Wir sind vor Ort für Sie da

Unsere Tourbetreuer - in ganz Europa

Unsere Tourbetreuer kümmern sich persönlich und tagtäglich um das Wohl aller Gäste während ihrer Radtour. Sie sind erster Ansprechpartner vor Ort auf Ihrer Reise, kennen Land und Leute bestens und sind mit Begeisterung und Leidenschaft bemüht, Ihren Radurlaub so schön und reibungslos wie nur möglich zu gestalten.

Felsenküste am Meer

Persönliche Betreuung

Bei (fast) allen Eurobike-Touren werden sie am Anreiseort persönlich begrüßt und erhalten viele wertvolle sowie hilfreiche Tipps für Ihre Reise und der Organisation. Egal ob Fragen zur Strecke, oder inkludierter Leistungen wie Zugtickets oder Schifffahrten oder weiterer Unklarheiten stehen unsere Mitarbeiter Rede und Antwort. Zusätzlich werden die Besonderheiten der jeweiligen Strecken besprochen.

Persönliche Übergabe der Mieträder

Unsere Räder stehen nicht in irgendeinem Radkeller im Anreisehotel zur Abholung bereit, sondern werden Ihnen meist persönlich von unserem Tourbetreuer übergeben. So können die Räder vom Fachmann an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst und eingestellt werden und dem Start in eine wundervolle Radwoche steht nichts mehr im Wege.

Persönliche Erreichbarkeit

Bei dringenden Fragen oder im Notfall ist ein Betreuer in Ihrer Nähe und greifbar. Wir können rasch für eine Lösung und Aufklärung sorgen, sowie bei Bedarf notwendige Hilfestellung leisten. Wir reagieren unmittelbar durch unsere Mitarbeiter im Büro, oder unseren Betreuer vor Ort. Denn bei uns bleiben Sie in keinem Callcenter "hängen", das tausende Kilometer entfernt ist.

Persönlicher Gepäcktransport

Auf unseren Radreisen sind Sie nur mit leichtem Tagesgepäck unterwegs. Wir versuchen nach Möglichkeit, den Gepäcktransfer mit eigenen, verlässlichen Mitarbeitern zu erledigen und nur in Ausnahmefällen auf Taxidienste vor Ort zurückzugreifen. Dies garantiert pünktliche und sorgfältige Lieferung ins nächste Quartier. Ihr Gepäck steht meist bei Ankunft im Hotel schon für Sie bereit, sodass der Übernachtungsort entdeckt werden kann. Für Sie ist dadurch auch oft nach Rücksprache eine Mitfahrgelegenheit gegeben, wenn die Lust auf Radfahren so gar nicht aufkommen will.

Persönlicher Rücktransfer

Nicht immer lässt sich der Ausgangspunkt der Reise mittels öfftlichen Verkehrsmittel einfach erreichen. Daher bieten wir bei vielen Radreisen auch eigene Rücktransfers an. Während der Fahrt erhalten wir so Ihr Reisefeedback aus erster Hand, können Ihnen Empfehlungen für zukünftige Radreisen geben und vor allem uns persönlich von Ihnen verabschieden, bevor Sie die Heimreise antreten.

Robi
Valerian Höfler
Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden!
Valerian Höfler, Kundenberatung

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie uns

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!