die Temperaturen am angenehmsten und die Lichtverhältnisse am besten. Freuen Sie sich auf milde Sommertage auf Ihrem Fahrradsattel und auf lauschige Nächte unter der Mitternachtssonne. Je weiter nördlich Sie sich in Schweden befinden, desto später wird die Sonne im Sommer untergehen. Ganz im Norden geht sie erst gar nicht unter. Und sollten Sie zur Zeit der Sonnenwende nach Schweden reisen, kommen Sie in den Genuss von mystischen Lichtspielen und ganz besonderen Stimmungen. Ein Schauspiel, das man gesehen haben sollte.

Sonnenuntergang

Hier gibt es nicht nur Knäckebrot

Die schwedische Küche lässt sich in einem kurzen Satz sehr gut beschreiben – Einfach, aber gut. In den Kochtopf kommt alles, was man regional frisch bekommt – Wild, Fisch, Kräuter, Gemüse, Kartoffeln und Pilze. Das schwedische Gericht, das wohl jeder kennt, der schon einmal bei Ikea war, nennt sich köttbullar. Dabei handelt es sich um vorzüglich abgeschmeckte Fleischbällchen in Sahnesauce, die meistens mit Kartoffelpüree, Gurkensalat und Preiselbeerkompott serviert werden. Aber auch sill (Hering), isterband (eine grobe Bratwurst), kroppkakor (Kartoffelknödel mit Fleischfüllung), gravad lax oder ganz einfach pannkaka (Pfannkuchen) kommen in Schweden oft und gerne auf den Mittagstisch. Und haben Sie eigentlich schon mal Elch probiert? In Schweden bekommen Sie die Gelegenheit dazu! Smaklig måltid!

Meeresfrüchte

Was Sie in Stockholm gesehen haben sollten

  • Das Vasa-Museum – bewundern Sie das spektakuläre Schiff aus dem 17. Jahrhundert, das bei seiner Jungfernfahrt im Hafen von Stockholm sank.
  • Das unbewohnte Schloss von Stockholm
  • Gamla stan – die Altstadt von Stockholm
  • Das Skansen Freilichtmuseum
  • Junibacken – ein Ausflug in die Welt von Astrid Lindgren
Stockholm

Wussten Sie schon…

  • … dass Finnland einst ein Teil Schwedens war?
  • … dass Schweden seit über 200 Jahren in keinen Krieg mehr verwickelt war?
  • … dass mehr als die Hälfte der schwedischen Staatsfläche von Wäldern bedeckt ist?

  • … dass der Kühlschrank in Schweden erfunden wurde?
  • … dass nirgendwo auf der Welt so wenige Morde verzeichnet werden wie in Schweden?
  • … dass die Schweden eine besondere Liebe zu Süßem hegen? Am 4. Oktober feiern sie sogar den Tag der Zimtschnecke.

Darum Radurlaub mit Eurobike
Vorteile, die überzeugen

Perfekt organisierte Radreisen

Seit mehr als 30 Jahren bieten wir als Radreise-Veranstalter erstklassige Qualität in Sachen Aktivurlaub. Unsere Qualitätskriterien sind dabei seit vielen Jahren unsere oberste Prämisse. Für unsere Gäste radeln wir gerne die „Extra-Meile“ und sind stolz, Ihr verlässlicher Ansprechpartner rund um das Thema Radurlaub zu sein. Der hohe Anteil unserer Stammkunden bestätigt uns auf diesem Weg und wir freuen uns, auch in Zukunft für viele erlebnisreiche „Rad-Kilometer“ zu sorgen.

Mehr erfahren
Radfahrer im Alpenraum Bayern

Umfassende Beratung durch unsere Reisespezialisten

Im Eurobike Radurlaub genießen Sie das gewisse „Extra“ an Service und Komfort. Von A wie Anreise bis Z wie Zug planen und organisieren die Eurobike Reisespezialisten Ihren Aktivurlaub. Somit bleibt Ihnen noch mehr Zeit, Ihre aktive Auszeit zu genießen. Während der Radreise können Sie sich sorgenfrei den wirklich wichtigen Dingen widmen: dem Radgenuss mit Ihren Lieben.

Mehr erfahren
Team Eurobike & Eurohike

Bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen und Routenbeschreibungen

Alle Gäste erhalten ein umfangreiches Infopackage mit detaillierten Radkarten und Reiseunterlagen samt Tipps und Infos zu Kultur, Kulinarik, Land und Leuten – abgestimmt auf die jeweilige Region und Anforderungen der individuellen Radreise. Jährlich überprüfen wir genauestens den Routenverlauf und entwickeln immer wieder neue Varianten, die noch ein wenig mehr Einblicke in Land und Kultur ermöglichen.

Mehr erfahren
Reiseunterlagen

Unterkünfte mit Wohlfühl-Faktor

Nach einem herrlichen Radtag werden Sie abends in unseren ausgewählten Unterkünften begrüßt. Wir wählen unsere Unterkünfte mit Sorgfalt und Bedacht, immer mit Blick auf deren spezielle Ausrichtung auf Aktivurlauber und Möglichkeiten zur abendlichen Erholung. Das gewisse Extra an Komfort erleben Sie auf unseren Radreisen mit Charme. Hier genießen Sie noch mehr Wohlfühleinrichtungen und ein Plus an Genuss.

Mehr erfahren

Zuverlässiger Gepäcktransfer

Mit uns genießen Sie die wohl bequemste Form von Aktivurlaub. Eurobike transportiert Ihr Gepäck jeden Tag in die nächste Unterkunft. Morgens leichten Fußes das Hotel verlassen, abends warten die Koffer bereits im nächsten Quartier. Erleben Sie mit unserem Gepäcktransfer ein rundum unbeschwertes Raderlebnis in ganz Europa!

Mehr erfahren
Kofferabgabe im Hotel Fuschl

Persönliche Betreuung vor Ort

Unsere Eurobike-Originaltouren zeichnen sich vor allem durch die persönliche Note aus, für die wir seit vielen Jahren bekannt sind. Bei unseren Originalreisen werden Sie am Anreiseort persönlich durch unsere Mitarbeiter begrüßt. In einem Informationsgespräch werden alle Details über die Tour und den Reiseverlauf erklärt. Auch für Tipps und Empfehlungen steht unser Team vor Ort gerne zur Verfügung.

Mehr erfahren
Eurobike Infogespräch

Mit unserer on Tour-App auf den schönsten Routen unterwegs

Wir investieren viel Zeit und Aufwand in die Ausarbeitung unserer Strecken und kontrollieren diese regelmäßig. Dank der Eurobike & Eurohike on Tour-App wird auch die Orientierung auf den schönsten Radwegen Europas zum Kinderspiel und Sie verpassen garantiert keine Highlights entlang der Strecke.

Mehr erfahren
Eurobike App
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.