Zum Inhalt
Zur Fußzeile
Jetzt buchen
Zur Online-Version
Dünenlandschaft am Meer

Sternfahrt Zeeland

Fischerdörfer, Naturschutzgebiete und Meer

6 Tage / 5 Nächte
Leicht
Dünenlandschaft am Meer

Erkunden Sie mit Eurobike an sechs Tagen eine der schönsten Regionen in den Niederlanden: Zeeland begeistert mit erholsamem Küstenflair, urtümlichen Fischerdörfern und kulinarischen Leckerbissen, die Sie für die kommenden Kilometer stärken. Ihr Hotel ermöglicht Ihnen erstklassige Erholung, während der täglichen Etappen entdecken Sie die verschiedensten Ecken dieser wunderschönen Provinz.

Zierikzee als Ausgangspunkt Ihrer täglichen Etappen ist eine geschichtsträchtige Stadt, in der Sie während Ihrer Reise die Kultur, Architektur und facettenreiche Gastronomie genießen. An Tag 2 erkunden Sie einige Zeeland-Inseln, passieren die Windmühlen in Colijnsplaat und besichtigen die Deltawerke. Das Grevelingenmeer bezeichnet einen See, und zwar den größten Salzwassersee im Westen Europas. Lassen bei der Umrundung die außergewöhnliche Natur und Tierwelt auf sich wirken, bevor Sie den Tag in den Restaurants von Bruinisse ausklingen lassen.

Die dritte Etappe führt Sie ins Naturschutzgebiet Oosterschelde, wo Sie wunderbar Vögel beobachten und die Seele baumeln lassen können. Goes wiederum lädt zu Kulturgenuss und Shopping ein – die Niederländer gelten übrigens als besonders modebewusst! Ihr Ziel an Tag 5 ist Veere, eine pittoreske, historische Stadt, die zum Bummeln und Genießen einlädt. Mit einer Bootsrundfahrt am Verse Meer neigt sich Reise langsam dem Ende zu.

  • Die imposanten Deltawerke bezeichnen ein System an Deichen, Schleusen und Dämmen, das die anliegenden Provinzen vor Sturmfluten und Wasser schützt. Dreizehn Bauwerke auf rund neun Kilometern Länge schirmen im Fall der Fälle die Region vor ungebetenen Wassermassen ab.
  • Die Flora und Fauna um das Grevelingenmeer: Lange war der Grevelingen eine Meeresbucht. Durch die Errichtung von Dämmen wurde daraus ein See, dessen Salzgehalt dem Meer sehr nahekommt. Während der Umrundung sichten Sie mit Glück Wildpferde oder Robben.
  • Die Zeeland Brücke: Halten Sie in der Mitte der über fünf Kilometer langen Brücke – umringt vom Meer, weht Ihnen eine salzige Brise durchs Haar und Sie spüren ein Gefühl unendlicher Freiheit.

Während unserer Zeeland Sternfahrt beziehen Sie ein komfortables Quartier in Zierikzee – Ihre Basis für die einzelnen Etappen. Wie bei einem Stern führen Sie die täglichen Fahrten in alle Richtungen und ermöglichen Ihnen auf diese Weise eine angenehme Erkundung der Region. Gepflegte Radwege erleichtern Ihnen die 50 bis 70 Kilometer langen Tagesstrecken, eine Schiffsrundfahrt in Veere bietet eine gelungene Abwechslung.

Sie lernen während Ihres Urlaubs gerne neue Orte kennen, haben aber während der Reise keine Lust, die Koffer zu packen? Finden Sie hier Informationen zu unseren Sternfahrten. Auf unserer Webseite finden Sie auch viel Wissenswertes zu den einzelnen Destinationen, etwa unseren Radreisen in den Niederlanden.

Reiseverlauf im Überblick

Zeeland bietet historische Städte, ausgedehnte Naturschutzgebiete und imposante Deltawerke. Garniert mit schönen Sandstränden und kulinarischen Genüssen aus dem Meer sind dies beste Zutaten für einen unvergesslichen Radurlaub.

Zierikzee ist eine Hafenstadt mit reicher Geschichte. Mehr als 500 Denkmäler gibt es zu bestaunen. In den kleinen Boutiquen lässt es sich gut shoppen. Und am wunderschönen Hafen finden Sie Ruhe und Entspannung.

Ihr erster Radausflug führt Sie über die Zeelandbrücke. Das beeindruckende Bauwerk ist über fünf Kilometer lang und verbindet die Inseln Schouwen-Duiveland und Noord-Beveland. Schon bald erreichen Sie das kleine Fischerdorf Colijnsplaat, bekannt für die Feuchtbiotope zwischen den Deichen. Im Dorf befinden sich gleich zwei Windmühlen. Retour führt Sie Ihr Weg über die beeindruckenden Deltawerke. Die größte Sturmflutwehr der Welt setzt sich aus insgesamt 13 Bauwerken zusammen. Eine imposante Konstruktion aus Dämmen, Deichen und Schleusen. Im Deltapark Neeltje Jans können Sie Seelöwen und Robben besuchen. Und im Küstenort Burgh-Haamstede finden Sie einen der schönsten Sandstrände der Niederlande.

Heute umrunden Sie das Grevelingenmeer, den größten Salzwassersee in Westeuropa. Dabei erwarten Sie atemberaubende Naturlandschaften mit einer besonderen Flora und Fauna. Wildpferde, Seehunde und Robben werden Sie entdecken. Bei Ouddorp finden Sie wiederum einige Sandstrände, die zu einem kurzen Badestopp verlocken. Und das Fischerdorf Bruinisse ist bekannt für seine zahlreichen Restaurants, die in der Saison köstliche Muscheln servieren.

Zunächst radeln Sie entlang der Küste im Naturschutzgebiet Oosterschelde, dem größten Nationalpark der Niederlande. Die Oosterschelde ist ein wichtiges Vogelschutzgebiet. Zudem beheimatet sie Schweinswale und ist Brutstätte für Tintenfische. Als nächstes erreichen Sie Goes. Mit fast 300 Geschäften ist die vielseitige Stadt ein Vergnügen für Shoppingfans. Spannend ist auch eine Fahrt mit der lokalen Dampfeisenbahn – in den authentischen Museumszügen lässt sich die Umgebung von Zeeland gut entdecken. Durch herrliche Naturlandschaften geht es zurück in Ihre Unterkunft nach Zierikzee.

Nochmals starten Sie Ihren Radausflug über die Zeelandbrücke. Auf dem Bauwerk überkommt Sie das Gefühl, inmitten der See zu stehen. Sie durchqueren die Insel Nord-Beeveland und radeln nach Veere. Die historische Stadt ist voller Geschäfte und Sehenswürdigkeiten. Einige Häuser und Straßen datieren zurück bis ins 15. Jahrhundert. Im Sommer findet in der Innenstadt jeden Dienstag ein historischer Markt statt. Und auf einer Bootsrundfahrt auf dem Veerse Meer eröffnen sich Ihnen nochmals neue Eindrücke von Zeeland. Die Unermüdlichen können noch einen kleinen Abstecher zum Käsehof Schellach unternehmen, wo Sie verschiedene regionale Spezialitäten erwarten. Im Anschluss radeln Sie zurück nach Zierikzee.

Tag
06
Abreise oder Verlängerung

Tourencharakter

In Zeeland ist Radfahren ein pures Vergnügen. Sie finden ein ausgezeichnetes Radwegenetz mit vielen Möglichkeiten zur Einkehr und Pause. Die Navigation ist einfach, dafür sorgt das Fahrrad-Knotenpunkt-System. Diese Rad-Sternfahrt ist daher auch ideal für Einsteiger geeignet.

Preise & Termine

Kategorie: siehe Beschreibung

Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Alle Details zu dieser Reise

Enthalten

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • 1 Schiffsrundfahrt Veere, Dauer ca. 1h
  • 1 Abendessen, 2-Gang inkl. Kaffee oder Tee
  • Navigations-App und GPS-Daten
  • Service-Hotline
  • Kurtaxe

Optional

  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Anreise / Parken / Abreise

  • Flughafen Rotterdam The Hague
  • Kostenfreie Parkplätze am Stadtrand, keine Reservierung möglich

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
  • Bei dieser Reise handelt es sich um eine Partnerreise.

Unsere Unterkünfte

Nicole Maderegger

„Ich freue mich darauf, Ihre Urlaubsträume wahr werden zu lassen.“

Nicole Maderegger
Reisespezialistin
Mit einem Anruf zum Urlaubsglück
Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Jetzt anrufen
Mit einem Klick zum Urlaubsglück
 
Ich freue mich auf Ihre Nachricht!
Kontaktformular

Weitere Touren, die Sie interessieren könnten

ab
€ 669,–
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.