Zum Inhalt
Jetzt buchen
Zur Online-Version
Radfahrerin zwischen Weinbergen in der Abendstimmung

Mittelelsass

Deutscher Rhein & Elsässer Wein

8 Tage / 7 Nächte
Mittel
Radfahrerin zwischen Weinbergen in der Abendstimmung

Auf dieser wunderschönen Route entdecken Sie die Schönheit der Landschaften und Dörfer auf der deutschen Seite, bevor Sie den Rhein überqueren und entlang der Weinstraße durch das Elsass radeln. Sie führt Sie ins Herz von Straßburg, Freiburg und Colmar, drei charmante Städte, in denen Sie ein außergewöhnlich reiches architektonisches und kulturelles Erbe bewundern können. Sie durchqueren die deutschen und französischen Weinberge und haben die Möglichkeit, eine Kellerbesichtigung oder eine Weinprobe zu genießen, die zweifellos Ihren Gaumen wecken wird.

Reiseverlauf im Überblick

Das entzückende historische Zentrum Straßburgs bildet den fulminanten Beginn der Tour. Ebenso schön ist ein Sonnenuntergang vom Schlossberg in Freiburg. Danach warten Colmar und die vielen Weindörfer des Elsass auf Ihren Besuch.

Möglichkeit zur individuellen Stadtbesichtigung. Lernen Sie die gotische Kathedrale und das historische Zentrum kennen, das zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Von Strasbourg aus überqueren Sie den prächtigen „Jardin des Deux Rives“ und erreichen Kehl, wo Ihre Route am deutschen Rheinufer beginnt. Eine einfache und völlig flache Etappe, auf der Sie den Rheinwald und die hübschen Dorfer am Rhein entdecken können.

Angenehme Radwege fuhren Sie durch charmante Dorfer nach Riegel und Emmendigen. Noch ein paar Kilometer durch den Landwasserwald und Sie erreichen die Stadt Freiburg, Hauptstadt des Breisgaus. Von der Spitze des Schlossbergs können Sie den Sonnenuntergang über den Dächern der Stadt beobachten und ein wunderschönes Panorama auf die Vogesen genießen.

Nehmen Sie den „Breisgau-Radweg“ bis in die Grenzstadt Breisach. Sie können die Kathedrale, das Stadtzentrum und die malerischen Straßen bewundern. Auf französischer Seite tauchen Sie in die Geschichte des 17. und 18. Jahrhunderts ein, indem Sie Neuf-Brisach besuchen, die Hochburg von Vauban, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Schließlich erreichen Sie Colmar, die Hauptstadt der elsässischen Weine. Bummeln Sie unbedingt durch die hervorragend erhaltene Altstadt und besuchen Sie das Unterlindenmuseum, in dem sich der Issenheimer Altar, ein Meisterwerk westlicher Kunst, befindet.

Nach einem letzten Rundgang durch die mittelalterlichen Gassen verlassen Sie Colmar in Richtung Weinberg. Auf Ihrer Tagesetappe entdecken Sie sehr schone Dorfer: Eguisheim, Turckheim, Kaysersberg und Riquewihr. Diese Perlen der Weinstraße sonnen sich zwischen den Weinbergen der Grands Crus des Elsass.

Heute gibt es noch einige sehr schone Dorfer und eine Route, die sich zwischen den Vogesen und den Weinbergen windet, auf einem schonen Radweg weit weg von jeglichem Verkehr, um das außergewöhnliche Panorama voll auszunutzen. Sie passieren Hunawihr, Ribeauville und Bergheim, das kürzlich zum „Village prefere des Francais" gewählt wurde, bevor Sie in Andlau, Barr oder Obernai ankommen.

In Rosheim entdecken Sie die Kirche Saints-Pierre-et-Paul, eines der Juwelen der elsässischen romanischen Architektur. In Molsheim stoßen Sie auf den Bruche-Kanal-Radweg, der Sie ins Herz von Strasburg fuhrt. Das Wiedersehen mit der europäischen Hauptstadt, ihrer Lebenskunst und Gastronomie rundet Ihren Aufenthalt stilvoll ab.

Tag
08
Abreise oder Verlängerung

Tourencharakter

Mittel

Sie fahren hauptsächlich auf Radwegen, asphaltierten Landwirtschaftswegen und manchmal auf verkehrsarmen Nebenstraßen. Zwei Etappen sind leicht hügelig.

Preise & Termine

Kategorie: 3***-und 4**** Hotels

Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Alle Details zu dieser Reise

Enthalten

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN, FR außer Sonntage und Feiertage)
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional

  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Straßburg
  • Flughafen Straßburg, Basel/Mulhouse oder Karlsruhe/Baden-Baden
  • Öffentliches Parkhaus, Kosten ca. € 60,- / Woche, keine Reservierung möglich

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
  • Bei dieser Reise handelt es sich um eine Partnerreise.

Leistungen & Infos

Alle Details zu dieser Reise

Enthalten

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten
  • Service-Hotline

Optional

  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Straßburg
  • Flughafen Straßburg, Basel/Mulhouse oder Karlsruhe/Baden-Baden
  • Öffentliches Parkhaus, Kosten ca. € 50,- / Woche, keine Reservierung möglich

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
  • Bei dieser Reise handelt es sich um eine Partnerreise.
Elena Ferri

„Ich freue mich darauf, Ihre Urlaubsträume wahr werden zu lassen.“

Elena Ferri
Reisespezialistin
Mit einem Anruf zum Urlaubsglück
Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Jetzt anrufen
Mit einem Klick zum Urlaubsglück
 
Ich freue mich auf Ihre Nachricht!
Kontaktformular

4,5 von 5 Sternen

2 Bewertungen
5
50%
4
50%
3
0%
2
0%
1
0%
Mehr laden

Weitere Touren, die Sie interessieren könnten

ab
€ 1.079,–
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.