Kreidefelsen
Renaissanceschloss in Mesnières-en-Bray
Häuser

Paris - London

Notre Dame, Big Ben und die Weite dazwischen.

Mit Paris und London markieren zwei europäische Städte von großer geschichtlicher Bedeutung, mit weltberühmten Bauwerken und Museen den Start und das Ziel dieser Reise. Auf dem Weg von Metropole zu Metropole radeln Sie durch abwechslungsreiche Landschaften, die dem quirligen urbanen Leben eine wohltuende Weite entgegensetzen. Sie erleben raues Küstenland mit steilen Klippen, urige Wälder in der Normandie und die Hügellandschaft der Grafschaft Sussex. Naturgenuss trifft auf die Faszination Stadt.

Ambitioniert

Ambitioniert
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Reiseverlauf

Informationsgespräch und Leihradausgabe um 18:00 Uhr. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, den Charme der französischen Hauptstadt zu genießen. Besuchen Sie Highlights wie den Eiffelturm, Notre-Dame und den Triumphbogen.

Radeln Sie gemütlich entlang des Canal St. Denis zum „Parc des Impressionistes“, Nachbildung von Claude Monets Garten in Giverny, und weiter nach Maisons Laffitte mit schönen parkähnlichen Villen-Grundstücken.

Ihre Route führt durch die Normandie in die Kleinstadt Gisors mit der Burgruine, die laut Legende Versteck des Tempelritterschatzes ist. (60 km). Ab Santeuil ist eine Teiletappe mit der Bahn möglich (40 km).

Sie durchfahren weiter die Normandie mit Wiesen, Wäldern und typischen Wallhecken. Ziel Ihrer Tour ist Forges-les-Eaux. Das Quellwasser im Dörfchen war bereits im 16. Jahrhundert als Jungbrunnen bekannt.

Heute führt Sie Ihre Reise in die Hafenstadt Dieppe am Ärmelkanal und anschließend in Richtung Großbritannien. Zuvor haben Sie aber noch Gelegenheit, das Renaissanceschloss in Mesnières-en-Bray zu besuchen. Die Fähre bringt Sie in einer etwa vierstündigen Fahrt ins englische Newhaven. Ab jetzt bitte links fahren!

Ein wunderschöner Radweg entlang der Küste und auf den Klippen führt nach Brighton. Mittlerweile ist das Seebad so angesagt, dass es als kleine Schwester Londons gilt. Hübsche Cafés, elegante Geschäfte und feine Restaurants ziehen Prominente und Normalsterbliche gleichermaßen an. Wer keine Lust auf Strand und shoppen hat, der hat die Möglichkeit auf kleinen Wegen durch das ländliche East Sussex zu radeln. Dann radeln Sie zu Ihrem heutigen Etappenziel Crawley. Genießen Sie den Abend beim Flanieren durch die Stadt oder in einem der zahlreichen Pubs.

Durch die Grafschaft Surrey geht es nach London zum Hotel. Bevor Sie ins Zentrum der englischen Metropole kommen radeln Sie durch zahlreiche Parks, entlang von Flüssen und ruhigen Vororten. Die U-Bahn fährt nur wenige Minuten bis zur Innenstadt. (58 km). Ab Crawley  bis Coulsdon mit der Bahn möglich (26 km). Unterwegs gibt es immer wieder Möglichkeiten auf die Bahn umzusteigen. Leihradrückgabe bis 18:00 Uhr.

Tourencharakter

Mittelschwer.

In Paris überwiegend sehr gute, ebene Radwege entlang des Canal St. Denis und an der Seine. Kurze Etappen auch auf mäßig befahrenen Straßen. Ab Maisons Laffitte überwiegend auf kleinen, verkehrsarmen Sträßchen und Wegen in leicht hügeligem Gelände. Von Forges-les-Eaux bis Dieppe ebener, asphaltierter Radweg der Voie Verte – einer ehemaligen Bahntrasse. Von Newhaven bis London auf kleinen Straßen und Radwegen durch leicht hügeliges Gelände mit kleinen Steigungen. In London auf Radwegen, kleinen Straßen, durch Parks und entlang der Flüsse Wandle und Themse.

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
26.05.2019 - 24.08.2019
26.08.2019 - 15.09.2019
Anreise Sonntag
Paris - London, 8 Tage, FR-PARPL-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
849,00
480,00

Kategorie: 2** und 3*** Mittelklassehotels (Landesklassifizierung)

Preis
Leihrad 21-Gang
Elektrorad
95,00
200,00

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN, FR mit Streckenführung- oder Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Fähre Dieppe - Newhaven inkl. Rad
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise:

  • Per Bahn: Anreise aus Nord- und Westdeutschland über Köln zum „Gare du Nord“. Aus Süddeutschland über Frankfurt bzw. Straßburg zum „Gare de l´Est.“ Unser Hotel liegt in der Nähe der beiden Bahnhöfe.Per Flugzeug: Flughafen „Charles de Gaulle“. Direkte Verbindungen mit der Bahn oder Metro (RER) zum „Gare du Nord“.
  • Parkmöglichkeiten in einem öffentlichen Parkhaus in Hotelnähe möglich. Bei Vorausbuchung erhalten Sie günstigere Tarife: www.parkingsdeparis.com
  • Rückfahrt von London „St. Pancras International“ mit dem Eurostar in weniger als 2,5 Stunden nach Paris, Fahrradmitnahme möglich: www.eurostar.com

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
Angelika Spindler
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Angelika Spindler, Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!