Windrad
Wapen Fan Fryslan
Wapen Fan Fryslan - Deck

Westfriesisches Wattenmeer, Leafde Fan Fryslan

Ein Gefühl von Freiheit.

Wind und Salz auf der Haut und ein Gefühl von Freiheit! Segelreisen sind etwas Besonderes. Es ist ein bisschen so, als ob man als Seefahrer-Pionier die Meere erkundet... Erleben Sie auf einem luxuriösen Segler, Natur und Elemente pur: Meer, Wind und Sonne. Vor der Nordseeküste erstreckt sich das Watt, ein Naturgebiet, das in der ganzen Welt einzigartig ist.

Hier dominieren im Wechsel von Ebbe und Flut Sand und Wasser. Aufgereiht wie Perlen an einer Kette schützen kleinere und größere Inseln die Untiefen des Wattenmeers. Freuen Sie sich auf eine steife Brise in den Segeln und einen weiten Blick aufs Wasser, auf Dünen und trocken gefallene Sandbänke. Worauf warten Sie noch? Leinen los!

Gelegenheits-Radler

Gelegenheits-Radler
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Geführte Gruppentour

Reiseverlauf

In der hübschen Hafenstadt mit historischer Altstadt beginnt Ihre erste Radtour. Entlang des IJsselmeeres radeln Sie über Medemblik bis Den Oever mit kleinem sehenswerten Fischerhafen. Je nach Wetterlage fährt das Schiff bereits heute raus aufs Wattenmeer zur Insel Texel.

Erkunden Sie heute auf einer Rad-Rundtour Texel, die größte westfriesische Insel, mit abwechslungsreicher Landschaft und malerischen Dörfern. Tipp: Die gut ausgeschilderte Thijsseroute (ca. 40 km) und Besuch der Seehundaufzuchtstation EcoMare.

Ihr heutiges Reiseziel ist die Insel Terschelling, auch bekannt unter dem Namen „Amsterdam des Wattenmeeres“. Die hübschen Dörfchen auf der Insel haben viel von ihrem alten Charme behalten.

Terschelling bietet viel: Natur und Kultur, 70 km Radwege und vier schöne Dörfer. West-Terschelling ist der größte Ort der Insel mit zahlreichen Geschäften und Kneipen. Das Wahrzeichen der Insel ist schon aus der Ferne zu erkennen, der 400 Jahre alte Leuchtturm “Brandaris”.

Sehenswert ist auch das Heidegebiet “De Boschplaat”, geprägt von Schlick, Stränden und Dünen. Mit ein bisschen Glück sehen Sie jede Menge Enten, Stelzenläufer und große Kolonien von Löffelreihern und Mantelmöwen.

Heute erreichen Sie mit dem Schiff Harlingen, ein lebendiges friesisches Hafenstädtchen mit schöner historischer Innenstadt. Über Franeker, mit dem königlichen Eise-Eisinga-Planetarium geht es mit dem Rad weiter durch die wundervolle, weitläufige, friesische Landschaft nach Makkum, einem hübschen Ferienort mit Strandpromenade, vielen kleinen Restaurants und Geschäften. Die längere Tourenvariante führt Sie u.a. auch nach Bolsward, eine der elf friesischen Städte.

Von Makkum aus radeln Sie nach Stavoren. Die Route führt über das alte Handelsstädtchen Hindeloopen. Mit seinen alten Häusern und Grachten und dem großen Yachthafen ist es ein beliebtes Ausflugsziel. Die längere Strecke führt an mehreren friesischen Seen entlang und öffnet noch einmal ganz andere Landschaftsperspektiven. Von Stavoren aus nimmt das Schiff Kurs auf Enkhuizen.

Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise

Tourencharakter

Die Radstrecken werden von der möglichen Route des Seglers bestimmt. Die in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind flach und können als einfach eingestuft werden.
 

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
04.08.2018 | 25.08.2018 | 01.09.2018 | 08.09.2018 | 15.09.2018 | 22.09.2018 |
Samstag
Rad & Segeln Wattenmeer - Leafde fan Fryslan, 8 Tage, NL-NHSWL-08I
Basispreis
Abschlag 3-Bett-Kabine
899,00
-100,00
Preis
Leihrad 7-Gang mit Rücktritt
Leihrad 7-Gang mit Freilauf
Elektrorad
70,00
70,00
165,00

Leistungen & Infos

  • Segelreise ab/bis Enkhuizen
  • 7 Nächte in Außenkabinen mit Dusche/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Tee am Nachmittag bis 16:00 Uhr, 3-Gang-Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Regelmäßige Kabinenreinigung
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Detailliertes Kartenmaterial und Routenbeschreibung 1x pro Kabine
  • Bordreiseleitung durch den Skipper

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Enkhuizen: in Laufweite zum Anleger
  • Kostenlose, unbewachte Parkplätze beim Bahnhof, keine Reservierung möglich

Teilnehmerzahl

  • Mindestens 18 Personen

Hinweise

  • Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).
  • Sonderwünsche beim Essen wie Diätkost oder vegetarisches Essen werden nach Rücksprache und Möglichkeit gern berücksichtigt. Der Aufpreis hierfür beträgt ca. € 25,- pro Person/Woche (direkt zu zahlen). Bitte informieren Sie uns bei Buchung.

Unterkünfte

Angelika Spindler
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Angelika Spindler, Kundenberatung

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie uns

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!