Radreisen rund um den Neusiedler See

Boote am Ufer des Neusiedlersees

Glanzpunkte am Neusiedlersee zwischen Puszta, Schilf und Weinbergen

Fast schon mediterranes Klima, glitzernde Seen und seltene Vogelarten zeichnen die Landschaft und die klimatischen Bedingungen rund um das größte Gewässer Österreichs aus: der Neusiedler See. Das sonnenverwöhnte Gebiet zwischen Wien und Ungarn lädt zu ausgedehnten Radausflügen ein. Am Ende eines eindrucksvollen Tages steht nicht selten ein Besuch beim Winzer auf dem Programm. Dort, zwischen Weinberg und Steppensee, hält ein Radurlaub so manch fröhliche Überraschung bereit.

 
 
Radler vor Schloss Esterhazy

Am Neusiedler See ein ganz anderes Österreich entdecken

Der Neusiedler See wird wegen seiner Größe von Einheimischen auch liebevoll „das Meer Österreichs“ genannt. Pannonisches Klima mit mehr als 2.000 Sonnenstunden jährlich wirkt natürlich besonders auf die Lebensqualität von Mensch und Tier ein. Wie gemalt wirkt die Landschaft, während Sie in gemächlichem Tempo entlang des dichten Schilfgürtels radeln. Wenn die Sonne tief steht und ihre goldenen Strahlen über die Wasseroberfläche schickt, erwacht die Tierwelt aus dem Nachmittagsschlaf. Beobachten Sie Störche und Graureiher in ihrer natürlichen Umgebung – eine Radreise am Neusiedlersee lässt Ihnen genügend Zeit dazu.

 
Zwei Radler und ein Eurobike-Fahrrad vor dem Neusiedlersee

Schlemmen auf höchstem Niveau am Neusiedler See
 

So einzigartig sich die Region rund um den Neusiedler See präsentiert, so unvergleichlich schmecken auch die kulinarischen Schmankerl in diesem Gebiet. Viel frischer Fisch, herzhafte Strudel und zahlreiche Gulaschvariationen locken Feinschmecker regelmäßig in das jüngste Bundesland Österreichs. Das Burgenland ist sehr von der ungarischen Küche geprägt. Leckermäulchen werden auf der Radreise bestimmt auch fündig. Auf einer Radreise rund um den Neusiedler See sollten Sie mindestens einmal die himmlischen Somlauer Nockerl gekostet haben! Das schlechte Gewissen können Sie sich in diesem Urlaub sparen, denn die Kalorien purzeln, sobald Sie wieder auf dem Fahrrad sitzen.

 

Sie möchten sich genauer über unsere Radreisen am Neusiedler See informieren?

Ihre Fragen zu den Radwegen am Neusiedler See, zu unseren Leistungen und Packages beantworten wir gerne!

Robi
Angelika Spindler
Bei Ihrer Radreise rund um den Neusiedlersee berate ich Sie gerne!
Angelika Spindler, Kundenberatung

Radtouren am Neusiedlersee

2019
Zwei Radfahrerinnen am Schilfufer des Neusiedlersees
Tourencharakter
Mittel
(5)
Slowakei / Österreich

Neusiedlersee Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Erleben Sie die Kaiserstadt Wien mit der berühmten Ringstraße mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Staatsoper, das Rathaus, Burgtheater oder auch die Universität Wien, Votivkirche und den Ringturm um nur einige zu nennen. Von der Wiener Donauinsel über schöne Radwege von Schönbrunn nach Baden in die Biedermeierstadt. Aufgrund der heißen Schwefelquellen ist Baden ein bedeutender Thermal- und Kurort im Wienerwald. Vorbei an St. Margarethen führt die Fahrt durch sanft hügelige Weingärten nach Rust und Mörbisch. In dem traditionellen Weinbauort Mörbisch sind die Hofgassen, die Evangelische Pfarrkirche und die Katholische Kirche sehenswert, eben so ein Besuch der Seefestspiele Mörbisch. Radeln Sie im „Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel, Österreichs einzigem Steppen-Nationalpark mit ausgedehnte Wiesen, Salzlacken, Schilf und eine reiche Fülle von Tier- und Pflanzenarten. Wiesen, Salzlacken und Schilf Weiter geht die Fahrt nach Rohrau, die Geburtsstadt der österreichischen Komponisten Joseph Haydn und seines Bruders Michael Haydn. Es bietet sich an das Haydn-Geburtshaus und das Schloss Rohrau zu besuchen. Über Rohrau ins „Römerland Carnuntum“, einem in der Antike wichtiges römisches Legionslager, heute unter dem Gemeindenamen Petronell / Carnuntum bekannt. Im Freilichtmuseum Petronell kann ein originalgetreu rekonstruiertes römisches Stadtviertel besichtigt werden. Am Ende der Radtour erreichen Sie das Etappenziel Bratislava die Hauptstadt der Slowakei. Als politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes ist Bratislava Regierungssitz der Slowakei sowie Standort mehrerer Universitäten, Museen, Theater und weiterer bewundernswerte Sehenswürdigkeiten. Buchen Sie noch heute die Radreise Neusiedler Rundfahrt von Eurobike und erleben Sie beeindruckende Naturkulissen mit der ganzen Familie.
Details anzeigen

Weitere Radreiseregionen in Österreich

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!