ungarn-budapest

Radreisen in Ungarn

Erleben Sie die Faszination Ungarn

Der Plattensee mit seiner beeindruckenden Farbe, die idyllische Region Puszta, die dynamische Hauptstadt Budapest, die gastfreundlichen Einheimischen und die lecker regionale Küche - ja all das und noch viel mehr ist Ungarn. Darum sprechen auch viele immer vom vielfältigen Ungarn, da das Land einfach jede Menge zu bieten hat. Genau deshalb hat sich auch Kaiserin Sissi bereits früh in das Land verliebt und wurden neben Österreich auch Kaiserin von Ungarn. Nun fühlen sich hier vor allem auch unsere Radtouristen, dank der gut ausgebauten Radwege durch die wunderschöne Naturkulisse, sehr wohl. Und für all jene, die das Land auch gerne vom Wasser aus kennenlernen möchte, gute Nachrichten, Eurobike bietet auch eine Rad- und Schiffsreise durch Ungarn an. Interesse geweckt? Dann erfahren hier mehr über das beeindruckende Land.

Blick auf die Basilika von Esztergom

Malerische & idyllische Landschaften

An der Grenze zwischen Mitteleuropa und dem Balkan liegt das Land Ungarn, das mit einer Fläche von rund 93.000 Quadratkilometer etwa die doppelte Größe des Bundeslandes Niedersachsen besitzt. Mitten durch die historisch erst seit etwa 100 Jahren unabhängige Nation fließt die Donau auf ihrem Lauf in das weite Mündungsdelta an den Ufern des Schwarzen Meeres. Sie teilt auch die Landschaft zwischen der Puszta und dem leicht hügeligen Transnubien im Westen, in dem Sie unter anderem den Balaton, den größten See Mitteleuropas, in einer malerisch idyllischen Landschaft liegen sehen. Wenn Sie sich jedoch von der Puszta Richtung Norden wenden, erstreckt sich dort in der Nähe der slowakischen Grenze ein Mittelgebirge, das mit seinen nicht zu steilen Gipfeln bis auf eine Höhe von 1000 Metern ansteigt. 

Radreisen in Budapest

Parlament

Wien-Budapest

Starten Sie unsere Radreise Wien - Budapest in der schönen österreichischen Bundeshauptstadt und radeln Sie entlang der Donau und der slowakisch-ungarischen Grenze Richtung Südosten bis in die ungarische Hauptstadt. Gestärkt durch die Wiener Kaffeekultur und vielleicht auch einem Stück originaler Sachertorte durchqueren Sie dabei zunächst mehrere Nationalparks an den Ufern von Europas zweitlängstem Fluss und machen Station in pittoresken kleinen Städtchen wie der ungarischen Stadt der 17 Brücken Mosonmagyaróvár. An mehr als einer Stelle haben Sie die Qual der Wahl zwischen einer sportlichen Herausforderung wie einem Parcours durch das atemberaubende Tata-Gebirge oder historischen Sehenswürdigkeiten wie dem Römerkastell Kelemantia. Ihr Ziel ist die Großstadt Budapest.

(13)
Tourencharakter
Mittel
Slowakei / Ungarn / Österreich

Wien - Budapest

8 Tage | Individuelle Einzeltour

Grenzüberschreitende Radreisen

Kirche in Esztergom

Über die ungarischen Grenzen hinaus

Bei unseren nächsten Radreisen in Ungarn erleben Sie grenzenlosen Radspaß. Radeln Sie von Österreich über Ungarn und Slowenien bis nach Kroatien und lernen Sie all diese einzigartigen Nachbarländer in nur wenigen Tage aus der Radperspektive kennen. So viele Länder in so kurzer Zeit, ist das überhaupt möglich? Ja, dank der perfekten Reiseplanung von Eurobike ist das kein Problem! Ohne jeglichen Stress erwarten Sie unterschiedliche Landschaftsbilder, Kulturhighlights sowie diverser regionale Speisen und Getränke. Wir sind gespannt, welches Land Sie am meisten überzeugen wird. Wo wir uns jedoch bereits jetzt sicher sind ist, dass sie vollkommen begeistert, zufrieden und mit positiven Erinnerungen von diesen grenzenlosen Radreisen abreisen werden.

 

Stern des Südens

Bad Radkersburg in der Steiermark bietet sich als perfekter Ausgangspunkt für tägliche Radtouren in die angrenzenden Nachbarländer Ungarn, Slowenien sowie Kroatien. Jedes Land überzeugt durch ihren einzigartigen Charakter, geformt von Geschichte und Geografie. Lassen Sie sich auf dieses spannende Abenteuer ein und erleben Sie eine bunte Vielfalt par excellence.

Neusiedlersee Sternfahrt

Südöstlich von Wien, wo sich Puszta und Weinberge treffen und die Heimat des Winzerkönigs ist, befindet sich das wunderschöne Naturschutzgebiet Neusiedlersee. Geografisch gesehen liegt flächenmäßig der Großteil in Österreich und ca. 22 Prozent in Ungarn. Auf dieser Sternfahrt umrunden Sie jedoch den ganzen Neusiedlersee und tauchen somit auch in das ungarische Flair ein.

(2)
Tourencharakter
Mittel
Kroatien / Slowenien / Ungarn / Österreich

Stern des Südens

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Tourencharakter
Leicht
Ungarn / Österreich

Sternfahrt Neusiedlersee - Podersdorf

8 Tage | Individuelle Einzeltour

Rad & Schiff in Ungarn

Außenansicht MS SE-Manon

Donauerlebnis in Ungarn

Obwohl der Schwierigkeitsgrad aller Radtouren in Ungarn wegen leichter Alternativstrecken, geringen Steigungen und dem ausgezeichneten Klima nicht hoch ist, geht es sogar noch eine Spur gemütlicher: Falls Sie sich für unsere Rad- & Schiffsreisen in Ungarn entscheiden und dabei entweder gemütlich am flachen Donauufer entlang radeln oder einen Tag an Bord Ihrer schwimmenden Unterkunft aussetzen und einfach nur die Landschaft genießen. Auf diese Reiseart und von der wunderschönen Donau aus betrachten Sie das beeindruckende Land nochmals aus einem ganz anderen Blickwinkel.

Passau - Budapest - Passau, MS SE-Manon

Auf dieser Radreise von Passau - Budapest und wieder zurück, können Sie sich auf dynamische Städte, historische Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Weinberge und lecker regionale Gerichte freuen. Immer an Ihrer Seite die MS SE-Manon mit insgesamt 75 Kabinen. Nach Ihrer Radreise können Sie individuell entscheiden, ob Sie gerne den Wellnessbereich benutzen oder doch lieber im Außenpool eine Runde schwimmen möchten. Danach können Sie auf dem großräumigen Sonnendeck mit Liegestühlen und Sitzgruppen entspannen, bevor Sie sich im leckeren Panoramarestaurant verwöhnen lassen.

Donauerlebnis Eisernes Tor, MS Carissima

Diese Rad- & Schiffsreise führt durch ganze sechs verschiedene Länder! Unterschiedliche Kulturen, Landschaften und Kulinarik - all das erleben Sie in Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Serbien und Kroatien. Entdecken Sie auf dieser Tour mit der MS Carissima die gesamte Schönheit der majestätischen Donau. Dieses Flusskreuzschiff zählt mit einer Länge von 110 Metern und 75 Kabinen zu den größten Schiffen der Eurobike-Flotten. Nach einem erlebnisreichen Tag am Rad, lädt das Sonnendeck, der Wellnessbereich und das Restaurant zum Entspannen und Genießen ein.

Tourencharakter
Leicht
Deutschland / Österreich

Passau-Budapest-Passau, MS SE-Manon

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Leicht
Kroatien / Slowakei / Ungarn / Österreich

Donauerlebnis Eisernes Tor, Swiss Crown

15 Tage | Individuelle Einzeltour

Wissenswertes zu Ihrer Radreise in Ungarn

Radweg entlang der Donau bei Moca

Das Klima in Ungarn

So wie Ungarn kulturell an dem Schnittpunkt zwischen Zentraleuropa und dem Balkan liegt, befindet es sich meteorologisch in einer Übergangszone zwischen dem vom Atlantik geprägten Westen und dem mediterranen Klima Süd- und Osteuropas. Diese besondere Lage führt dazu, dass die Niederschläge von Westen nach Osten abnehmen und sich das ganze Land an überdurchschnittlich vielen Sonnentagen und angenehmen Temperaturen von April bis Oktober erfreuen kann. Für Ihren Radurlaub ist besonders die Nebensaison empfehlenswert, da während dieser Zeiträume nur relativ wenige Touristen das Land bereisen und Sie so einen tiefen Einblick in das alltägliche Leben auf den Dörfern fernab der Großstadt gewinnen.

Ungarische Nationalgericht Gulasch mit Knödel

Die ungarische Küche

Was kommt Ihnen zuerst in den Kopf, wenn Sie an die ungarische Küche denken? Klar, das bekannte und vor allem über die Grenzen hinaus beliebte Gulasch. Bevor es das heutige Nationalgericht jedoch Ende des 18. Jahrhunderts in die gehobene Gesellschaft und die Küche schaffte, aßen es vorerst ausschließlich Bauern. Doch heutzutage ist das Gulasch mit Kartoffeln oder Knödeln oder die normale Gulaschsuppe nicht mehr aus der ungarischen Küche wegzudenken. Genauso wenig wie das bekannte Letscho, aus Paprika, Tomaten, Zwiebeln und wahlweise Speck. Was auch auf keinen Fall in der Küche fehlen darf, ist das Paprikapulver. Da Ungarn ja bekannt ist für seinen Paprikaanbaus, würzen die Einheimischen sehr gerne und viel mit diesem Gewürz. Alles nach dem Motto in der Würze liegt die Kraft 😉

Wussten Sie schon,...

  • ...dass Budapest die Thermalbad-Hauptstadt der Welt ist?
  • ...dass sich die größte Synagoge Europas in Budapest befindet?
  • ...dass der Zauberwürfel von einem Ungarn erfunden wurde?
  • ...dass Budapest aus drei Städten entstanden ist: Buda, Obuda und Pest?
  • ...dass Bratislava 200 Jahre lang die Hauptstadt Ungarns war?
  • ...dass Ungarisch eine der schwierigsten Sprachen der Welt ist?
  • ...dass ungarische Namen vom Gesetz geregelt sind?
  • ...dass die Nilpferde im Budapester Zoo im Thermalwasser baden?

Perfekt organisierte Radreise in Ungarn

Radfahrerinnen vor dem Wiener Parlament

Beim Radurlaub mit Eurobike steht Wohlfühlen im Mittelpunkt

Wir beweisen jedes Jahr aufs Neue, dass ein Radurlaub für unsere Kunden keinen hohen Aufwand und keine zusätzlichen Anstrengungen bedeutet. Stattdessen erwartet Sie mit Eurobike ein sorgfältig vorbereiteter und auf Ihre Interessen zugeschnittener Aktivurlaub, in dessen Verlauf allein die Freude am Fahren und an den einmaligen Sehenswürdigkeiten jedes Landes im Vordergrund steht. Wir beraten Sie ausführlich über unser Angebot und übernehmen für Sie die gesamte Logistik und Planung - vom Gepäcktransport über die Auswahl von hochklassigen Unterkünften bis zur Versorgung mit Reisedokumenten entlang der einzelnen Routen auf jeder Strecke.

Christine Pölzleitner
"Für mehr Informationen über Ihre Radreise in Ungarn, können Sie mich jederzeit kontaktieren!"
Christine Pölzleitner, Reisespezialistin
Jetzt buchen