Kopenhagen und Ost-Seeland

Die Hauptstadt und das Umland per Rad.

Dänemark eignet sich hervorragend für einen Radurlaub. Dabei erwarten Sie im kleinen Königreich abwechslungsreiche Landschaften. Von atemberaubenden Küsten, über kleine idyllische Hafenstädtchen bis hin zu weitläufigen Feldern und üppigen Waldlandschaften ist alles dabei. Ihr Drahtesel ist dabei das Gefährt erster Wahl. Lassen Sie den Alltag hinter sich und tauchen Sie ein in ein wahres Fahrradparadies.

Leicht

Leicht
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Christine Pölzleitner
Christine Pölzleitner
+43 6219 7444 137 Kontaktieren

Reiseverlauf

Die dänische Hauptstadt hat viel zu bieten. Wir empfehlen eine zeitige Anreise. Bummeln Sie durch den historischen Stadtkern oder besuchen Sie den bekannten Vergnügungspark Tivoli. Am Abend persönliche Begrüßung und Fahrradausgabe.

Der Großteil Ihrer ersten Tagesetappe führt entlang der sogenannten Køge Bucht, immer die Ostsee im Blickfeld. Der komplett autofreie Nationalpark Amager Fælled wird Sie landschaftlich beeindrucken, und für Kunstinteressierte lohnt ein Besuch im Arken Museum of Modern Art. Køge zählt zu den ältesten Städten Dänemarks und liegt direkt an der Küste. Die weißen Sandstrände laden zu einem erfrischenden Sprung ins kühle Nass.

Heute erkunden Sie die Halbinsel Stevns. Entlang der Küste erreichen Sie rasch Strøby Ladeplads mit seinen zahlreichen Ferienhäusern. Im Landesinneren passieren Sie Magleby and Schloss Gjorslev und erreichen schließlich das UNESCO Welterbe Stevns Klint. Die Steilküste sowie die alte Kirche von Højerup laden zum Verweilen ein und bieten atemberaubende Ausblicke. Nur ein kurzes Stück und Sie erreichen über Rødvig das direkt an der See gelegene idyllische Dorf Fakse Ladeplads mit direkter Zugverbindung retour nach Køge (nicht inkludiert). Die sportlichen Radler können auch im Landesinneren über Karise und Herfølge die Rückfahrt antreten.

Sie verlassen Køge und radeln dabei das erste Stück immer der Küste entlang bis Karlstrup. Nun führt Sie Ihre Route weg von der Küste ins Landesinnere. Dabei radeln Sie am sogenannten Hedebostien-Radweg der erst kürzlich neu gebildet wurde und eine direkte Verbindung zwischen Køge-Bucht und Roskilde-Fjord ermöglicht. Dabei erwarten Sie neue atemberaubende landschaftliche Eindrücke, eine willkommene Abwechslung zu den Küstenwegen. Roskilde hat eine reiche historische Vergangenheit. Nehmen Sie sich ausgiebig Zeit für einen Bummel durch den historischen Stadtkern und besuchen Sie den bekannten Dom zu Roskilde der zum UNESCO Welterbe zählt.

An Ihrem heutigen Tag haben Sie die Qual der Wahl. Die kürzeste Route führt Sie nach Lejre zum Land der Legenden, ein 43 Hektar großes „Freilandlabor“ für experimentelle Archäologie. Auch ein Besuch vom wunderschönen Schloss Ledreborg mit seinem Schlosspark bietet sich dabei an. Für die etwas Sportlicheren lohnt ein Tagesausflug westlich nach Holbæk oder nördlich dem Fjord entlang nach Frederikssund. Wie auch immer Sie sich entscheiden: Für die Rückfahrt stehen bequeme Zugverbindungen zur Verfügung und jede Variante wird Sie auf ihre eigene Art und Weise landschaftlich in ihren Bann ziehen.

Auf direktem Weg führt Sie die Etappe heute zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Radreise, der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Ab Albertslund steht Ihnen dabei ein erst kürzlich errichteter Radweg zur Verfügung, der Sie beinahe ohne Verkehr ins Zentrum führt. Am Nachmittag bleibt noch genügend Zeit die Stadt in Eigenregie zu erkunden. Bei einem Bummel können Sie all die herrlichen Eindrücke Ihrer Radreise durch Ost-Seeland Revue passieren lassen.

Nach dem Frühstück endet Ihre Reise. Sehr gerne buchen wir einen Verlängerungsaufenthalt um die dänische Hauptstadt zu erkunden.

Tourencharakter

Im Großen und Ganzen eine einfache Radtour durch flache und leicht hügelige Landschaften. Zumeist eigene Radwege und kleine Nebenstraßen ohne viel Verkehrsaufkommen. Nur in den jeweiligen Städten muss mit etwas mehr Verkehr gerechnet werden.

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
07.06.2019 - 25.08.2019
Anreise Freitag, Samstag und Sonntag
Kopenhagen & Ost-Seeland, 7 Tage, DK-DKRKO-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
889,00
360,00
240,00

Kategorie: 4**** Hotels

Saison 1
07.06.2019 - 25.08.2019
Kopenhagen
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
120,00
210,00
Preis
Leihrad 21-Gang
Elektrorad
90,00
180,00

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer mit Strecken- oder Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional:

  • Bei Halbpension Abendessen
  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Anreise / Parken / Abreise:

  • Flughafen Kopenhagen
  • Bahnhof Kopenhagen
  • Bei den Anreisehotels stehen teilweise Garagenplätze zur Verfügung, Kosten ca. € 35,- pro Tag.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
  • Zugtickets sind im Preis nicht inkludiert. Jeweils zahlbar vor Ort.
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

 

Christine Pölzleitner
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Christine Pölzleitner, Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!