Zum Inhalt
Zur Fußzeile
Jetzt buchen
Zur Online-Version
Windmühlen am Fluss

Zeeland Rundreise

Inselhüpfen auf Holländisch

7 Tage / 6 Nächte
Leicht
Windmühlen am Fluss

Die Küste, Halbinseln sowie Inseln bilden die Provinz Zeeland, der wir bei Eurobike eine siebentägige Rundreise im Fahrradsattel gewidmet haben. Los geht’s in Rotterdam, wo Sie am Hafen die großen Dampfer auf dem Weg in die große, weite Welt beobachten. Landestypisch – und gerade deshalb so faszinierend – passieren Sie Windmühlen und Staudämme. Im Fokus steht während dieser Reise ganz klar das Meer, die schönen Sandstrände und grandiosen Ausblicke. Lassen Sie die sonnigen Tage bei einem Teller Meeresfrüchte ausklingen!

Ein Urlaub am Meer muss nicht immer im Süden stattfinden – die Küsten an der Ost- und Nordsee versprühen einen ganz eigenen Charme. Erfreuen Sie sich am maritimen Flair bei einer Radreise in Holland oder erkunden Sie Dänemark mit dem Rad.

Mit Rotterdam starten Sie in einer trendigen Metropole, in der sich Restaurant an Restaurant und Bar an Bar reiht. Auf dem Weg nach Willemstad weicht das urbane dem ländlichen und mit jedem Atemzug fällt die Hektik des Alltags von Ihnen ab. Nachdem Sie mit Dordrecht die älteste Stadt Hollands besichtigt haben, radeln Sie am nächsten Tag in Richtung Küste nach Zierikzee.

Insel um Insel lernen Sie Zeeland kennen, mit Vlissingen und Middelburg erwarten Sie zwei charmante Städte. An Tag 5 passieren Sie zunächst das Naturschutzgebiet Kop van Schouwen und dann die imposanten Deltawerke, die der Sturmflutwehr dienen. Die finale Etappe führt Sie zurück nach Rotterdam – davor erfreuen Sie sich noch an der Schönheit der Inseln Goeree-Overflakkee und Vorne-Putten.

  • Die Windmühlen von Kinderdijk, ein UNESCO-Weltkulturerbe, zeugen mit ihren 19 charmanten Mühlen entlang der Kanäle von einem meisterhaften Zusammenspiel von Technik und Tradition. Die idyllischen Wahrzeichen sind nicht nur ein visuelles Highlight, sondern erzählen auch fesselnde Geschichten über den niederländischen Kampf gegen Überschwemmungen.
  • Das moderne Rotterdam: Bewundern Sie zum Start Ihrer Reise architektonische Meisterwerke, wie die Willemswerf und den KPN Tower. Die beeindruckende Skyline bewundern Sie am besten von einem Schiff aus – dabei besichtigen Sie auch gleich Europas größten Hafen.
  • Das idyllische Zeeland: Die Provinz im Südwesten der Niederlande bezaubert mit endlosen Stränden, historischen Städten (wie Middelburg) und pittoresken Dörfern (z. B. Veere). Die Deltawerke sind technische Meisterwerke gegen das Hochwasser. Die Provinz lockt mit Wassersport, Muscheln und dem charmanten Zeeland-Museum, das die regionale Geschichte lebendig präsentiert.

Die Streckenführung ab Rotterdam eignet sich dank der flachen Landschaft für Radfahrer aller Klassen. Nach fünf Tagesetappen haben Sie rund 300 Radkilometer absolviert. Dabei genießen Sie Freiheit und Leichtigkeit – schließlich transportiert unser Team täglich Ihr Gepäck zu den verschiedenen Unterkünften.

Reiseverlauf im Überblick

In Zeeland treffen Kultur und Natur aufeinander und bilden einen interessanten Mix. Die alten holländischen Städte werden kulturell begeistern und Naturliebhaber finden Ruhe in den ausgedehnten Naturschutzgebieten.

Der internationale Hafen sowie die moderne Architektur sind bekannte Symbole für die holländische Metropole. Doch Rotterdam hat viel mehr zu bieten: Die Stadt gilt als eine der lebendigsten der Niederlande. Hippe Restaurants und coole Cafés bieten allerlei Schmackhaftes. Und auch in Sachen Kunst und Kultur werden Sie nicht enttäuscht. Eines ist gewiss: Langweilig wird Ihnen in Rotterdam sicher nicht.

In Kinderdijk erwartet Sie schon das erste Highlight Ihrer Radreise. Die 19 eindrucksvollen Wind-mühlen wurden bereits 1740 erbaut und gelten als Symbol niederländischen Wassermanagements. Die Kulisse versetzt Sie in längst vergangene Zeiten. Mit Dordrecht passieren Sie Hollands älteste Stadt. Dort gilt es mehr als 1.000 Denkmäler zu bestaunen. Und in den verwinkelten Gassen laden zahlreiche Cafés zum Verweilen. Mit der Festungsstadt Willemstad haben Sie Ihr heutiges Etappenziel erreicht.

Sie verlassen Willemstad und erreichen zunächst die Insel Goeree-Overflakkee. Für Naturliebhaber ein wahres Paradies: Weitläufige Polder und Naturschutzgebiete wechseln mit kleinen Dörfern mit holländischem Flair. Weiter geht es zur Insel Schouwen-Duiveland, bekannt für seine wunderschönen Strände. Jede Menge an kleinen Boutiquen finden Sie in der Hafenstadt Zierikzee. Bei einem abendlichen Spaziergang an der Strandpromenade ist der Sonnenuntergang besonders schön.

Etwa 5 km lang ist die Zeeland-Brücke, die Sie von Zierikzee nach Noord-Beveland führt. Die Insel liegt zwischen der Oosterschelde und dem Veerse Meer. Auf der Halbinsel Walcheren lohnt ein Besuch vom Fort Rammekens. Einen herrlichen Ausblick auf die Westerschelde gibt es bei einem Rundgang kostenfrei dazu. Flanieren Sie im Anschluss noch über die längste Promenade der Niederlande: In der coolen Hafenstadt Vlissingen lässt es sich toll entspannen. Heutiges Etappenziel ist Middelburg, die Hauptstadt der holländischen Provinz Zeeland. In den verwinkelten Gassen gibt es jede Menge an Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Quer durch die Insel führt Sie Ihre Radetappe gen Norden. Im Landschaftsbild wechseln Wälder mit alten Dörfern und kleinen Städten. Im Naturschutzgebiet Kop van Schouwen lässt sich der Alltag gänzlich vergessen. Immer wieder laden breite, goldgelbe Sandstrände zu einem Sprung ins kühle Nass. Ein absolutes Highlight sind die Deltawerke. Die größte Sturmflutwehr der Welt setzt sich aus insgesamt 13 Bauwerken zusammen. Eine imposante Konstruktion aus Dämmen, Deichen und Schleusen. Die Nächtigung erfolgt im beschaulichen Badeort Ouddorp. Auch dort finden Sie den Strand gleich um die Ecke.

Sie verlassen die Insel Goeree-Overflakkee und radeln zur Insel Vorne-Putten. Der Harlingvlietdam ist das sechste Bauwerk der Deltawerke und leitet Sie mit fantastischen Ausblicken über das Meer. Im weiteren Verlauf passieren Sie die mittelalterliche Stadt Brielle und das maritime Maassluis. Im historischen Stadtkern gibt es jede Menge denkmalgeschützter Häuser zu entdecken. Über Vlaardingen und Schiedam erreichen Sie schließlich mit Rotterdam den Ausgangspunkt Ihrer Radreise. Mit vielen tollen Eindrücken im Gepäck lassen Sie den Abend in einem der zahlreichen Restaurants ausklingen.

Individuelle Heimreise nach dem Frühstück. In der niederländischen Hafenmetropole ist rund um die Uhr was los. Gerne buchen wir einen Verlängerungsaufenthalt, um die Stadt zu erkunden.

Tourencharakter

Leicht

Eine einfache Radreise auf flachen und überwiegend asphaltierten Radwegen und Nebenstraßen mit wenig Verkehr. Nur bei der Ein- und Ausfahrt in den jeweiligen Städten muss mit erhöhtem Verkehrsaufkommen gerechnet werden. Die Route folgt zum großen Teil dem holländischen Kontenpunktnetzwerk, die Ausschilderung ist daher sehr gut. Diese Reise ist auch für Familien mit Kindern und Radreise-Einsteiger gut geeignet.

Preise & Termine

Kategorie: 3***- und 4****-Hotels

Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Alle Details zu dieser Reise

Enthalten

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer (1 Gepäckstück pro Person, max. 23 kg)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • Navigations-App und GPS-Daten
  • Service-Hotline

Optional

  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnhof Rotterdam
  • Flughafen Rotterdam The Hague
  • Öffentliche Parkgarage ca. € 12-30,-/Tag, Reservierung und Zahlung vorab empfohlen

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
  • Bei dieser Reise handelt es sich um eine Partnerreise.
Nicole Maderegger

„Ich freue mich darauf, Ihre Urlaubsträume wahr werden zu lassen.“

Nicole Maderegger
Reisespezialistin
Mit einem Anruf zum Urlaubsglück
Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Jetzt anrufen
Mit einem Klick zum Urlaubsglück
 
Ich freue mich auf Ihre Nachricht!
Kontaktformular

Weitere Touren, die Sie interssieren könnten

ab
€ 969,–
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.