(1)

Saar-Radweg

Saarbrücken – Trier.

Bunt gemischt stellt sich die kulturelle und natürliche Landschaft entlang der Saar vor. Auf der rund 105 Kilometer langen Radtour am Saar-Radweg wechselt die sanft hügelige Wald- und Wiesenlandschaft mit Dörfern und Städten französischen Flairs in die urban geprägte Umgebung Saarbrückens. Nach dem waldreichen, engen Tal rund um die Saarschleife weitet sich die Landschaft und Sie kommen in das mildere Klima des Weinanbaugebietes an der Mosel. Das städtische Ambiente in Saarbrücken oder Trier wird angenehm unterbrochen von der ländlichen Idylle der „Merziger Äppelkischt“ und ein Gläschen Wein oder Apfelmost mundet nach einem erlebnisreichen Tag besonders gut.

Mittel

Mittel
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Christine Pölzleitner
Christine Pölzleitner
+43 6219 7444 137 Kontaktieren

Reiseverlauf

Ihre Anreise erfolgt in die Hauptstadt des Saarlands. Planen Sie genügend Zeit zur Besichtigung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Der St. Johanner Markt mit seinen Boutiquen, Kneipen, Bistros und Restaurants ist das Herzstück des Saarbrücker Lebens und wird Sie rasch in Urlaubsstimmung versetzen. Ihre Fahrräder werden am nächsten Morgen im Hotel angeliefert.

Von Saarbrücken geleitet Sie die Saar zunächst durch ein ehemaliges Kohleabbaugebiet zum UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte und weiter in die einst französische Festungsstadt Saarlouis. Nehmen Sie sich ausgiebig Zeit, die Altstadt zu besichtigen.

Sie durchradeln das Merziger Land, das sich oftmals als „Äppelkischd“ bezeichnet und erreichen schließlich die beeindruckende Saarschleife bei Mettlach. Ein Aussichtspunkt, den Sie in einer kurzen Wanderung erreichen, lohnt mit einem herrlichen Ausblick!

Auch heute folgen Sie dem Ufer der Saar und durchradeln waldreiche Gebiete bis Sie schließlich Saarburg erreichen, über dessen verwinkelten Gassen majestätisch die Burg thront. Auf Ihrem Weg von Saarburg nach Konz weichen allmählich die Wälder den Weingärten. In Konz mündet die Saar in die Mosel und ab hier folgen Sie der Mosel bis zu Ihrem Etappenziel nach Trier.

In Trier gibt es einiges zu Entdecken. Sehr gerne buchen wir für Sie einen Verlängerungsaufenthalt. Sehr bequem ist unser Rücktransfer, der jeden Donnerstag und Samstag ab Ihrer gebuchten Unterkunft in Anspruch genommen werden kann.

Tourencharakter

Die Qualität der Wege ist sehr gut. Ab Saarbrücken bleiben Sie durchgehend bis zur Mündung der Saar in die Mosel auf Radwegen nahe dem Fluss. Auch die letzte Wegstrecke von Konz bis Trier verläuft auf Radwegen, jetzt am Moselufer. Der Radweg ist durchgehend beschildert.

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
13.04.2019 - 30.04.2019
14.10.2019 - 20.10.2019
Anreise täglich
Saison 2
01.05.2019 - 15.08.2019
06.10.2019 - 13.10.2019
Anreise täglich
Saison 3
16.08.2019 - 05.10.2019
Anreise täglich
Saar Radweg, 5 Tage, DE-MORST-05X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
399,00
160,00
115,00
439,00
160,00
115,00
459,00
160,00
115,00

Kategorie: komfortable Hotels und Gasthöfe der Mittelklasse

Saison 1
13.04.2019 - 30.04.2019
14.10.2019 - 20.10.2019
Saison 2
01.05.2019 - 15.08.2019
06.10.2019 - 13.10.2019
Saison 3
16.08.2019 - 05.10.2019
Saarbrücken
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Trier
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
55,00
80,00
65,00
95,00
55,00
80,00
65,00
95,00
55,00
80,00
65,00
95,00
Preis
Leihrad 21-Gang
Leihrad 7-Gang
Elektrorad
75,00
75,00
180,00

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

 

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnhof Saarbrücken
  • Flughafen Saarbrücken
  • Meist eigene Parkplätze oder Garage beim Hotel, Kosten auf Anfrage
  • Rücktransfer nach Saarbrücken täglich, Kosten pro Person € 50,- pro Person inkl. Rad, Abfahrt 11:30 Uhr, Reservierung zum Zeitpunkt der Anmeldung erforderlich, zahlbar vorab.

 

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
Christine Pölzleitner
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Christine Pölzleitner, Kundenberatung

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Antoine Moosbrugger CH | 04.09.2017
Velotour 100%; Wetter 80%
Der Besuch der Völklinger Hütte, war schon eindrücklich. Die ganze Radstrecke der Saar- und Mosel entlang ist eine wunderbare Gegend. Die Fahrräder waren wie immer ausgezeichnet eingestellt. Die Hotels waren an zentralen Orten und die Zimmer sehr angenehm.
Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!