Bretagne

Radurlaub in der Bretagne

Radeln Sie mit Eurobike an die stürmische Atlantikküste

Rosarote Küstenabschnitte, kreischende Seemöwen, kleine verträumte Fischerdörfchen und zahlreiche Sandstrände locken Touristen aus aller Welt in „Das Land am Meer“, wie die alten Gallier die Bretagne nannten. Und auch wir Radfahrer, haben die Bretagne lieb gewonnen – erfahren Sie hier warum!

Bucht mit Fischerboote

Würzige Seeluft und verspielte Delfine

Halten Sie Ihre Nase in den Wind und riechen Sie den herrlichen Atlantischen Ozean, fühlen Sie die angenehme Sonne auf Ihrer Haut, beobachten Sie das Spiel von freundlichen Delfinen vor einem alten Leuchtturm und hören Sie nichts, als das Rauschen der mächtigen Wellen, die an der schroffen Küste brechen. Ein Radurlaub in der Bretagne wird eine Wohltat für Ihre innere Ruhe sein und Ihre Batterien wieder voll für den Alltag aufladen. Treten Sie in die Pedale, lassen Sie die bretonische Welt an sich vorbeirollen und nehmen Sie so viele wunderschöne Eindrücke wie möglich mit nach Hause.

Unsere schönsten Radtouren in der Bretagne

Bretagne

Unsere Radreise in der Bretagne zählt nicht ohne Grund zu unseren Perlen in Frankreich: Starten Sie in Rennes und machen Sie sich auf in Richtung Atlantikküste. Nehmen Sie großartige Eindrücke des authentischen Frankreichs mit nach Hause und freuen Sie sich auf sorglose Radtage in der Bretagne.

Atlantikküste I

Zwischen Nantes und La Rochelle werden Sie so allerhand erleben. Radeln Sie vorbei an wunderschönen Stränden, entzückenden Fischerdörfchen, würzig duftenden Wäldern und typisch bretonischen Häusern und behalten Sie immer den Ozean im Auge.

  • Wenn sich das wie Ihr nächster Radurlaub anhört, dann klicken Sie bitte hier und holen Sie sich alle Informationen zur Radreise Atlantikküste I.
Tourencharakter
Mittel
Frankreich

Bretagne

7 Tage | Individuelle Einzeltour
April - Oktober
Tourencharakter
Ambitioniert
Frankreich

Atlantikküste I

8 Tage | Individuelle Einzeltour
März - Oktober

Wissenswertes zu Ihrem Radurlaub in der Bretagne

Sonnenuntergang Golf von Morbihan

Das Klima in der Bretagne

Die Halbinsel Bretagne ist in Frankreich dafür bekannt, dass das Klima von einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit geprägt ist und sich das Wetter wahnsinnig schnell ändern kann. Dieser schnelle Wetterwechsel hat wunderschöne Lichteffekte und Farbenspiele zur Folge. Und deshalb lässt sich das Wetter in der Bretagne auch sehr schwer verallgemeinern. Die Nordküste der Bretagne ist etwas regenreicher und kühler als die Südküste. Geprägt wird das Klima hierzulande vom Golfstrom, deshalb herrschen hauptsächlich milde Temperaturen.

Golf von Morbihan

Die bretonische Küche

Der Atlantik beeinflusst die bretonische Küche zweifellos wie kein anderes Element. Fisch, Meeresfrüchte und Algen sind aus der Küche der Bretonen nicht wegzudenken. Das wohl bekannteste Gericht der Bretagne hat jedoch einen süßen Charakter. Crêpes – die herrlich dünnen Pfannkuchen mit süßer Füllung – werden auf der ganzen Welt in irgendeiner Form gegessen. Unbedingt probieren sollten Sie jedenfalls die berühmten Austern aus Cancale, die famosen Jakobsmuscheln und den vorzüglichen Cidre aus der Bretagne. Eine weitere Spezialität, die die Grundlage vieler Gerichte bildet, ist die mit Meersalz gewürzte Butter.

Wussten Sie schon,...

  • … dass die Bretagne von ihren Einwohnern Breizh genannt wird?
  • … dass es einen salzigen Gegenspieler von Crêpes gibt? Die sogenannten Galettes werden jedoch aus Buchweizenmehl hergestellt und salzig gefüllt.
  • … dass die Bretonen ihre eigene Cola herstellen? Die Breizh Cola ist hierzulande äußerst beliebt und schmeckt gar nicht schlecht!
  • … dass die Geschichten um Asterix in der Bretagne angesiedelt wurden, da der Zeichner Albert Uderzo während des zweiten Weltkrieges zeitweise hier gelebt hat?
  • … dass sich fast die Hälfte der französischen Leuchttürme in der Bretagne befinden?
  • … dass der Kosmetikguru Yves Rocher beinahe 50 Jahre Bürgermeister eines bretonischen Dorfes war?
Radpause

Perfekt organisierter Radurlaub von Eurobike

Wenn man Urlaub in so einer bezaubernden Gegend wie der Bretagne macht, sollte man die Zeit haben, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: nämlich auf sich selbst, auf die wunderschönen Eindrücke und die herrlichen Genüsse, die einem die Region bietet. Wenn Sie auf der Suche nach genau solch einem Urlaub sind, brauchen Sie einen Partner wie Eurobike, der sich verlässlich um die Organisation Ihres Urlaubs kümmert. Wir buchen optimal gelegene Hotels für Sie, schicken Ihnen vor Ihrer Anreise genaue Reiseunterlagen zu, stellen Ihnen vor Ort perfekt gewartete Leihräder zur Verfügung und haben auf unserer Service-Hotline stets ein offenes Ohr für Sie. Und natürlich kümmern wir uns jeden Tag verlässlich darum, dass Ihr Gepäck schon vor Ihnen in der nächsten Unterkunft ankommt.

Mit Eurobike die Welt erkunden…

Robi auf dem Fahrrad
Hannah Eder
"Bei der Planung Ihrer Radreise in der Bretagne helfe ich Ihnen gerne!"
Hannah Eder, Kundenberatung

Weitere Radreise-Regionen in Frankreich

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!