Radreisen im Elsass

Radurlaub für jeden Geschmack
Typische Fachwerkhäuser im Elsass

Ruhe, Genuss und Entdeckungstouren in Frankreichs Osten

Ruhesuchende, Feinschmecker, Abenteurer und Kulturfans – das Elsass hat für alle ein Lieblingsplätzchen parat. Mit einer Radreise im Elsass von Eurobike werden Sie garantiert fündig, egal ob Sie auf der Suche nach Ruhe oder Unterhaltung sind. Mit mehr als 800 Kilometern bestens befahrbarer Radwege ist das Elsass Frankreichs beliebtestes Ausflugsziel für Radurlauber. Gäste aus der ganzen Welt sind sich des Charmes der 3-Länder-Region zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz längst bewusst. Überzeugen Sie sich selbst und machen Sie eine Fahrrad-Entdeckungstour durch das Land der Genießer!

Bestseller Radtouren im Elsass

Weinreben im Elsass
Tourencharakter
Mittel
(2)
Frankreich

Bilderbuch Elsass

8 Tage | Individuelle Einzeltour
So eine Radtour durch die Weinberge macht ganz schön hungrig – und durstig obendrein! Da kommt es gerade recht, dass der Radurlaub durch die Genussregion Elsass führt! Die achttägige Reise durch das idyllische Kulturland ist geprägt von entspannter Lebensart, herrlichen Ausblicken über den Rhein und natürlich von Wein und Kulinarik. Egal, ob in der Radlpause zwischendurch oder abends am Etappenziel - das Genießen darf auch auf einer Radreise nicht fehlen. Daher gilt: Statten Sie den Weingütern und Gasthöfen im Elsass gerne einen Besuch ab! Dort, wo der Wein wächst, schmeckt er schließlich am besten. Details zum Radurlaub im Elsass Beim Radurlaub ohne Gepäck von Eurobike machen Sie sich acht Tage lang auf den Weg, das Elsass zu erkunden. Die Rad-Rundreise macht dabei an den schönsten Orten halt, die die Region zu bieten hat: Straßburg, Riquewihr, Colmar und Ottmarsheim sind nur einige der Städte, in denen Sie übernachten. Dazwischen? Angenehm flache Radwege mit wenigen Steigungen, idyllische Pausenplätze und geheimnisvolle Burgruinen. Die Highlights der Rundtour durch das Elsass auf einen Blick: Elsässer Küche: Die „Cuisine d`Alsace“ hat einiges zu bieten, darunter Choucroute, das Elsässer Sauerkraut mit Schweinefleisch und Würsten, oder den klassischen Flammkuchen. Abgerundet wird das kulinarische Erlebnis mit hochwertigen Weinen aus der Region. Idyllische Landschaft am Rhein: Die Rheinauen und die Hügellandschaften der Weinstraße versprühen eine Entspanntheit und Gelassenheit, die sich bei den Radtouren bestimmt auch auf Sie überträgt! Hochwertige Radwege: Fast die gesamte Radrundfahrt führt auf ausgebauten und bestens beschilderten Radwegen entlang. Wissenswertes zum Radurlaub im Elsass Die Rad-Rundreise beginnt mit der eigenen Anreise nach Straßburg und endet am achten Tag auch wieder in dieser größten Stadt des Elsass. Dazwischen liegen sportlich-aktive Tage auf dem Fahrrad, an denen Sie insgesamt 320 Radkilometer zurücklegen. Täglich fahren Sie zwischen 25 und 70 Kilometer auf einfachen Radwegen – oftmals sogar in den Weinbergen. Ein kurzer Halt bei einem der ausgezeichneten Weinbaubetriebe lohnt sich! Die Radrundreise ist auch in einer kürzeren Variante buchbar. Fragen Sie einfach das kompetente Eurobike-Team nach Tipps zur Elsass-Rundfahrt! Das Eurobike-Extra: Umfangreiches Tourenmaterial, gerne auch als GPS-Daten, schicken wir Ihnen schon vor Reiseantritt zu. Für ein noch komfortableres Reiseerlebnis.
Details anzeigen
Blick über die Wiwilibrücke zur Herz-Jesu-Kirche in Freiburg
Tourencharakter
Mittel
Deutschland / Frankreich

Radrunde durchs Mittelelsass in der Gruppe

8 Tage | Geführte Gruppentour
Die Kulturlandschaft am Oberrheingraben ist jedem Genießer ein Begriff: Romanische Seele und germanisches Gemüt harmonieren hier in bester Eintracht und prägen die herzlichen Menschen auf beiden Seiten des Rheins. Mit den Regionen Elsass und Baden verbindet man Sonnenschein, Weinberge, Obstwiesen – und eine kreative bis ausgezeichnete Ess- und Trinkkultur. Der Start- und Endpunkt der Elsass-Radreise ist Straßburg: Sie besuchen das berühmte Münster und das romantische, von Wasser durchzogene Gerberviertel. Ihre erste Radetappe führt Sie über den Rhein ins Badische. Malerische Orte wie das mittelalterliche Gengenbach liegen an Ihrem Weg durch Obstwiesen, Felder und Rebstöcke. Entlang der vom Klima verwöhnten Weinterrassen des Kaiserstuhls radeln Sie vor der Kulisse des Schwarzwalds bis in das schöne Freiburg und nach Breisach. Vom elsässischen Weinort Riquewihr aus unternehmen Sie einen Ausflug in die hübsche Stadt Colmar: Hier können Sie den berühmten Isenheimer Altar bewundern. Ihre Räder folgen der Route des Vins durch ihre malerischen Dörfer: windschiefe, bunte Fachwerkbauten, gotische Bürgerhäuser, kleine Kirchen und Burgen inmitten von Weinbergen mit Blick auf die Vogesen. Entlang des Flüsschens Bruche erreichen Sie schließlich wieder Straßburg. Sie genießen beste badische und elsässische Küche und übernachten in komfortablen und landestypischen Hotels in den Stadtzentren.
Details anzeigen
In der Weinreben oberhalb des elsässichen Ortes Dambach

Entdecken Sie Frankreichs schönste Plätze bei einer Radreise im Elsass

Es sind die kleinen Städtchen, die das Elsass zu dem machen, was es ist. Ottmarsheim, Riquewihr oder Wissembourg, um nur einige zu nennen, fügen sich adrett in die bezaubernde Landschaft ein. Die Architektur der Gebäude erinnert viele Gäste an ihr liebstes Märchen aus der Kinderzeit. Mit spitzen Dächern und Fachwerkbauweise bilden die Häuser eine interessante Abwechslung zur topmodernen Architektur von heute. Im Frühling wie im Herbst beeindruckt das Elsass mit faszinierenden Farben und würziger Luft. Zwischen Weinberg und Flussbett lässt sich bei einem Radurlaub im Elsass so manche romantische Pause verbringen.

 
Radfahrer auf dem Kléberplatz in Straßburg

Kultur- und Kulinarikgenuss pur: Radurlaub im Elsass

Nach einem aufregenden Tag auf dem Rad eint die Tour-Teilnehmer meist eines: Der Hunger. Die für Anfänger bestens geeigneten Strecken sind zwar überwiegend einfach zu befahren, viel Bewegung an der frischen Luft tut allerdings ihr Übriges. Sie kurbelt den Appetit ordentlich an. Zum Glück ist das Elsass weit über die Grenzen hinaus für die vielfältigen Gaumenfreuden aus regionalen Produkten bekannt. Kosten Sie sich Bissen für Bissen durch die imposante Speisekarte der Region: Original Elsässer Flammkuchen oder Coq au Vin mit Riesling und Münsterkäse bringen die Geschmacksknospen zum Jubeln. Oder bevorzugen Sie eher Süßes wie Gugelhupf und Friands? Nicht umsonst werden die Franzosen gerne als Genuss-Vorbilder gesehen.

Sie möchten sich genauer über unsere Radreisen im Elsass informieren?

Ihre Fragen zu den Radwegen im Elsass, zu unseren Leistungen und Packages beantworten wir gerne!

Selina Danninger
Bei der Planung Ihrer Radreise im Elsass helfe ich Ihnen gerne!
Selina Danninger , Kundenberatung
Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!