Zum Inhalt

Eurofun Wintersporttag 2022

Schnee, schönes Wetter und ganz viel gute Laune


Eurofun-Teamfoto
Artikel teilen

Anfang März war es wieder soweit und unser jährlicher Eurofun Wintersporttag stand vor der Tür. Nachdem wir nun zwei Jahre coronabedingt auf unseren Ausflug verzichten mussten, war die Vorfreude schon sehr groß.

Da es ein "Wintersporttag" und kein ausschließlicher Skitag werden sollte, fahren wir mit zwei vollbesetzten Bussen nach Strobl auf die „Postalm“ im schönen Salzkammergut, wo verschiedenste Wintersportaktivitäten angeboten werden. Egal ob Ski, Wandern, Rodeln oder Skitour, dort kommen wirklich alle unsere sportlichen Mitarbeiter auf ihre Kosten und können ganz nach ihrem Geschmack wählen. Außerdem wollten wir die Chance nutzen und die Postalm auch mal im Winter besuchen. Im Sommer ist sie uns und unseren Gästen gut bekannt als gemütliches Hüttenübernachtungsziel auf unserer Almwandertour im Salzkammergut.

Eurofun-Teamfoto

Traumhaftes Wetter für unseren Wintersporttag

Am Sonntag macht sich das Eurofun-Team bei traumhaftem Wetter und Sonnenschein auf den Weg. Mit im Gepäck sind nicht nur die Skier, warme Winterkleidung und Winterschuhe, sondern auch ganz viel gute Laune und Vorfreude auf den bevorstehenden spannenden Tag im Schnee. Gleich zu Beginn teilt sich die Gruppe in zwei Lager: Skifahrer und Schneewanderer. Während die einen die Piste runterfahren, wandern die anderen den Berg hinauf bis zur Alm. Vormittag Sport und Mittag Hüttengaudi. Dieses Programm verspricht auf alle Fälle viel Spaß.

Wunderschöner Panoramablick

"Auffe aufn Berg und oba mit de Ski." Dieses Après-Ski Lied ist das heutige Motto unserer motivierten Skifahrer. Traumhafte Wetter- und optimale Pistenverhältnisse sind die Basis eines gelungenen Skitages auf der Postalm. Auch unserer Winterwanderer profitieren von diesen Verhältnissen. Gestärkt durch ein "Glühwein-Frühstück" geht es entlang der Rodelbahn rauf in Richtung Hütte. Dabei wandern sie durch ein Winterwonderland mit wunderschönen Panoramablicken. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz und so entsteht in kürzester Zeit sogar ein kleines Iglu am Wegesrand. 😉

Foto in den Bergen

Mittagessen und Ausklang in der Huberhütte

Nach einigen Stunden Pistenspaß und mit reichlich Hunger treffen wir uns alle wieder zum gemeinsamen Mittagessen auf der Huberhütte. Der Hüttenchef Hans Göllner versorgt uns nicht nur mit einem sehr leckeren Schweinsbraten und selbstgemachten Kaiserschmarren, sondern auch mit zahlreichen lustigen Witzen. Ein kulinarischer wie unterhaltsamer Hochgenuss. Der Wirt ist uns kein Unbekannter, da auch unsere Gäste beim Almwandern in der Huberhütte übernachten.

Schweinsbraten für das gesamte Team

Fazit

Ein langer und aufregender Tag geht zu Ende. Mit tollen Eindrücken und großartiger Stimmung machen wir uns nach einem Verdauungsschnaps wieder auf den Heimweg. Egal ob Skifahren oder Wandern, der Wintersporttag ist mehr als gelungen. Deshalb freut sich das gesamte Team bereits jetzt schon wieder auf den nächsten Wintersporttag 2023.

Mehr Eurofun-Teamaktivitäten