(13)

Weser-Radweg

Hann. Münden – Bremen – der Klassiker.

Die Weser ist einer der bedeutendsten deutschen Flüsse. Ausgangspunkt dieser Tour ist das Fachwerkidyll Hann. Münden – dort, wo aus Werra und Fulda die Weser entsteht. Bereits in dieser Kleinstadt werden Sie Zeuge der eindrucksvollen Weserrenaissance mit sorgfältig restaurierten Fachwerkhäusern – ein optischer Genuss. Von hier folgen Sie den Windungen des Flusses durch das Weserbergland, das mit zahlreichen Waldgebieten und kleinen schmucken Orten so manchen Schatz bereithält. Unterwegs treffen Sie auf mittelalterliche Fachwerkstädtchen wie Höxter, Rinteln oder Hameln. Begegnen Sie in Bodenwerder dem Lügenbaron Münchhausen, und die Rattenfängerstadt Hameln verzaubert Sie mit einer herrlichen Altstadt. Nienburg besticht ebenfalls durch seine Altstadt, Verden mit seinem Dom und die Stadt Bremen mit Roland, Bremer Stadtmusikanten und Schnoorviertel. Alles in allem eine landschaftlich und kulturell hochinteressante Reise, die aufgrund des durchweg ebenen Streckenverlaufes einfach und entspannend zu radeln ist.

Wissenswertes zur Radreise am Weser-Radweg

Die Radreise entlang der Weser ist für den Einsteiger und für Familien mit Kindern bestens geeignet. Zusätzlich kann die Reise auch als Gruppenreise gebucht werden. Denn bekanntlich machen sportliche Aktivitäten im Team mehr Spaß als alleine. Der Streckenverlauf führt Sie über verkehrsarme Straßen sowie asphaltierte Rad- und Güterwege. Falls Ihnen die 4-tages Variante zu kurz ist, kein Problem! Eurobike bietet die Tour in verschiedenen Ausführungen an.

Leicht
Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Antonia Kreiseder
Antonia Kreiseder
+43 6219 60866 140 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code

Reiseverlauf

Individuelle Anreise nach Hann. Münden. Ein Bummel durch den mittelalterlichen Stadtkern von Hann. Münden mit seinen historischen Fachwerkbauten der Weserrenaissance ist sehr empfehlenswert.

Starten Sie Ihre Radtour am Weserfelsen genau dort, wo Werra und Fulda sich „küssen“. Über Hemeln und vorbei an dem ehemaligen Benediktinerkloster Bursfelde führt die erste Etappe in das barocke Hugenottenstädtchen Bad Karlshafen. Das Zentrum von Bad Karlshafen bietet mit schmucken, renovierten Häusern im barocken Stil einen interessanten Gegensatz zur sonstigen Fachwerkidylle. Die Übernachtung erfolgt entweder in Bad Karlshafen oder Beverungen.

Zahlreiche Highlights liegen am Wegesrand: die Stadt Fürstenberg mit ihrer Porzellanmanufaktur und die alte Hansestadt Höxter mit mehr als 160 denkmalwürdigen Gebäuden, meist Fachwerkhäusern. Das Schloss Corvey, die ehemalige Reichsabtei bei Höxter, bietet eine reizvolle Mischung aus Kunst und Kultur. Die Kleinstadt Beverungen hat noch viel von ihrem historischen Gesicht erhalten. Holzminden ist bekannt durch die Herstellung von Aromaessenzen und Parfümölen.

So manches romantische Dorf am Wegesrand lädt zum Verweilen ein. Das romantische Städtchen Bodenwerder wurde bekannt durch den so genannten Lügenbaron von Münchhausen. Die berühmte Rattenfängerstadt Hameln besticht mit ihrer intakten Altstadt, wundervollen Fachwerkhäusern und Bauten im typischen Stil der Weserrenaissance aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Bei Porta Westfalica durchbricht der Fluss das Wiehen- und Wesergebirge und erreicht die norddeutsche Tiefebene. Unterwegs bietet das Städtchen Rinteln aus dem 13. Jahrhundert zahlreiche Bauten der Weserrenaissance. Minden war einst im Mittelalter eine blühende Handelsstadt, welche nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs wieder vorbildlich aufgebaut werden konnte.

Nach den Mittelgebirgen überwiegt heute eine romantische, geschützte Auenlandschaft – die Mittelweser. Weit blicken Sie über das flache Land mit Wiesen, schwarz-weiß gefleckten Kühen, vereinzelten Bauernhöfen und zahlreichen Windmühlen. Für Nienburg waren die starken Festungsanlagen charakteristisch und auch heute noch ist die hübsche Altstadt überaus sehenswert.

Die geschichtsträchtige Landschaft der Mittelweser, die Grafschaft Hoya, wird heute auf dem Weser-Radweg durchquert. In dieser ausgeprägten Wesermarsch findet man ursprüngliche Dörfer und vereinzelte Gehöfte. Nach dieser Naturetappe bietet die Reiterstadt Verden einen krönenden Abschluss. Das Wahrzeichen dieser Stadt ist der Dom. Der Eigenschaft als bedeutende Reiter- und Pferdestadt verdankt Verden seine heutige Bedeutung.

Abseits der Straßen und durch parkähnliche Gebiete erreichen Sie so autofrei die Innenstadt von Bremen. Die Stadt hat als zweitgrößter Nordseehafen große Bedeutung in der Schifffahrt und im Überseehandel. Eine Besichtigung der Altstadt lohnt sich. Sehenswert sind das Schnoorviertel, der Roland und das Denkmal der Bremer Stadtmusikanten. Individuelle Rückreise am Nachmittag oder Sie beginnen Ihren Verlängerungstag und genießen die Hansestadt Bremen ausgiebig.

Tourencharakter

Der Weser-Radwanderweg verläuft überwiegend auf verkehrsarmen Straßen sowie verkehrsfreien asphaltierten Rad- und Güterwegen. Es sind nur geringe Höhenunterschiede zu bewältigen und somit ist diese Radwanderung auch Einsteigern und Familien mit Kindern sehr zu empfehlen.

Preise & Termine

Alle Daten für 2023 auf einen Blick
Anreiseort: Hann. Münden
  Saison 1
01.04.2023 - 21.04.2023
01.10.2023 - 14.10.2023

Anreise täglich außer Mittwochs
Saison 2
22.04.2023 - 12.05.2023
10.09.2023 - 30.09.2023

Anreise täglich außer Mittwochs
Saison 3
13.05.2023 - 09.09.2023

Anreise täglich außer Mittwochs
Weser-Radweg, 8 Tage, Hann. Münden - Bremen, Kat. A, DE-WERHB-08A
Basispreis
769,00
799,00
819,00
Zuschlag Einzelzimmer 239,00 239,00 239,00
Weser-Radweg Hann. Münden - Bremen, 8 Tage, Kat. B, DE-WERHB-08B
Basispreis
679,00
699,00
739,00
Zuschlag Einzelzimmer 219,00 219,00 219,00

Kategorie A: 3*** und 4**** -Hotels und Gasthöfe
Kategorie B: 2** und 3*** -Hotels und Gasthöfe

Saison 1
01.04.2023 - 21.04.2023
01.10.2023 - 14.10.2023
Anreise täglich außer Mittwochs
Saison 2
22.04.2023 - 12.05.2023
10.09.2023 - 30.09.2023
Anreise täglich außer Mittwochs
Saison 3
13.05.2023 - 09.09.2023
Anreise täglich außer Mittwochs
Weser-Radweg, 8 Tage, Hann. Münden - Bremen, Kat. A, DE-WERHB-08A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Weser-Radweg Hann. Münden - Bremen, 8 Tage, Kat. B, DE-WERHB-08B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
769,00
239,00
679,00
219,00
799,00
239,00
699,00
219,00
819,00
239,00
739,00
219,00

Kategorie A: 3*** und 4**** -Hotels und Gasthöfe
Kategorie B: 2** und 3*** -Hotels und Gasthöfe

Saison 1
01.04.2023 - 21.04.2023
01.10.2023 - 14.10.2023
Saison 2
22.04.2023 - 12.05.2023
10.09.2023 - 30.09.2023
Saison 3
13.05.2023 - 09.09.2023
Hann. Münden
Doppelzimmer p.P. Kat. A
Zuschlag Einzelzimmer
Bremen
Doppelzimmer p.P. Kat. A
Zuschlag Einzelzimmer
Hann. Münden
Doppelzimmer p.P. Kat. B
Zuschlag Einzelzimmer
Bremen
Doppelzimmer p.P. Kat. B
Zuschlag Einzelzimmer
65,00
37,00
62,00
38,00
55,00
28,00
57,00
38,00
65,00
37,00
62,00
38,00
55,00
28,00
57,00
38,00
65,00
37,00
62,00
38,00
55,00
28,00
57,00
38,00
Zusatznächte
Anreiseort: Hann. Münden
  Saison 1
01.04.2023 - 21.04.2023
01.10.2023 - 14.10.2023

Anreise täglich außer Mittwochs
Saison 2
22.04.2023 - 12.05.2023
10.09.2023 - 30.09.2023

Anreise täglich außer Mittwochs
Saison 3
13.05.2023 - 09.09.2023

Anreise täglich außer Mittwochs
Hann. Münden
Doppelzimmer p.P. Kat. A 65,00 65,00 65,00
Zuschlag Einzelzimmer 37,00 37,00 37,00
Bremen
Doppelzimmer p.P. Kat. A 62,00 62,00 62,00
Zuschlag Einzelzimmer 38,00 38,00 38,00
Hann. Münden
Doppelzimmer p.P. Kat. B 55,00 55,00 55,00
Zuschlag Einzelzimmer 28,00 28,00 28,00
Bremen
Doppelzimmer p.P. Kat. B 57,00 57,00 57,00
Zuschlag Einzelzimmer 38,00 38,00 38,00
Preis
21-Gang Unisex
21-Gang Herren
7-Gang Unisex
7-Gang Herren
Elektrorad
Leihrad PLUS
99,00
99,00
99,00
99,00
239,00
159,00
Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE)
  • Gepäcktransfer
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional:

  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung
  • Rücktransfer nach Hann. Münden per Kleinbus, Preis pro Person € 89,-, für eigenes Rad zusätzlich € 30,-, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab. Wir empfehlen diesen Transfer als Vortransfer zu nutzen
Infos

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnhof Hann.Münden
  • Flughafen Hannover
  • Kat. A: Parkplatz ca. € 7,- / Tag, Garagenplätze auf Anfrage, je nach Verfügbarkeit, keine Reservierung möglich
  • Kat. B: Parkplatz je nach Verfügbarkeit, öffentliche Parkplätze in Hotelnähe
  • Gute Bahnverbindung von Bremen nach Hann.Münden

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

 

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Kontakt & Buchung
Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.
Antonia Kreiseder
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Antonia Kreiseder, Reisespezialistin
Jetzt buchen

Bewertungen

4,6 von 5 Sternen (13 Bewertungen)
5 Sterne
Dirk Neeten DE | 01.11.2022
Gut
5 Sterne
Thomas W. DE | 09.10.2022
Schöne Radreise
Empfehlenswerte Radreise, sehr reizvoll sind vor allem die ersten beiden Etappen. Dort sind zum Teil Steigungen zu bewältigen, viel Wald und schöne Aussichten lohnen aber die Mühen (sofern man ohne Motor unterwegs ist :) und machen die Strecke landschaftlich interessant. Wir sind der Weser bis nach Hause gefolgt, es war eine schöne Erfahrung dem Flusslauf durch die verschiedenen Landschaften und Bundesländer zu folgen. Die Hotels waren sehr unterschiedlich, alle gut und meistens auch mit einem Angebot zum Abendessen. Die Fahrräder konnten wir immer sicher unterstellen, manchmal wurde es eng, da viele Radreisende unterwegs waren und Platz suchten. Es passte aber immer irgendwie. Wir waren mit den Unterkünften durchweg zufrieden, einzig war uns manchmal der Unterschied zwischen der A und B Kategorie nicht so eindeutig ersichtlich. Insgesamt eine schöne Reise!
Antonia Kreiseder
Antonia Kreiseder antwortete:
Schön, dass Ihnen die Radtour so gut gefallen hat. Hoffentlich bleiben Sie uns treu und buchen bald wieder bei uns!
5 Sterne
Steffen S. DE | 14.10.2020
Weserradweg / Kurze Tour von Hann.Münden bis Hameln
Schöne Tour. Gut ausgeschilderte Radwege, schöne Unterkünfte. Schöne Städte mit gut restaurierten Fachwerk.
Semiramis Feitler
Semiramis Feitler antwortete:
Haben Sie vielen Dank für Ihr tolles Feedback. Über rundum zufriedene Gäste freuen wir uns natürlich sehr.
5 Sterne
Kerstin M. DE | 14.10.2020
Leichte Einsteiger-Tour
Als passionierte Fussgängerin ("Wandern" klingt zu ambitioniert, aber ich gehe jeden Tag 2-3 Stunden zu Fuss) hatte ich vor dem 4-Tage-Kurzurlaub eher selten Kontakt mit "normalen" Fahrrädern und war zuvor noch nie mit einem E-Bike unterwegs. Entsprechend vorsichtig war meine Erwartungshaltung was den Weser-Radweg anbelangt. Natürlich hat das sonnige Wetter sicherlich seinen Teil beigetragen, aber es waren wundervolle vier Tage. Die geliehenen E-Bikes wurden pünktlich an ersten Hotel angeliefert und auch der Rücktransport am letzten Tag klappte reibungslos. Dazwischen waren mein Mann und ich auf uns gestellt. Die Reiseunterlagen enthielten sehr ausführliche Informationen zur Reisestrecke, die größtenteils neben dem Wasser entlang führte. Die Orte Hann. Münden bis Hameln waren allesamt sehr hübsch, die Hotels gute Mittelklasse (hätten nach meinem Geschmack noch ein wenig besser ausgestattet sein dürfen, aber für jeweils eine Übernachtung war es OK) und die einzelnen Wegabschnitte ohne größere Anstrengungen zu meistern. Alles in allem hat der Urlaub dazu geführt, dass wir gleich nach der Heimreise eigene E-Bikes gekauft haben und es sicherlich nicht unsere letzte Radreise bleiben wird!
Sylvia Dubsky
Sylvia Dubsky antwortete:
Vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback. Es freut uns sehr, dass wir Sie von den Vorzügen des Radfahrens überzeugen konnten :) Gerne sind wir Ihnen bei der Planung Ihrer nächsten Reise behilflich. Wie wäre es eventuell mit unserem Donauradweg?
5 Sterne
Katrin P. DE | 25.09.2020
Wunderschöne Radtour bei perfektem Wetter :-)
Es war der erste Urlaub per Fahrrad für uns und wir hatten im Vorhinein durchaus Respekt vor der täglich zu bewältigenden Radstrecke. Dank des perfekten Radelwetters während der gesamten Tour, der abwechslungsreichen Strecke und vieler schöner Orte unterwegs, in denen wir immer mal wieder anhalten, Pause machen und uns etwas Schönes ansehen konnten, flogen die über 500 km nur so dahin. Besondere Highlights waren die kleinen Fahrradfähren und die Weser-Fähre bei Schweringen mit super netter Fährfrau und Postkarten- sowie Schnapsverkauf an Bord. Abends fanden wir problemlos die vorgebuchten Unterkünfte, die fast durchweg sehr schön waren. (einzige Ausnahme das Hotel in Hameln) Die coronabedingte Organisation der Frühstücke war in jedem Hotel etwas anders, lief jedoch meistens problemlos ab. Und schon ging es weiter auf die nächste Etappe. Der Gepäcktransport klappte hervorragend, vielen Dank auch dafür. Wir werden sicherlich noch einmal eine andere Flussradtour unternehmen. :-)
Semiramis Feitler
Semiramis Feitler antwortete:
Herzlichen Dank für das tolle Feedback! Es feut uns wirklich sehr, dass Sie bereits nach der ersten Radtour so begeistert sind und bereits jetzt weitere Touren mit uns planen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
4 Sterne
Manfred S. DE | 23.09.2020
gut
5 Sterne
Susanne K. DE | 02.08.2020
Rund-um-Sorglospaket
Dies war unsere dritte Radreise mit Eurobike. Wie bei den anderen beiden Radreisen, war auch die Weser-Radreise sehr gut organisiert. Die Strecke und die Hotels waren ideal ausgewählt und dank des angenehmen Radelwetters war es eine erholsame eindrucksvolle Reise. Dazu gehören der nette und komepetente Kontakt, den wir vorab mit den Mitarbeiterinnen von Eurobike hatten, die informativen Reiseunterlagen, die rechtzeitig kamen, die tollen neuen E-Bikes, die uns zuverlässig von A nach B brachten, die komfortablen gepflegten Unterkünfte, bei denen wir immer sehr freundlich empfangen wurden, der zuverlässige Gepäcktransport, durch den das Gepäck schon vor uns am Zielort war, ... also alles so, wie man sich ein Rund-um-Sorglos-Paket vorstellt. Unser Fazit: Absolute Weiterempfehlung - wir radeln bestimmt nächstes Jahr wieder mit Eurobike. Ein herzliches Dankeschön an das ganze Team.
Eurofun Touristik GmbH antwortete:
Was für eine tolle Bewertung! Vielen Dank dafür! Es freut uns sehr, dass Sie rundum mit unserem Service zufrieden waren und wir Sie als Stammgast gewonnen haben! Gerne beraten wir Sie auch wieder für Ihre kommende Radtour mit Eurobike!
5 Sterne
Bernd Jegodzienski DE | 14.07.2020
Weserradweg
Eigentlich gibt's an der Strecke nicht's zu meckern, nur hie und da fehlen Schilder und die GPS Daten waren auch nicht immer taufrisch. Aber unterm Strich war's ein richtig schöner Urlaub.
Eurofun Touristik GmbH antwortete:
Vielen Dank, Herr Jegodzienski! Schön zu hören, dass Sie einen wundervollen Radurlaub hatten. Dank Ihrem hilfreichen Hinweis, können wir die Ausschilderunng der Strecke sowie unsere GPS-Daten gleich für die kommende Saison überarbeiten. Hoffentlich bis nächstes Jahr!
4 Sterne
Ingrid Münchenbach DE | 17.06.2019
Straffreie Radtour
Hameln und Bremen
5 Sterne
Cornelia Martin DE | 07.09.2018
Weser bis Bremen
Sehr gute Unterlagen zur Streckenführung, gute Einweisung ,Hotels fast alle sehr gute Lage
4 Sterne
Doris M. DE | 08.08.2018
Weserradweg Singletour
Der Weserradweg ist auch als Singletour bestens geeignet. Von Hann.Münden bis zur Porta Westfalica schlängelt sich die Weser durch Wiesen, Wälder und schmucke Fachwerkstädtchen - Entschleunigung pur. Danach ist es ein Radeln wie im Münsterland und ab Bremen hat man schon Nordsee-Feeling. Ein Tipp: genug Zeit einplanen, um Bremen und Bremerhaven zu genießen. Eine schöne Tour in allen Etappen:
Eurofun Touristik GmbH antwortete:
Was für eine tolle Bewertung! Vielen Dank dafür!
4 Sterne
Josef Hilberer DE | 19.06.2018
Weser-Radweg
4 Sterne
Martin und Ruth Höner CH | 06.09.2017
Wunderschöne Fahrradtour von Hann Münden nach Bremen
Die Fahrradtour von Hann Münden nach Bremen (individuell, durch Eurobike organisiert) war wunderschön und hat riesig Spass gemacht. Die Buchung bei Eurobike war einfach und wurde von Herrn Koob sehr speditiv und kundenorientiert bearbeitet. Er ging auf unsere Spezialwünsche ein und war sehr unkompliziert. Die Hotel waren alle sehr gut, manche sogar ein Traum! Leider waren die Leih-E-Bikes von Rückenwind nicht die neuesten Modelle. Auch gab es nicht zu jedem Fahrrad eine Lenkertasche, erst nach 2-maligem Nachfragen wurde am nächsten Tag für meinen Mann doch noch eine (defekte) Lenkertasche geliefert. Die anderen Fahrradfahrer erhielten pro Fahrradteam nur eine Lenkertasche, was sehr unbefriedigend ist. Dies hat uns enttäuscht, wird doch im Reisebeschrieb versprochen, dass jedes Fahrrad eine Lenkertasche besitzt. Der Gepäcktransport wurde zuverlässig durchgeführt und unsere Koffer erwarteten uns meistens schon im neuen Hotel. Alles in allem eine perfekte Fahrradtour und das Wetter spielte auch noch mit, hatten wir doch immer schönes Wetter. Wegen den alten Modellen der E-Bikes und der fehlenden bzw. defekten Lenkertasche gibt es nur 4 Sterne.
Joscha Koob
Joscha Koob antwortete:
Ein herzliches Dankeschön für Ihr super Feedback! Es tut uns sehr, sehr leid, dass Sie mit den Leihrädern nicht komplett zufrieden waren, hoffen jedoch, dass die positiven Erinnerungen an die Reise überwiegen und dass wir Sie auch nächstes Jahr wieder bei Ihrer Urlaubsplanung unterstützen dürfen!

Das könnte Sie auch interessieren

(13)
Tourencharakter
Leicht
Deutschland

Bamberg - Aschaffenburg

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Tourencharakter
Leicht
Deutschland

Emden - Cuxhaven

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Leicht
Deutschland

Dresden - Dessau

10 Tage | Individuelle Einzeltour
(5)
Tourencharakter
Leicht
Deutschland

Hanse-Rundtour

9 Tage | Individuelle Einzeltour