(1)

Altmühltal und Donau

Die Runde ab Regensburg.

Diese Tour kombiniert den schönsten Abschnitt des Altmühltals mit der Donau und dem wenig befahrenen Wellheimer Tal, das die Ur-Donau geschaffen hat. Regensburg, Ingolstadt und Eichstätt sind kulturelle Höhepunkte auf dieser sonst von viel Natur geprägten Radtour.

Genuss-Radler

Genuss-Radler
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Sabine Steinleitner
Sabine Steinleitner
+43 6219 7444 148 Kontaktieren

Reiseverlauf

Die Stadt gilt als besterhaltene Großstadt Deutschlands und ist als Ganzes UNSECO-Weltkulturerbe. Genießen Sie den Aufenthalt in den mittelalterlichen Gassen.

Sie radeln donauaufwärts bis Kelheim zur Mündung der Altmühl. Hier besteigen Sie ein Schiff, das Sie durch den spektakulären Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg fährt. Ziel ist Abensberg/Bad Gögging, wo schon die Römer die Thermalquellen zu nutzen verstanden.

Gemütlich geht es heute nach Ingolstadt, nicht nur Sitz der Audi-Werke, sondern auch gut erhaltene alte bayrische Festungsstadt. In Neuburg finden Sie eines der schönsten Renaissance-Schlösser an der Donau.

Heute radeln Sie von der Donau zur Altmühl und nutzen dabei das Ur-Donautal. Hier finden sich schon die eindrucksvollen Felsformationen, die das Altmühltal bekannt gemacht haben. Eichstätt wurde von den Bischöfen zur barocken Residenz ausgebaut.

Ausführlicher Stadtbummel in Eichstätt. Zum Römerkastell Vetoniana und weiter durch den reizvollen Naturpark. An der imposanten Burg Kipfenberg vorbei in die mittelalterliche Stadt Beilngries.

Sie fahren mit dem Fahrrad von Beilngries nach Riedenburg, auch die Perle des Altmühltals genannt. Dort besteigen Sie nun ein Schiff, das Sie nach Kelheim bringt. In Kelheim endet der Altmühlweg. Dann machen Sie sich nach Regensburg auf. Die Stadt gilt als schönste Großstadt in Deutschland, in dessen Mittelpunkt sich der gotische Dom befindet. Beeindruckend ist auch die Vielzahl alter Häuser, Stadtburgen, Geschlechtertürme oder die Steinerne Brücke.

Tourencharakter

Überwiegend eigene Radwege mit guten Belag, Familien geeignet!

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
01.05.2018 - 04.05.2018
16.09.2018 - 30.09.2018
täglich
Saison 2
03.06.2018 - 29.06.2018
25.08.2018 - 15.09.2018
täglich
Saison 3
05.05.2018 - 02.06.2018
30.06.2018 - 24.08.2018
täglich
Altmühltal und Donau, 7 Tage, DE-ATRAD-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
499,00
150,00
120,00
599,00
150,00
120,00
619,00
150,00
120,00

Kategorie: nationales 3*** Niveau

Saison 1
01.05.2018 - 04.05.2018
16.09.2018 - 30.09.2018
Saison 2
03.06.2018 - 29.06.2018
25.08.2018 - 15.09.2018
Saison 3
05.05.2018 - 02.06.2018
30.06.2018 - 24.08.2018
Regensburg
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
55,00
75,00
55,00
75,00
55,00
75,00
Preis
Leihrad 24-Gang
Leihrad 7-Gang
Elektrorad
75,00
75,00
175,00

Leistungen & Infos

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Bei Halbpension 3-gängiges Abendessen
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Schifffahrt Kelheim – Weltenburg inkl. Rad
  • Schifffahrt Riedenburg – Kehlheim inkl. Rad (montags nicht möglich)
  • Leihradversicherung
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Regensburg
  • Öffentliches Parkhaus ca. 15 Minuten vom Hotel entfernt, Kosten ca. € 10,-/Tag
  • kostenfreie Parkplätze bei der Nibelungenbrücke

 

Sabine Steinleitner
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Sabine Steinleitner, Kundenberatung

Bewertungen

5 von 5 Sternen (1 Bewertung)
5 Sterne
Bernd Nothjung DE | 21.08.2017
Wünderschöne Radreise
Da die Radtour mit der Donau beginnt sollte der TitelDonau und Altmühltal heißen

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie uns

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!