Radeln mit Charme

Entspannt in Hotels mit Flair
Hotel Luna Mondschein in Bozen, Wellnessbereich

Jede einzelne unserer Radreisen besteht aus vielen liebevoll ausgesuchten Elementen. Insbesondere die sorgfältige Hotelauswahl ist dabei ein Schlüssel zu einem besonderen Urlaubserlebnis! Natürlich sind wir immer bemüht, bei allen Touren Hotels, Gasthöfe und Pensionen mit entsprechender Qualität zu reservieren. Bei einigen ausgewählten Touren haben wir noch mehr Augenmerk auf besonders komfortable Quartiere in guter Lage und gewissem Charme gelegt. Beispielsweise stilvolle Hotels in historischen Gebäuden oder mit attraktivem Wellness-Bereich. Stets hebt besonderes Flair diese Häuser aus der Masse anonymer Unterkünfte heraus. Jedes besitzt individuellen Charakter, der diese Reise zu einem unvergesslich schönen Erlebnis macht.

Unsere Radreisen mit Charme präsentieren wir Ihnen an sieben Destinationen verteilt in Europa, immer mit landestypischen Hotels mit Flair und besonderen Extra.

Hier unsere Radreisen mit Charme im Überblick, weitere Details finden Sie bei den einzelnen Reisen:

Beliebte Radtouren mit Charme

Radler machen Pause an Ufer der Donau
Tourencharakter
Gelegenheits-Radler
(15)

Deutschland / Österreich

Donau-Radweg mit Charme

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Wollten Sie schon immer bequem durch die schönsten Landschaften Österreichs radeln? Und das Beste: Sie radeln mit Charme! Das bedeutet, genächtigt wird in ausgewählten Hotels mit besonders guter Lage und Ausstattung. Doch Luxus steht nicht im Vordergrund, sondern das Flair der Unterkünfte mit ihren herzlichen Gastgebern. Details zum Donauradweg mit Charme Der über die Grenzen hinaus bekannte Donau-Radweg führt vorbei an barocken Städten, Obstbaum-Hainen und modernen Kultur-Hotspots. Immer dabei: eine idyllische Wasserlandschaft. Ein besonders schöner Abschnitt erwartet Sie in der Weinregion Wachau. Bereits das majestätische Stift Melk leutet die Einzigartigkeit dieses Streckenabschnitts ein. Über die Weinstädtchen Spitz, Weißenkirchen und vorbei an der Burgruine Dürnstein erleben Sie auf dieser Radtour die Wachau in ihrer gesamten Pracht. Das Highlight auf der Radreise mit Charme: Radeln mit Charme in ausgewählten Hotels: Acht stilvolle Hotels warten auf Ihren Check-in auf der Radreise am Donau-Radweg. In Schärding erwartet Sie die Familie Forstinger im Vier-Sterne-Generationenbetrieb. Typische österreichische Gastlichkeit und Herzlichkeit sind die Steckenpferde aller Gastgeber. Sei es im Hotel Residenz in Passau, im Donauschlinge Hotel oder in der Unterkunft am Linzer Domplatz. Jeder der charmanten Gastgeber wird Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. In den Steigenberger Hotels wartet ein hauseigenes Spa auf Sie und Ihren sportlichen Körper, um ihn nach Strich und Faden zu verwöhnen! Wissenswertes zum Donauradweg mit Charme Die achttägige Radreise auf der beliebtesten Radstrecke Europas, dem Donauradweg, führt Sie entlang einer sanften, ruhigen Naturkulisse. Der Radweg führt durch flaches Gelände, auf gut ausgebauten Radwegen mit vielen Möglichkeiten zu einer Pause. Perfekt für den Gelegenheits- oder Genussradler! Pro Tag sitzen Sie 40 bis 65 Kilometer im Sattel und haben sich somit in jeder Labstelle einen Spritzer und eine kleine Stärkung redlich verdient! Tipp: Falls Sie in der Marillen-Saison (Sommermonate) durch die Wachau radeln, probieren Sie unbedingt die Wachauer Marillenknödel!
Details anzeigen
Tourencharakter
Genuss-Radler
(16)

Italien

Bozen - Venedig mit Charme

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Imposante Berge, Weinreben, Obstgärten mit saftigen, reifen Pfirsichen, mittelalterliche Dörfer und eine sanfte Meeresbrise: Das alles erleben Sie im Norden Italiens auf der Radreise von Eurobike. Von Bozen nach Venedig offenbart sich jeden Kilometer ein neues Naturschauspiel. Neben wunderschönen Landschaftsszenen thronen hoch oben die eleganten Villen Norditaliens, edel und anmutig. Details zur Radreise von Bozen nach Venedig Die achttägige Radreise startet in Bozen, ständige Begleiter sind die Flüsse Eisack und Etsch. Von dort radeln Sie nach Trient und an den schönen Gardasee. Nach einer kurzen Abkühlung im grünen Nass geht’s weiter in die Stadt wo „Amore“ in der Luft liegt – Verona. Im historischen Stadtkern finden Sie den Balkon der Julia und eine bunte Wand, bestehend aus tausenden von Unterschriften. Verewigen auch Sie sich und spüren Sie die Präsenz des tragischen Liebespaars. An Tag fünf gelangen Sie nach Vicenza und anschließend in den bekannten Kurort Abano Terme, bis Sie schließlich in der Lagunenstadt Venedig ankommen. Die Highlights der Radreise auf einen Blick: Amore, vino è bellissimo paesaggio (wunderschöne Landschaft): Jede Etappe eröffnet eine andere Szenerie: Von Weinreben zu Obstgärten über Alpenketten bis zum Mittelmeer in Venedig. Mehr Vielseitigkeit geht kaum! Radeln mit Charme: Auf dieser Radreise nächtigen Sie in besonders landestypischen Hotels mit garantiertem Wohlfühlambiente. Sieben Hotels mit Charme werden Ihnen den Aufenthalt im nördlichen Italien versüßen. Verschaffen Sie sich einen Überblick zu den Hotels mit dem gewissen Flair: Radreisen mit Charme. Wissenswertes zur Radreise von Bozen nach Venedig Flach bis leicht hügelig beginnt die Radreise von Bozen nach Venedig. Das einzige wirklich anstrengende Stück erwartet Sie in Monti Berici. Aber mit etwas Muskelschmalz und Durchhaltevermögen bezwingen Sie diese Hürde sicher mit links. Die ersten beiden Etappen führen meist über Radwege, südlich und östlich am Gardasee vorbei. Nur auf kleinen Abschnitten radeln Sie auf mäßig befahrenen Straßen. Alles in allem ist die Radreise ideal für den Genussradler, der Highlights aus Kultur und Kulinarik zu schätzen weiß. Sie wollten schon immer einmal am Markusplatz in Venedig schlendern? Dann buchen Sie die Radreise mit Eurobike und Ihr Traum geht in Erfüllung!
Details anzeigen
Radfahrer auf Radweg in Bad Ischl
Tourencharakter
Urlaubs-Radler
(1)

Österreich

Die Seen-Rundfahrt mit Charme

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Sie, das Fahrrad und neben Ihnen ein grün-glitzernder See. Wie klingt das? Zu schön, um wahr zu sein? Nicht mit dem Team von Eurobike! An acht Tagen erkunden Sie fünf Seen im wunderschönen Salzkammergut. Von Salzburg, der Geburtsstadt Mozarts, zum Mond-, Atter- und dem Traunsee und dann weiter zum Wolfgangs- und Hallstätter See. Die sanfte Hügellandschaft des Salzburger Alpenvorlandes hat ihren eigenen Reiz. In der Kaiserstadt Bad Ischl erwartet Sie eine Welt voller hochherrschaftlicher Vergangenheit: die Kaiservilla, wo einst Sisi und Franz Verlobung feierten, gelebte Kaffeehaustradition und jede Menge Trachtenboutiquen. Genießen Sie aktive Erholung mit Naturerlebnissen und Sehenswürdigkeiten! Details zur Seen-Rundfahrt mit charmanten Hotels Das Salzkammergut, die Perle Oberösterreichs und ein Fleckenteppich aus Seen. Ideal, um die Seele baumeln zu lassen, während Sie durch die sanfte Hügellandschaft, durch Auen und Moorgebiete radeln. Ihr ständiger Wegbegleiter ist natürlich das Rad – und unzählige Seen. Genaugenommen sind es fünf an der Zahl. Etwa der tiefgrüne Attersee, ideal für eine ausgiebige Schwimmrunde, oder der klare Wolfgangsee mit dem weltbekannten „Weißen Rössl“. Und das Beste: Auf der gesamten Radreise nächtigen Sie in außergewöhnlichen Hotels mit Charme! Mehr dazu lesen Sie unter Radreisen mit Charme. Die Highlights der Radreise auf einen Blick: Schifffahrt am Attersee: Eine faszinierende Farbenwelt, imposante Sommervillen und regionale Imbisse warten auf Sie! Na dann, volle Fahrt voraus! Für besonders Sportliche: Wem das Radfahren nicht genügt, der kann in Ebensee mit der Seilbahn auf den Feuerkogel fahren und dort einen Rundgang auf dem sonnigen Hochplateau wagen! UNESCO-Weltkulturerbe Hallstatt: Keltische Gräberfunde, das älteste Salzbergwerk der Welt und ein prähistorisches Museum finden Sie in Hallstatt. Machen Sie sich selbst ein Bild von diesem malerischen Ort, eingebettet zwischen Alpen und dem Hallstätter See. Wissenswertes zur Seen-Rundfahrt mit charmanten Hotels Ein einmaliges Landschaftsbild erwartet Sie auf der achttägigen Seen-Rundfahrt im Salzkammergut. Sie sind ein ambitionierter Urlaubs-Radler, lieben charmante Hotels und anspruchsvolle Etappenabschnitte? Dann werden Sie auch diese Radreise lieben! An den Seeufern der Salzach ist der Streckenverlauf völlig flach, dazwischen aber meist hügelig. Das bedeutet: Ab und zu müssen Sie ordentlich in die Pedale treten. Aber wie heißt es so schön: Ohne Fleiß kein Preis!
Details anzeigen
Robi
Melanie Neubauer
"Ihre Fragen zu unseren Radreisen mit Charme beantworte ich gerne!"
Melanie Neubauer, Büroleitung

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie uns

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!