Radreisen auf Madeira

Radeln Sie durch das Blumenmeer von Madeira

Die kleine, verträumte Insel im Atlantik gilt unter uns Radsportlern nicht erst seit gestern als absoluter Geheimtipp! Anspruchsvolle und deshalb wunderschöne Radrouten, Blumen, wohin das Auge reicht und das temperamentvolle, portugiesische Lebensgefühl machen Madeira zu einer unserer beliebtesten Radreisedestinationen. Lassen auch Sie sich von den Vorteilen überzeugen.

Blick hinunter über Blumen nach Porto da Cruz und aufs Meer

Die kleine Insel mitten im Atlantik

Wenn Sie an Madeira denken haben Sie gewiss gleich das Bild von Blumen in allen Größen, Farben und Schattierungen im Kopf und sicherlich können Sie sie, wenn Sie die Augen schließen, sogar riechen. Die Blumeninsel Madeira besticht durch ihre unglaubliche Schönheit. Was Sie aber für uns Radfahrer außerdem so interessant macht, ist das stetige Auf und Ab. Das und die ganzjährig angenehmen Temperaturen machen den Charme unserer Madeira Rundfahrt aus. Nicht zu heiß und nicht zu kalt lautet die Devise. Perfekte Verhältnisse für einen unvergesslichen Radurlaub, der aber eine gewisse Grundkondition voraussetzt.

Unsere schönste Radreise auf Madeira

Blick entlang der Küste und hinaus aufs offene Meer

Madeira Rundfahrt

Fast einmal komplett um die gesamte Blumeninsel und das mit dem Fahrrad? Na, klar! Mit Eurobike werden Sie die schönsten Seiten und Orte Madeiras entdecken. Radeln Sie über die saftig-grünen Hügel Madeiras, den Blick stets auf das tiefblaue Meer gerichtet und erfreuen Sie sich an der Blumenpracht, für die Madeira auf der ganzen Welt geschätzt und bekannt ist.

  • Sie sind überzeugt? Dann erfahren Sie hier alles Weitere über die famose Radreise Madeira Rundfahrt.
(18)
Tourencharakter
Sportlich
Portugal

Madeira Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour

Wissenswertes zu Ihrem Radurlaub auf Madeira

Ortschaft am Meer

Das vielleicht angenehmste Klima der Welt

Das Schöne am Wetter auf Madeira? Man kann sich perfekt darauf einstellen – denn die Temperaturen variieren nicht besonders, ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Meist bleibt das Thermometer bei der 20° Marke hängen. Und woran erkennt man dann, wann Winter und wann Sommer ist, fragen Sie? Im Winter gibt es doch etwas mehr Niederschläge und ein kleines bisschen weniger Sonne, als im Sommer. Doch auch im Winter können wir Madeira uneingeschränkt als perfekte Fahrraddestination empfehlen.

Fischplatte in einem Restaurant in São Vicente

Was man auf Madeira wohl isst?

Egal, wo man auf Madeira auch zum Essen einkehrt, die Wahrscheinlichkeit, dass das Menü mit einem warmen bolo do caco mit Knoblauchbutter beginnt, ist ziemlich groß. Dabei handelt es sich um ein regionales Weizenbrot. Eventuell könnte es sein, dass Sie gegrillte Schnecken mit Knoblauch und Zitrone dazu serviert bekommen. Als Hauptgang kredenzt man hierzulande gerne Fleisch und Fisch vom Grill. Besonders hervorzuheben ist dabei die sognannte Espetada, wobei es sich um Rindfleischstücke handelt, die auf einen Lorbeerzweig gespießt und dann über dem offenen Feuer gegrillt werden. Und natürlich sollte auch das Gericht Espada erwähnt werden. Schwarzer Degenfisch mit Banane serviert – eine wirklich tolle Kombination, die man unbedingt versuchen sollte. Ein äußerst geselliges Gericht ist das folgende: Picado. Rindfleisch wird dafür mit sehr viel Knoblauch gebraten und auf ein Meer von Pommes gelegt und so serviert. Der Teller steht dann einfach in der Mitte des Tisches und jeder bedient sich mit der Gabel oder einfach einem Zahnstocher. Lassen Sie es sich schmecken!

Schmucklilien ganz nah

Festa de Flor – Das Blumenfest auf Madeira

Am zweiten Wochenende nach Ostern findet traditionell in Funchal ein Fest statt, um den Frühling willkommen zu heißen. Das Fest dauert zwei Tage. Am Samstag schmücken Kinder die Rathausmauer mit Blumen, die sogenannte Mauer des Friedens, und lassen anschließend Tauben fliegen als Zeichen für den Frieden. Am Sonntag findet dann der berühmte Blumenkorso statt, der jedes Jahr tausende Besucher anzieht. Dabei ziehen Wägen, die mit der Blumenvielfalt der Insel geschmückt wurden, durch die Straßen der Stadt. Auch gibt es einige Frauen und Kinder, die in bunten Kleidern, teilweise aus Blumen, feiern. Ein wunderschönes Fest und Spektakel, dass man gesehen haben sollte.

Wussten Sie schon,…

  • … dass der Weltfußballer Cristiano Ronaldo auf Madeira geboren wurde und hier, beinahe wie ein Heiliger, verehrt wird?
  • … dass zu Silvester auf Madeira das größte Feuerwerk der Welt abgeschossen wird?
  • … dass die Insel über ein sehr ausgedehntes Tunnelnetz verfügt?
  • … dass man 1776 die Unabhängigkeitserklärung der USA mit einem Gläschen Madeira begossen hat? Auch William Shakespeare war ein großer Fan des portugiesischen Weines.
  • … dass man auf Madeira ganzjährig Schlitten fahren kann? Natürlich ohne Schnee – in einem Korbschlitten.
  • …dass die österreichische Kaiserin Elisabeth zeitweise auf Madeira lebte, weil Ihr das Klima hier so gut bekam?
Eurobike-Räder am Hochplateau Paul da Serra

Perfekt organisierte Radreisen auf Madeira

Wollten Sie auch schon immer auf Ihr Fahrrad steigen und ab in den Süden radeln? Neue Länder besuchen, fremde Gerichte kosten und eine andere Mentalität kennenlernen? Aber da war doch noch ein Haken… Andere Länder bedeuten auch andere Sprachen, andere Gepflogenheiten und andere Sitten. Soll man sich da wirklich alleine darüber trauen? Natürlich! Denn ganz alleine sind Sie nicht! Wir von Eurobike fungieren als Ihr unsichtbarer Begleiter und machen Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wir wissen bestens über die Gegebenheiten vor Ort Bescheid und buchen die optimalen Hotels für Sie. Außerdem schicken wir Ihnen vor Ihrer Anreise leicht verständliche Reiseunterlagen zu, wir liefern Ihnen täglich Ihr Gepäck zur nächsten Unterkunft, wir leihen Ihnen bestens gewartete Räder der Firma KTM und stehen Ihnen auch vor Ort jederzeit zur Verfügung, falls mal etwas nicht ganz glatt gehen sollte.

Eurobike – verlässlich an Ihrer Seite!

Robi auf dem Fahrrad
Selina Danninger
"Ich freue mich schon sehr auf Ihre Anfragen zu unserer wunderschönen Radreise auf Madeira!"
Selina Danninger, Kundenberatung

Weitere beliebte Destinationen in Portugal

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!