Radreisen auf Mallorca

DIE INSEL BESCHAULICH UND ENTSPANNT ERLEBEN!
Ausblick aufs Meer bei Es Trenc

Spaniens schönste Insel zeigt sich im Radurlaub von der ruhigen Seite

Mallorca ist Spaniens Insel der Gegensätze: Rauschende Feste hier, friedvolle Landidylle dort. Das malerische Fischerdorf gibt es auf der größten Baleareninsel genauso zu entdecken wie das pulsierende Stadtleben. Wahrscheinlich wird Mallorca gerade wegen dieser Vielfalt so oft zum Traumziel für Radreisen auserkoren. Egal ob Sternfahrt oder Rundfahrt auf Mallorca, auf Ihrem Radurlaub mit Eurobike erkunden Sie die beschaulichen Glanzpunkte der Spanischen Insel. Den meisten Touristen bleiben diese Highlights wahrscheinlich unbekannt.

Radfahrer vor Feld

Die schönsten Buchten Mallorcas erkunden Sie am besten mit dem Rad

Auf einer Radreise mit Eurobike entdecken Sie jeden Tag ein neues Stück vom Paradies in Spanien. Verträumte Fischerdörfer wie C’an Picafort, schillernde Salzseen in Llevant, eine Bahnfahrt durch das Tal der Orangen in Port de Sóller – das Paradies hat viele Gesichter. Insbesondere auf Mallorca fühlen Sie sich wie im Garten Eden. Zwischen Himmel und Erde, Sand und Meer vergisst man leicht den Alltag und kann endlich so richtig entspannen. Beinahe täglich werden Sie den Blick auf eine neue, traumhafte Bucht werfen, die bisher vom allzu lauten Touristentrubel verschont geblieben ist. Und die Sonnenuntergänge, das haben alle Etappen des Radurlaubs gemein, sind von der gesamten Insel aus wahrhaft paradiesisch.

 
Ortschaft Porto Cristo

Bitte zu Tisch in Mallorca, wo Aromen gerne Bolero tanzen

Wahrscheinlich ist es die Sonne, die dem mallorquinischen Gemüse das unvergleichliche Aroma verleiht. Ein wenig Olivenöl und Salz, mehr brauchen Paprika, Tomaten, Auberginen und Zucchini nicht, um den vollen Geschmack zu entfalten. Auf Ihrer Radreise quer über die Insel werden Sie viele fruchtbare Gemüsefelder passieren. Am köstlichsten schmeckt eine Mahlzeit auf Mallorca natürlich in den kleinen versteckten Bodegas. Dazu ein Glas kühles Wasser aus den vielen Süßwasserquellen, die auf der Insel aus der Erde sprudeln, und die Mahlzeit ist komplett. Fehlt nur noch ein Stück Mandeltorte als krönender Abschluss und der Abend lässt sich voll Vorfreude auf den nächsten Tag beschließen.

 

Sie möchten sich genauer über unsere Radreisen auf Mallorca informieren?

Ihre Fragen zu den Radwegen auf Mallorca, zu unseren Leistungen und Packages beantworten wir gerne!

Robi
Melanie Neubauer
Bei der Planung Ihrer Radreise auf Mallorca unterstütze ich Sie gerne!
Melanie Neubauer, Büroleitung

Radtouren auf Mallorca

Radfahrer vor Landschaft mit Windräder
Tourencharakter
Urlaubs-Radler
(33)

Spanien

Mallorca - die große Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Ihre Radtour führt Sie in 8 Tagen rund um die größte der Baleareninseln und lässt Sie auf ihrem Fahrrad auch die unbekannten Seiten Mallorcas abseits des pulsierenden Nachtlebens kennen lernen. Auf rund 280 Radkilometern lernen Sie auf Ihrem Radurlaub in Mallorca die wechselhafte Flora und Fauna der Insel kennen, lassen sich von pittoresken Fischerdörfern verzaubern und staunen über schimmernde Salzseen. Natürlich bietet sich die Gelegenheit zum Baden! "La Luminosa – Die Erleuchtete" - wird Mallorca von den Spaniern genannt, und dies zu Recht: Die unbekannten Seiten Mallorcas machen die Insel zu einem unbeschreiblichen Juwel. Rundreise ab/bis Playa de Palma Auf ihrer Fahrradreise auf Mallorca legen Sie täglich zwischen 45 und 65 Kilometer zurück, vorbei an den schönsten Plätzen der Insel. Sei es der fast weiße Sandstrand "Es Trenc" oder die Drachenhöhlen bei Porto Cristo mit ihren bizarren Bildern und Formen. Auch kulturell werden Sie Vieles erkunden! In Manacor werden die berühmten Majoricas-Kunstperlen gefertigt, auch die älteste Stadt der Insel, Alcúdia, steht auf dem Programm. "La Luminosa" ist auch für sein Hügelland und seinen Gebirgszüge bekannt, der 6. Tag Ihrer Radrundfahrt führt ins Landesinnere in Richtung der Gebirgslandschaft der Sierra de Tramuntana. Auf 1.200m Seehöhe begegnen Sie Mallorca aus der Vogelperspektive. Doch keine Sorge, der Anstieg wird per Bus zurückgelegt, bergab führt der Radweg nach Fornalutx in das "schönste Dorf Spaniens". Zu guter Letzt radeln Sie durch das Tal der Orangen in die Hauptstadt Palma, wo Sie Ihren Radurlaub auf Mallorca noch gemütlich bei einem Glas Wein ausklingen lassen können.
Details anzeigen
Radwegschild Platja de Palma
Tourencharakter
Genuss-Radler
(4)

Spanien

Sternfahrt Mallorca

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Mallorca ist viel mehr als Ballermann. Die Baleareninsel beeindruckt durch malerisch schöne Strände und Buchten, pittoreske Dörfer und bezaubernder Flora. Mit dem Rad fällt es am leichtesten dieses Kleinod zu erkunden und die 8 Tage und 7 Nächte dauernde Sternfahrt gibt ihnen für dies genug Zeit. Per Fahrrad werden Sie ca. 290 km zurücklegen, doch da Sie immer wieder in ihr Hotel zurückkehren können Sie je nach Lust und Radler-Laune die Tagesetappen verlängern bzw. verkürzen. Kultur, Strand & Natur Ihre Radtour spiegelt genau das wieder das Mallorca ausmacht: Vielfältigkeit. Allein der erste Tourentag führt Sie zuerst nach Colònia Sant Jordi wo sich Sandstrände mit kristallklarem Wasser befinden, dann entlang der Salinenfelder von Llevant, an typischen Windrädern vorbei bis nach Capocorp Vell wo Sie vom Rad aus Reste der Ureinwohnerbehausungen (genannt Zyklopen) bewundern können. Durch mehrmalige Bustransfers haben Sie die Möglichkeit weithinein ins Land zukommen und trotzdem radeln sie nur zwischen 20 und 60 km am Tag Es gibt es noch, das andere Mallorca: malerisch ruhige Buchten mit türkisblauem Wasser und feinem, weißen Sand; das Fest der Farben, Formen und Gerüche der blühenden Wiesen unter den zahllosen Mandelbäumen; Klöster und Walfahrtskirchen; Burgen, geheimnisvolle Tropfsteinhöhlen und in der Sonne träumende Fincas – Kleinode im vom Tourismus wenig berührten Hinterland. Vom Klima verwöhnt, sind die Ebenen und leichten Hügel des Inselinneren und der Küste ideal für unsere Radwanderungen geeignet. Kleine Sandbuchten und Pinienbewachsene Felsküsten wechseln sich entlang der Radstrecke mit Windmühlen, Olivenhainen und Mandelbäumen ab.
Details anzeigen

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie uns

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!