norwegen landschaft

Radreisen in Norwegen

Norwegen: Knapp über fünf Millionen Einwohner auf einer Fläche, die fast exakt der der Bundesrepublik Deutschland entspricht. Atemberaubende Naturlandschaften, eine Festlandküste von mehr als 25.000 Kilometern und die sagenumwobenen Fjorde, die kilometerweit in steile Felsformationen hineinreichen.

Das sind jedoch nur einige der besonderen Kennzeichen des Landes: Die Bevölkerungsdichte ist nach Island die Niedrigste in Europa. In Norwegen findet sich unter anderem der längste Tunnel der Welt, der Einzige, der unter einem Gletscher verläuft und einige spektakuläre Hänge- und Pontonbrücken. Die nördlichste Nation des europäischen Festlandes ist wie geschaffen für das Radwandern in der freien Natur und bietet seinen Besuchern zahlreiche Highlights, die sie einzigartig und unverwechselbar machen. Eine vergleichbare Landschaft findet sich höchstens in den Weiten Kanadas oder mit Einschränkungen auch am anderen Ende der Welt - in Feuerland und den Gletschern Patagoniens. 

Polarlichter in lauen Sommernächten

Trotz seiner Lage sind die Temperaturen in der gesamten Küstenregion Norwegens moderat. Der Grund dafür ist der mäßigende Einfluss des Golfstroms und des darauf basierenden ozeanischen Klimas in den Küstenregionen. Für Fahrradreisen eignet sich dennoch ausschließlich der Sommer - es sei denn, Sie wollen unbedingt die langen Winternächte nahe des Polarkreises und mit etwas Glück auch die auftretende Aurora Borealis - die spektakulären Nordlichter - beobachten. Gute Chancen dafür bestehen jedoch auch, falls Sie die Monate September und Oktober bevorzugen. Das außergewöhnliche Naturereignis ist in diesem Zeitraum durchschnittlich mindestens ein Mal in der Woche zu beobachten, während Sie außerhalb dieses Zeitraumes unter Umständen wochenlang warten müssen.

Zwischen Wasser und Stein - ein Radurlaub entlang des Oslofjords 

Weite Landschaften, dünne Besiedelung und - auf Wunsch - längere Strecken machen einen Radurlaub in Norwegen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Trotz der ländlichen Umgebung und der scheinbaren Abgeschiedenheit bietet das Land dem Radreisenden eine ausgezeichnete Infrastruktur. Die gut ausgebauten, verkehrsarmen Pisten, der ausgezeichnete Service und die freundliche, individuelle Betreuung entsprechen den Bedingungen, die wir von Eurobike uns für unsere Kunden wünschen. Unsere Route führt Sie entlang des Oslofjords vom rund 100 Kilometer tief im Landesinneren gelegenen Drammen über Norwegens älteste Stadt Tønsberg nach Sandefjord. Dort überqueren Sie den Fjord und unternehmen einen kurzen Abstecher nach Schweden, wo unter anderem frische Meeresfrüchte und mehrere Strände auf Sie warten. Anschließend geht es auf der gegenüberliegenden Seite der mehrere Kilometer breiten Wasserstraße entlang, in drei Etappen, in die Hauptstadt Oslo.

Bester Service und individuelle Betreuung sind für Eurobike selbstverständlich

Wir beraten Sie gerne ausführlich und unverbindlich über unsere Angebote und helfen Ihnen bei der Entscheidung, damit Sie die perfekt auf Ihre Anforderungen und Interessen zugeschnittene Radreise finden. Während des Urlaubs übernehmen wir Ihre gesamte Logistik vom Gepäcktransport über Buchungen von Hotels, Fähren oder Transportfahrzeugen bis hin zur Versorgung mit Karten und Informationsmaterial. Mit Eurobike können Sie sich vollständig auf Ihre Bedürfnisse konzentrieren. Um Ihnen authentische Nähe und freundlichen Service bieten zu können, greifen wir auf langjährige Partner zurück, die ihre Qualität bereits bewiesen haben. Unsere Unterkünfte suchen wir sorgfältig aus und verzichten bewusst auf touristische "Bettenburgen". Stattdessen bevorzugen wir Familienbetriebe oder mittelständische Häuser, die den Interessen und Vorlieben eines Aktivurlaubers entsprechen. Durch unsere lange Erfahrung, unsere Kooperation mit lokalen Partnern und Agenturen und dem laufenden Feedback unserer Kunden kennen wir die schönsten Orte und die Verhältnisse vor Ort. Diese Kenntnisse nutzen wir, um maßgeschneiderte Routen zu entwickeln, auf denen Sie jedes Land von seinen unterschiedlichen Seiten kennenlernen. 

Angelika Spindler
Bei Fragen zur Radreise in Norwegen helfe ich Ihnen gerne!
Angelika Spindler, Kundenberatung
Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!