Blick auf Schloss Belvedere
Radler an der Donau
Donaulandschaft
(1)
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:

Passau - Wien - Passau, MS Arlene II

An der schönen blauen Donau mit Rad & Schiff

Kultur trifft auf Kulinarik, so lautet das Motto dieser Rad- und Schiffsreise. Geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten, romantische Landschaften und genussvolle Highlights erleben Sie bei Ihrem Urlaub entlang der Donau – mit Rad und Schiff! Traumhafte Ortschaften und liebliche Städtchen säumen die Strecke: Die Drei-Flüsse-Stadt Passau, das vielfältige Wien, das kulturelle Linz – nicht zu vergessen – die verträumte Wachau machen die Reise zu etwas ganz Besonderem.

Tiefenentspannt und voller Glücksgefühle radeln Sie gemütlich an der blauen Donau von Etappe zu Etappe. Wenn eine Strecke mal zu lang ist, wird Sie kurzerhand bequem mit dem Schiff zurückgelegt. Sie sehen: Die Erholung kommt auf keinen Fall zu kurz!

Details zur Rad- & Schiffstour von Passau bis Wien und retour

In der Drei-Flüsse-Stadt Passau beginnt Ihre variantenreiche Reise. Der erste Tag startet gemütlich, denn es geht am Abend auf dem Schiff Richtung Obernzell. So viel ist klar: Auf diese Flusskreuzfahrt dürfen Sie sich besonders freuen! Entspannung, Genuss und Kulinarik stehen im Mittelpunkt Ihres Urlaubs.

Was Sie erwartet? Neben bezaubernden Kultur-Hotspots werden Sie an Bord der MS Arlene II kulinarisch mit einer Vollpension verwöhnt. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, Mittagssnacks, Kuchen und Kaffee sowie ein 3-Gang-Menü am Abend sorgen für Gaumenfreuden der besonderen Art. Aber das ist noch lange nicht alles: Ihr Schiff bietet die perfekte die Möglichkeit, sich abseits des Radfahrens zu entspannen und die Sonne auf dem Deck zu genießen.

Die Highlights der Reise Passau - Wien - Passau auf einen Blick

  • Stift Melk: Während Ihrer Radreise passieren Sie das wunderschöne Benediktinerkloster Stift Melk. Stiftskirche, Bibliothek, Marmorsaal und Stiftspark des prachtvollen Barockbaus imponieren noch heute. Übrigens: Das Stift Melk gilt als Wahrzeichen der Wachau und gehört zum UNESCO-Welterbe.
  • Das vielfältige Wien: Entdecken Sie bei einem ausgedehnten Stadtspaziergang die vielen Facetten der Stadt. Kulturelle Sehenswürdigkeiten, traditionelle Köstlichkeiten und ein unglaubliches Flair warten in der Millionenmetropole Wien. Tipp: Genießen Sie den Charme der Stadt in einem der berühmten Wiener Cafés.
  • Wachau: Auf dem Weg zurück nach Passau werden Sie noch einmal verzaubert: von den verträumten Dörfern, den Weinterrassen, den Burgen und Ruinen der Wachau. Der Genuss wird in dieser Region großgeschrieben. Lust auf eine Weinprobe? Verkosten Sie die edlen Tropfen in einem der gemütlichen Heurigenlokale. 

Wissenswertes zur Rad- und Schiffsreise mit der MS Arlene II

Auf der Reise legen Sie insgesamt rund 200 Radkilometer zurück. Die Tagesetappen belaufen sich auf circa 35 bis 40 Kilometer. Aufgrund der flachen Strecken sind die Routen ideal für Genussradler. Also, auf den Sattel und los geht’s!

  • Hier finden Sie alle Infos und viele weitere Tourentipps zum Donauradweg.
Leicht
Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Catharina Binder
Catharina Binder
+43 6219 7444 145 Kontaktieren
Blick auf die Dreiflüssestadt Passau

Reiseverlauf

Individuelle Anreise nach Passau. Einschiffung von ca. 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Eingebettet zwischen Inn, Ilz und Donau liegt die Bischofsstadt an der bayerisch/österreichischen Grenze. Einschiffung ab 16:30 Uhr. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Passau.

Schifffahrt nach Linz. Stadtrundfahrt mit dem Linzer Cityexpress (fak.)

Sehenswert ist das Stift von Engelhartszell, bekannt für die schön renovierte Kirche, aber auch für die „heilsamen“ Kräuterschnäpse. Auf dem ehemaligen Treppelweg radeln Sie stromabwärts. Für besondere Abwechslung sorgt eine Fahrt mit der nussschalengroßen Längsfähre (fak.) durch die Schlögener Schlinge. Von Obermühl gelangen Sie per Schiff nach Linz. Entdecken Sie die Stadt mit dem knallgelben Cityexpress (ca. ½ h).

Schifffahrt Linz – Mauthausen, Radtour Mauthausen - Grein

Frühmorgens Schifffahrt nach Mauthausen. Vormittags Möglichkeit, die KZ-Gedenkstätte zu besuchen. Tiefen Einblick in die Vergangenheit erhalten Sie im Keltendorf in Mitterkirchen. Die leichte Fahrradroute führt direkt an der Donau entlang, sportliche Gäste wählen die Variante über die Burg Clam im traumhaft schönen Hinterland des Strudengaus. Ziel der Tagesetappe ist Grein. Sehenswert: Schloss Greinburg, Österreichs ältestes Wohnschloss.

Schifffahrt Melk – Tulln

Ihre Radtour beginnt in der faszinierenden Landschaft des „wilden Strudengaus“ - jene Engstelle der Donau, die einst unter Schiffern als berüchtigt galt. Der Radweg führt Sie weiter nach Melk mit seinem prachtvollen Benediktinerstift. Hier gehen Sie wieder an Bord. Schifffahrt durch die Wachau und Ankunft in der Gartenstadt Tulln.

Stadtspaziergang/-rundfahrt Wien (fak.)

Unmittelbar vor den Toren Wiens liegt das Stift Klosterneuburg. Die Kuppel des 900 Jahre alten barocken Prachtbaus ist schon von weitem sichtbar, der „Verduner Altar“ zählt zu den Höhepunkten mittelalterlicher Goldschmiedekunst. Vom Heurigenort Kahlenbergerdorf lohnt eine kleine Wanderung durch die Weinberge zur Aussichtsterrasse des Kahlenberges. Sie werden mit einem wunderschönen Ausblick auf die Millionenmetropole Wien belohnt. Während einer Rundfahrt/Spaziergang (fak.) können Sie die Stadt entdecken.

Stadtrundfahrt per Rad (fakultativ), Walzer- und Operettenabend (fakultativ)

Heute stehen bei Ihnen die unzähligen Sehenswürdigkeiten der Donaumetropole auf dem Programm: Vielleicht Stephansdom und Hofburg, der Prachtboulevard Ringstraße mit Burgtheater, Staatsoper und Rathaus? Es gibt unzählige Möglichkeiten. Nehmen Sie sich trotzdem genügend Zeit zum Bummeln oder dem Besuch eines der berühmten Wiener Cafés. In der Nacht fährt Ihr Schiff nach Krems in der Wachau.

Weinprobe (fakultativ)

Die sanfte Hügellandschaft mit verträumten Dörfern, Weinterrassen, Burgen, Klöstern und Ruinen wird Sie verzaubern. Der blaue Turm der Stiftskirche von Dürnstein ist ein Wahrzeichen der Wachau. Genießen Sie einen letzten Blick auf das imposante Stift Melk, einer der bedeutendsten Barockbauten Österreichs, bevor Sie in Emmersdorf wieder an Bord gehen. Am Abend feierliches Abschiedsdinner. Nachts Schifffahrt nach Passau

Noch einmal genießen Sie an Deck die ersten Sonnenstrahlen und die morgendlich friedliche Stille des Donautales. Gegen 10:00 Uhr erreichen Sie Passau. Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Tourencharakter

Der gut ausgebaute Donauradweg führt durch flaches Gelände ohne nennenswerte Steigungen und ist für jedemann geeignet.

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:
Saison 1
13.05.2019 | 02.09.2019 |
Montag
Saison 2
27.05.2019 | 10.06.2019 | 24.06.2019 | 08.07.2019 | 22.07.2019 | 05.08.2019 | 19.08.2019 |
Montag
Rad & Schiff Passau-Wien - MS Arlene II - Hauptdeck, 8 Tage, DE-DOSWA-08I-H
Basispreis
Zuschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
Rad & Schiff Passau-Wien - MS Arlene II - Oberdeck, 8 Tage, DE-DOSWA-08I-O
Basispreis
Zuschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
Zuschlag 1-Bett-Kabine
Zuschlag 2-Bett-Kabine Suite
Abschlag Achtern Kabine
859,00
50%
999,00
50%
250,00
200,00
-100,00
899,00
50%
1.039,00
50%
250,00
200,00
-100,00
Preis
Leihrad 7-Gang mit Rücktritt
Leihrad 7-Gang mit Freilauf
Elektrorad
70,00
70,00
165,00

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • 7 Nächte in Außenkabinen an Bord der MS Arlene II in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Passau
  • Passagier- und Hafengebühren
  • Kapitänsempfang mit Begrüßungsgetränk
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Vollpension: 7x Frühstücksbuffet, 6x kleines Mittagessen oder Lunchpaket für die Fahrradtouren, 6x Kaffee und Kuchen am Nachmittag, 6x 3-Gang-Abendessen sowie 1x Abschiedsdinner mit Abschiedsgetränk
  • täglich Live-Musik
  • 1x Routenbuch und Prospektmaterial pro Kabine
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Bordreiseleitung

Anreise / Parken / Abreise:

  • Hauptbahnhof Passau, ca. 5 km vom Anleger entfernt
  • Parkplatz (umzäuntes Freigelände) inkl. Transfer zum Schiff und zurück € 66,- pro Woche
    Parkgarage inkl. Transfer zum Schiff und zurück € 77,- pro Woche
    (Anmeldeformular in Reiseunterlagen, zahlbar vor Ort)
 

Teilnehmerzahl

  • min. 50 Personen

Hinweise:

  • Zusatznächte in Passau auf Anfrage möglich!
  • Weitere wichtige Informationen zum Pauschalreisegesetz und zusätzliche Hinweise zu Ihrer Rad und Schifftour finden Sie hier!

 

 

Unterkünfte

Catharina Binder
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Catharina Binder, Kundenberatung

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Wilfried Brandau DE | 17.06.2019
Rad und Schiff
Alle Radtouren waren gut erklärt und schön. Besondere Highlits waren die Radtouren in Budapest und Wien. Besonders zu erwähnen die Perfekte Betreuung der Reiseleiterin Petra
Catharina Binder
Catharina Binder antwortete:
Ich danke Ihnen sehr herzlich für Ihre netten Worte! Der Donau-Radweg ist immer etwas ganz Besonderes!

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!