Lissabon - Sagres

Entlang der faszinierenden Atlantikküste.

An all die Sonnenanbeter, Portugalfans und Sommerkinder unter unseren Gästen: Wir haben gute Nachrichten für Sie! Denn soeben haben Sie Ihren Traumurlaub gefunden! Radeln Sie von der pulsierenden Metropole Lissabon an der Atlantikküste entlang, vorbei an atemberaubenden Stränden und verträumten Fischerdörfchen – den Blick stets auf die unbändige See gerichtet. Natürlich darf bei einer Traumradreise im südlichen Portugal die notwendige Portion Sonne nicht fehlen. Das tut sie auch nicht – Portugal zählt zu den sonnigsten Gegenden Europas! Rauf aufs Rad und ab in den Süden!

Details zum Radurlaub von Lissabon nach Sagres

Costa da Caparica, Setúbal, Vila Nova de Mil Fontes,…. Nein, das ist kein portugiesisches Gedicht, sondern hierbei handelt es sich um Ihre Etappenorte. Während dieser achttägigen Radreise zur Algarve werden die hübschesten Dörfer, einsame Buchten und unzählige Köstlichkeiten Ihren Weg kreuzen. Außerdem versprechen wir Ihnen einmalige Ausblicke auf den weiten Ozean.

Die Highlights der Radreise von Lissabon nach Sagres auf einen Blick:

  • Sonnenschein das ganze Jahr: Portugal, und speziell die Algarve, zählen zu den sonnenreichsten Gegenden Europas. Die leichte Brise, die fast permanent spürbar ist, hält die Temperaturen aber stets im angenehmen Bereich! Herrlichstes Radelwetter!
  • Pastéis de Belem: Süßes mit Suchtfaktor! Wer einmal das Blätterteigtörtchen mit Puddingfülle versucht hat, wird es mit Sicherheit nicht bei diesem einen Törtchen belassen! Haben Sie kein schlechtes Gewissen! Morgen steigen Sie ja wieder auf Ihr Fahrrad und strampeln die Kalorien wieder runter.
  • Mercado Do Livramente: Einer der bekanntesten Fischmärkte der Welt wird Sie ins Staunen versetzen. Der Markt in Setúbal ist wirklich beeindruckend – hier wird alles feil geboten, was im großen Ozean lebt! Nicht verpassen!
  • Kap St. Vincent: Wollten Sie auch schon immer sagen können, Sie wären mit dem Fahrrad zum südwestlichsten Punkt Europas gefahren? Wir geben Ihnen die Gelegenheit dazu! Der Leuchtturm ist einfach spektakulär!

Wissenswertes zum Radurlaub von Lissabon nach Sagres

Ihr achttägiges Radabenteuer entlang der beeindruckenden Atlantikküste Portugals beginnt in der unwahrscheinlich charmanten Hauptstadt Lissabon. Von dort radeln Sie ca. 330 Kilometer Richtung Süden, mit dem Ziel ‚Algarve‘ vor Ihren Augen. Flache Etappen zwischen 20 und 65 km mit einigen wenigen Anstiegen werden für die regelmäßigen Radfahrer unter Ihnen kein Problem darstellen. Freuen Sie sich auf sonnige Radtage, eine leichte Meeresbrise, die Ihr Haar zerzaust und die wohl köstlichsten Fischgerichte, die Sie je probiert haben!

Ambitioniert
Ambitioniert
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Antonia Kreiseder
Antonia Kreiseder
+43 6219 60866 140 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code
po_rest2_seperator

Reiseverlauf

Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt, schlendern Sie entlang des belebten Tejo-Ufers und genießen Sie die portugiesische Gastfreundschaft.

Hotelbeispiel: Olissippo Oriente

Ein schöner Radweg bringt Sie entlang des Tejo bis zum Hafen. Nach einer kurzen Fährfahrt über den breiten Fluss erreichen Sie Seixal und starten Ihre Radtour. Sie durchqueren die Halbinsel Richtung Süden und bestaunen im Naturpark Arrábida die ersten beeindruckenden Felsformationen. Atemberaubende Ausblicke über die Küste wechseln sich mit schönen Badebuchten nahezu im Minutentakt ab. Ihr heutiges Ziel ist Setúbal, in dem sich bereits im 16. Jhd. der Lissaboner Adel seine Paläste und Landhäuser bauen ließ.

Hotelbeispiel: Cristal

Morgens fahren Sie mit einer Fähre durch das Naturschutzgebiet an der Sado-Mündung. Mit etwas Glück können Sie bei der Überfahrt sogar Delfine beobachten. Die Tagesetappe beginnt auf der Troia Halbinsel mit seinen schönen Stränden und speziellen Landschaften. So wundern Sie sich wahrscheinlich über die Reisfelder, die man in dieser Region nicht erwarten würde – bestimmt ein besonderer Anblick. Sie radeln weiter vorbei an großartigen Sandstränden mit kristallklarem Wasser, an üppigen Blumenfeldern und saftig grünen Weinkulturen. Typisch und besonders charmant sind hier auch die Dörfer mit kalkgetünchten Häusern. In Sines spazieren Sie entlang der Promenade, besichtigen die Burg oder genießen einfach das gemächliche Treiben in der Stadt.

Hotelbeispiel: Sinerama

Einer der natürlichsten Küstenabschnitte Europas, der Costa Vicentina Naturpark, wird Sie mit vielen Eindrücken begeistern. Atemberaubende Aussichten über den atlantischen Ozean,wundervolle Strände, kleine Häfen und authentische Fischerdörfer locken immer wieder zu einer kurzen Pause. Am Abend genießen Sie das Flair der Küstenstadt Vila Nova de Mil Fontes. Auch hier liegt nochmal ein fantastischer Sandstrand direkt zu Ihren Füßen.

Beispielhotel: Milfontes Beach

Sie radeln weiter durch den wunderschönen Costa Vicentina Naturpark mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Beeindruckend hohe Klippen prägen die heutige Radtour und der erfrischende Atlantikwind weht Ihnen um die Nase. Sie übernachten im Ort Aljezur, wenige Kilomteter von der Küste entfernt, und entdecken so auch die bäuerliche Architektur dieser für die Gegend typischen Dörfer. Über dem Ort thront die historische, kleine Burg mit schönem Ausblick über das fruchtbare Land.

Hotelbeispiel: Vicentina

Ein einzigartiges Highlight erleben Sie noch auf der letzten Etappe. Durch die spezielle Küstenlandschaft radeln Sie zum Kap St. Vincent, dem südwestlichsten Zipfel Europas mit seinem berühmten Leuchtturm und der „Letzten Bratwurst vor Amerika“ – es ist schon ein besonders Erlebnis hier mit dem Rad für ein Selfie zu posieren. Nach Sagres sind es jetzt nur noch wenige Kilometer. Ihr letzter Übernachtungsort ist mit seinem reichen Kulturerbe einer der bedeutendsten an der Algarve. Besonders spektakulär sind hier die hoch aufragenden Klippen, welche die idyllischen Sandstrände einrahmen.

Hotelbeispiel: Memmo Baleeira

Tourencharakter

Eine insgesamt sanft hüglige Tour mit wenigen steilen, aber täglich mehreren Anstiegen. Wunderschöne Streckenführung auf Wirtschaftswegen und verkehrsarmen Nebenstraßen, kurze Abschnitte auch auf stärker befahrenen Straßen. Längere Abschnitte sind auch auf Schotterwegen zu radeln.

Preise & Termine

Alle Daten für 2023 auf einen Blick
Anreiseort: Lissabon
  Saison 1
19.03.2023 - 08.04.2023
05.11.2023 - 10.12.2023

Anreise Sonntag
Saison 2
09.04.2023 - 13.05.2023
01.10.2023 - 04.11.2023

Anreise Sonntag
Saison 3
14.05.2023 - 30.09.2023

Anreise Sonntag
Lissabon - Sagres, 7 Tage, PO-PORLS-07X
Basispreis
799,00
889,00
999,00
Zuschlag Einzelzimmer 389,00 389,00 389,00

Kategorie: 3***- und 4****-Hotels

Saison 1
19.03.2023 - 08.04.2023
05.11.2023 - 10.12.2023
Anreise Sonntag
Saison 2
09.04.2023 - 13.05.2023
01.10.2023 - 04.11.2023
Anreise Sonntag
Saison 3
14.05.2023 - 30.09.2023
Anreise Sonntag
Lissabon - Sagres, 7 Tage, PO-PORLS-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
799,00
389,00
889,00
389,00
999,00
389,00

Kategorie: 3***- und 4****-Hotels

Saison 1
19.03.2023 - 08.04.2023
05.11.2023 - 10.12.2023
Saison 2
09.04.2023 - 13.05.2023
01.10.2023 - 04.11.2023
Saison 3
14.05.2023 - 30.09.2023
Lissabon
Doppelzimmer p.P.
Zuschlag Einzelzimmer
Sagres
Doppelzimmer p.P.
Zuschlag Einzelzimmer
89,00
55,00
75,00
69,00
89,00
55,00
75,00
69,00
89,00
55,00
115,00
69,00
Zusatznächte
Anreiseort: Lissabon
  Saison 1
19.03.2023 - 08.04.2023
05.11.2023 - 10.12.2023

Anreise Sonntag
Saison 2
09.04.2023 - 13.05.2023
01.10.2023 - 04.11.2023

Anreise Sonntag
Saison 3
14.05.2023 - 30.09.2023

Anreise Sonntag
Lissabon
Doppelzimmer p.P. 89,00 89,00 89,00
Zuschlag Einzelzimmer 55,00 55,00 55,00
Sagres
Doppelzimmer p.P. 75,00 75,00 115,00
Zuschlag Einzelzimmer 69,00 69,00 69,00
Preis
Elektrorad
21-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung
Leihrad-PLUS inkl. Leihradversicherung
239,00
99,00
159,00
Preise pro Person in EUR

Unsere Leihräder

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN)
  • 1 Fährfahrt Lissabon – Seixal inkl. Rad
  • 1 Fährfahrt Setúbal – Tróia inkl. Rad
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional:

  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung
  • Transfer per Kleinbus jeden Samstag Vormittag von Sagres nach Faro Flughafen, Kosten pro Person € 59,-, für eigenes Rad zusätzlich € 29,-, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab.
Infos

Anreise / Parken / Abreise:

  • Flughafen Lissabon und Faro

Hinweise:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
Kontakt & Buchung
Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.
Antonia Kreiseder
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Antonia Kreiseder, Reisespezialistin
Jetzt buchen

Das könnte Sie auch interessieren

(20)
Tourencharakter
Sportlich
Portugal

Madeira Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(11)
Tourencharakter
Sportlich
Spanien

Andalusien

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(11)
Tourencharakter
Ambitioniert
Spanien

Mallorca mit Charme

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(10)
Tourencharakter
Mittel
Portugal

Porto - Lissabon

8 Tage | Individuelle Einzeltour