Individuelle Radreisen

...unabhängig unterwegs
Radler plantschen im Hallstättersee

Individuelle Radtouren mit Gepäcktransport

Hier sind Sie ganz individuell und unabhängig in Eigenregie unterwegs. Sie bestimmen für sich alleine, wie Sie Ihren Radtag planen und gestalten wollen. Ausgezeichnetes Kartenmaterial, ausführliche Wegbeschreibungen und viele Tourentipps weisen die richtige Radroute. Während Sie unterwegs sind, transportieren wir bereits Ihr Gepäck ins nächste reservierte Hotel.

Das Leistungspaket "individuell" inkludiert folgende Leistungen:

  • Begrüßung und Toureninformation bei fast allen Eurobike-Originaltouren und vielen Partnertouren
  • Übergabe und Anpassung der Mieträder (nicht überall)
  • Übernachtung in Hotels/Gasthöfen/Pensionen der gewählten/angegebenen Kategorie
  • Frühstücksbuffet/erweitertes Frühstück
  • Bei Halbpension 3-gängiges Abendessen, meist mit Wahlmöglichkeit
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen: Strecken- und Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Telefonnummern
  • Streckenmarkierung (bei Originaltouren)
  • Service-Hotline

Beliebte Individuelle Radtouren

2020
Radler am Ufer der Salzach in Salzburg
Tourencharakter
Ambitioniert
(30)
Österreich

Zehn Seen-Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Mondsee, Attersee, Traunsee, Wolfgangsee, Wallersee, Trumer Seen und viele mehr! Die bekannte Seenwelt im Salzkammergut ist aufgrund ihres Natur- und der kulturellen Vielfalt besonders beliebt. Denn jeder See erzählt seine eigene Geschichte: Von Kaiserin Sisi bis hin zur Familie Trapp erfahren Sie einige Anekdoten über berühmte österreichische Persönlichkeiten. Das Besondere an der Zehn-Seen-Rundfahrt? Kristallklares Wasser, so weit der Blick reicht, und traumhafte Uferlandschaften für die Abkühlung zwischendurch: All das erwartet Sie bei Ihrer Radreise durch Salzburg und Oberösterreich. Die aufkommenden Glücksgefühle machen die Zehn-Seen-Rundfahrt zu einer einzigartigen und unvergesslichen Radreise. Versprochen! Alle Details zur Zehn-Seen-Rundfahrt Start und Ziel der Radreise ist das wunderschöne Salzburg. Über Gmunden, Hallstatt und Bad Ischl radeln Sie den zehn Seen entgegen. Die sanfte Hügellandschaft erlaubt es, sich während der Fahrt auszuruhen, bevor die nächste leichte Steigung ansteht. Sie lieben es, Naturerlebnis und Erholung zu verbinden? Jackpot! Dann ist die Zehn-Seen-Rundfahrt perfekt für Ihr nächstes Radabenteuer. Denn mit jedem Tritt in die Pedale kommen Sie der bezaubernden Seenkulisse näher. Die Highlights der Radtour durch das Salzkammergut Stille-Nacht-Ort Oberndorf: Wenn Sie entlang der Salzach radeln, erreichen Sie die Ortschaft Oberndorf, den Geburtsort des Weihnachtsliedes „Stille Nacht“. Wer Lust auf noch mehr Kultur und Geschichte hat, darf sich freuen. Radeln Sie ein paar Kilometer weiter nach Arnsdorf, wo sich das bekannte Stille-Nacht-Museum befindet. Schafberg: Mit der Zahnradbahn den Berg hinauf, so lautet das Motto am Wolfgangsee. Der Schafberg ist als traumhafter Aussichtsberg bekannt und liegt vollständig im Bundesland Salzburg. Wenn Sie oben angelangt sind, ist Ihnen die herrliche Panoramaaussicht auf das umliegende Seengebiet des Salzkammergutes sicher! Kaiservilla Bad Ischl: Bad Ischl gilt als Tor zu den Bergen und Alpenseen im Salzkammergut. Aber das ist noch lange nicht alles: Denn in diesem Ort findet sich auch die „Kaiservilla“, in der einst Kaiserin Sisi und Kaiser Franz Joseph I. besonders gerne die Sommermonate verbrachten. Tipp: Das berühmte Teehaus von Kaiserin Sisi ist auf jeden Fall einen Besuch wert.   Wissenswertes zur Zehn Seen-Radtour Sie lieben Radausflüge und nehmen sanfte Hügellandschaften gerne als Herausforderung an? Dann ist die Zehn-Seen-Tour perfekt für Sie. Während die Strecken an den Seeufern überwiegend flach verlaufen, werden die sportlichen Radler im hügeligen Gelände etwas gefordert. Worauf noch warten? Rauf auf den Fahrradsattel, und die achttägige Seen-Tour kann beginnen. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen im Salzkammergut.
Details anzeigen
2020
Radfahrer macht Pause am Weg von Bozen nach Venedig
Tourencharakter
Mittel
(136)
Italien

Bozen - Venedig

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Charmante Täler und zauberhafte Städtchen, Berglandschaften und natürlich: der Canal Grande. All das erwartet Sie bei Ihrer Radreise quer durch Südtirol bis an die Adria. Das Motto dieser Strecke lautet: „Erleben und Genießen“. Der Weg führt vorbei an traumhaften Weingärten und durch malerische Kulturstädte. Ein Gläschen Rotwein, Antipasti und original italienisches Tiramisu lassen den kulinarischen Genuss während der wohlverdienten Pausen hochleben. Die Details zur Radreiese von Bozen bis nach Venedig Wenn Sie zu den Genuss- und Kulturliebhaber zählen, haben Sie Grund zur Freude: Denn auf einer Radreise in die Lagunenstadt finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt. Ausgangspunkt der Tour ist Südtirols Hauptstadt Bozen. Von dort aus radeln Sie über sanfte Hügel, durch kulturreiche Städte und vorbei an eindrucksvollen Landschaften. Kurze Abstecher und Erholungspausen sind in Trient, Riva am Gardasee, Verona, Vicenza und Abano geplant. Das Ziel haben Sie dabei stets vor Augen! Denn nach sieben Tagen erreichen Sie die majestätische Lagunenstadt Venedig. Und das ist noch lange nicht alles: Der Markusplatz, eine Gondelfahrt auf dem Canal Grande und der einmalige Charme der Stadt sorgen für einen krönenden Abschluss der Reise. Die Highlights der Radtour auf einen Blick: Schifffahrt am Gardasee: Genießen Sie die rauschenden Wellen und den angenehm luftigen Seewind an Board. Von Riva aus können Sie Ihrem Körper eine Erholung gönnen. Per Schiff überqueren Sie den Gardasee bis nach Desenzano oder Sirmione, von wo aus die nächste Etappe nach Verona weiterführt. Casa di Giulietta: So viel ist klar, Romeo und Julia sind wohl das bekannteste Liebespaar der Literatur. In Verona können Sie die charmante Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen erleben und sich von Shakespeares Schauspiel direkt beim „Casa di Giulietta“ inspirieren lassen. Venedig: Wenn man die Lagunenstadt mit drei Wörtern beschreiben müsste, dann mit den folgenden: Schönheit, Charme, Geschichte. Was Sie in der schwimmenden Stadt erwartet? Der Markusdom, die Rialtobrücke, der Dogenpalast und vieles mehr!   Wissenswertes zur Südtirol-Tour Insgesamt acht Tage sind Sie auf dem Fahrradsattel in Richtung Venedig unterwegs. Der Schwierigkeitsgrad der gesamten Tour ist einfach und ideal für Genussradler. Pro Tag stehen zwischen 45 und 70 Kilometer auf dem Programm. Die sanften Hügel und flachen Radwege meistern Sie mit links, sodass noch genügend Zeit bleibt, die traumhafte Landschaft zu genießen. Italien-Sehnsucht? Erleben Sie auf der mediterranen Radreise ein paar von Norditaliens schönsten Schätzen auf dem Fahrradsattel. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen in Südtirol und unseren Radreisen in Venetien.
Details anzeigen
2020
Zwei Radfahrerinnen vor dem Museumsquartier
Tourencharakter
Sportlich
(41)
Italien

Toskana Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Olivenhaine, Zypressen, traumhafte Landstriche und Weinreben, so weit der Blick reicht. Wovon ist die Rede? Natürlich von der Toskana. Denn so viel ist klar, mehr Kultur, gepaart mit bezaubernder Landschaft, geht nicht. Versprochen! Die Rundfahrt durch die Toskana lässt Ihr Italien-Herz höher schlagen. Kleine Städtchen, traditionelle Geschichten, toskanische Architektur, namhafte Künstler und atemberaubende Naturkulissen machen die Radreise vorbei an den pittoresken Hügeln zu einem unvergesslichen Urlaub. Details zur Radrundfahrt Toskana Der Genuss steht bei dieser Italien-Radreise im Vordergrund. Sei es beim Anblick der traumhaften Landstriche oder beim Durchprobieren der heimischen Spezialitäten. Auf dem Fahrradsattel erleben Sie pures italienisches Lebensgefühl der besonderen Art. Sie träumen von engen Gassen, einem guten Gläschen Wein und unverfälschter italienischer Küche? In Florenz, Pisa und Siena wird Ihr Traum zur Wirklichkeit. Denn bei der Rundfahrt bleibt genügend Zeit, die historischen Städtchen Norditaliens zu erkunden und sich von der italienischen Kultur in den Bann ziehen zu lassen. Die Highlights der Radtour durch Italien’s Toskana Leonardo da Vinci: Mit jedem Tritt in die Pedale kommen Sie der Heimat von Leonardo da Vinci näher. In Vinci angekommen, ist ein Museumsbesuch in der Burg unbedingt zu empfehlen. Was Sie erwartet? Originelle Sammlungen und Modelle des Erfinders. „Piazza dei Miracoli“: Besonderes Highlight der Radtour ist der Zwischenstopp in Pisa. Denn wer kennt ihn nicht, den berühmten Schiefen Turm? Neben dieser besonderen Sehenswürdigkeit hat die Stadt auch noch viele weitere Schönheiten in petto! Weindorf Castellina: Weinkenner aufgepasst! Die vorletzte Etappe führt ins Weindorf Castellina, wo der weltberühmte „Chianti Classico“ angebaut wird. Dieses bezaubernde Weindörfchen wird wegen seiner bekannten Weine und Oliven auch „Hauptstadt des Chianti-Gebiets“ genannt. Wissenswertes zur Toskana-Radtour In insgesamt acht Tagen radeln Sie durch Italiens Hügellandschaft. Sportler aufgepasst! Sie lieben anspruchsvollere Touren, und ihre Kondition ist in Bestform? Dann ist die Toskana Rundfahrt perfekt für Sie. Denn eine hügelige Landschaft und mehrere Steigungen warten auf Sie.  Sie haben Lust, durch traumhafte italienische Landschaften zu radeln? Dann ist die Eurobike-Radreise quer durch die Toskana die absolut richtige Tour für Ihr Vorhaben! Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen in der Toskana.
Details anzeigen

Sie planen schon Ihren Radurlaub im Jahr 2020? Wir haben Vorabinfos und jede Menge Tourentipps in den schönsten Destinationen Europas für Sie zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren! 

>> Radreisen 2020

Semiramis Feitler
Für mehr Informationen können Sie mich jederzeit kontaktieren!
Semiramis Feitler, Kundenberatung
Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!