Zum Inhalt
Jetzt buchen
Zur Online-Version
Ein Fahrrad steht vor einem Weidezaun mit Blumenwiese im Vordergrund und den Lienzer Dolomiten im Hintergrund

Drau-Radweg sportlich, Lienz – Klopeiner See

Von Lienz an den Klopeiner See

6 Tage / 5 Nächte
Sportlich
Ein Fahrrad steht vor einem Weidezaun mit Blumenwiese im Vordergrund und den Lienzer Dolomiten im Hintergrund

Sportlich der Sonne entgegen – der Drauradweg ist ein wahres Juwel unter den Routen und dank der mediterranen Einflüsse der verschiedenen Etappenziele die perfekte Region, um einen aktiven Urlaub zu verbringen. Dem Fluss entlang, vorbei an majestätischen Schlössern und Burgen sowie zahlreichen Buschenschenken, die zur Rast einladen. Weiter geht’s durch gastfreundliche Dörfer und Kleinstädte, die im Süden Österreichs von der Sonne geküsst werden.

Lienz punktet als Startort der Tour nicht nur mit über 2.000 Sonnenstunden im Jahr, sondern auch mit einer bezaubernden Innenstadt und einem herrlichen Panorama auf die Lienzer Dolomiten. Mit der Bahn geht es als Nächstes an den Startpunkt des Drau Radwegs ins italienische Toblach. Nach einem Cappuccino radeln Sie hier einer noch sanft plätschernden Drau entlang durch das enge Pustertal. Die wildromantische Gegend macht diese Etappe zu einem ganz besonderen Highlight.

Richtung Spittal an der Drau heißt es in etwa auf Höhe von Oberdrauburg “Willkommen in Kärnten”. An Tag 4 führt die Tour zunächst ins mediterrane Villach und weiter nach St. Jakob im beinahe magischen Rosental, bevor die letzte Etappe schließlich an den Klopeiner See führt. Tauchen Sie ein in einen der wärmsten Badeseen Europas und lassen Sie die Seele am Badesteg baumeln.

  • Das malerische Oberdrautal mit seinen zahlreichen Sportmöglichkeiten – von Kanufahren bis Reiten – lässt Freunde des Outdoor-Sports jubeln. In Kombination mit den malerischen Aussichten und herzlichen Menschen, schüttelt man die Hektik des Alltags ganz schnell ab!
  • Die Küche mit italienischen und Tiroler Einflüssen: Man könnte es eine perfekte Symbiose nennen – die Osttiroler Kulinarik vereint köstliche Tiroler Spezialitäten mit mediterraner Leichtigkeit. Lassen Sie sich nach den geradelten Kilometern des Tages mit feinen Schmankerl verwöhnen.
  • Gemütliche Buschenschenken: Entlang der Tour von Lienz an den Klopeiner See können die zahlreichen Bauernstuben und Buschenschenken gar nicht übersehen werden. Laden Sie Ihre Akkus bei einer deftigen Brettljause wieder auf und kommen Sie mit den Einheimischen ins Gespräch – es lohnt sich! Fleißige Radler haben sich außerdem eine der gschmackigen Mehlspeisen verdient.
  • Zweifellos zählt der Drau Radweg zu den schönsten und attraktivsten Radrouten Österreichs, wenn nicht sogar Europas. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) hat die 510 Kilometer lange Radroute bereits mehrfach mit seiner begehrten Höchstzahl von fünf Sternen bewertet.

Auf den vier sportlichen Etappen der Reise gilt es rund 255 Radkilometer zurückzulegen. Die Routenführung entlang des Drauradwegs bietet hierzu perfekte Voraussetzungen. Die Radwege sind hauptsächlich flach, zum Teil sogar leicht abfallend. Mehr Infos zu unseren sportlichen Radreisen auf einen Blick.

Reiseverlauf im Überblick

Entlang des Drauradwegs trifft malerische Natur auf faszinierende Kultur – und feinste, italienisch geprägte Kulinarik. Genießen Sie das ursprüngliche Oberdrautal und springen Sie am Ziel in den Klopeiner See.

Anreise nach Lienz in Osttirol, gelegen am Zusammenfluss von Isel und Drau. Mit zweitausend Sonnenstunden im Jahr die sonnigste Urlaubsregion Österreichs. Das atemberaubende Panorama auf Alpen und Lienzer Dolomiten wird Sie begeistern.

Hotelbeispiel: Schlossberghof

Die Bahn bringt Sie bequem von Lienz, nach Innichen. Die Drau ist in diesem Abschnitt noch ein junger Fluss, plätschernd bahnt sie sich den Weg durch das schmale Pustertal. Trutzige Festungen, Burgen und Schlösser erheben sich majestätisch über das Tal und künden von Begehrlichkeiten der einst Reichen und Mächtigen. Schlichte romanische Kapellen, gotische und barocke Gotteshäuser, Kruzifixe und Bildstöcke laden zu kurzen Stopps ein. Weithin überragen die schroffen, bizarren Felsen der Lienzer Dolomiten die Landschaft und machen somit die heutige Etappe zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Hotelbeispiel: Schlossberghof

Ab Lienz, wo sich Isel und Drau vereinen, folgen Sie wieder der nun grau erscheinenden Drau. Als Gletschermilch bezeichnen die Einheimischen die Farbe, die sich aus feinsten Steinpartikeln der gigantischen Felsen ergibt. Auf alten römischen Handelswegen – vorbei an Ruinen, Burgen, kleinen Kirchen und Wegkreuzen – durchradeln Sie das malerische Oberdrautal. Sie passieren dabei so reizvolle Orte wie Pirkach, Oberdrauburg und den ersten Marktflecken auf Kärntner Seite, Dellach.Gemütliche Buschenschenken warten mit zünftigen Bauernjausen auf und laden zum Rasten ein. Vorbei an altehrwürdigen, blumengeschmückten Höfen bringt Sie der gut ausgebaute Drau-Radweg nach Spittal an der Drau. Im Zentrum hat Spittal einen Hauptplatz, den man "putzig" nennen möchte, und ein ausnehmend schönes Schloss, das zu den beeindruckendsten, stilreinsten Renaissancebauten Mitteleuropas zählt und das nach dessen letzten Besitzern "Porcia" benannt ist.

Hotelbeispiel: Hotel Ertl

Heute radeln Sie durch die "Kulturpromenade Oberkärntens". Entlang der Drau verlassen Sie den Raum Spittal und tauchen ein in uralte Kulturlandschaften, in Wiesen und Wälder und in idyllische Augebiete. Vorbei an Schloss Kellerberg, immer entlang der Drau, erreichen Sie Villach. Das Herz von Villach stellt die entzückende Altstadt mit ihrem italienischen Flair und den gemütlichen Beisln und Restaurants dar. Der Gebirgszug der Karawanken und die Drau bieten eine mehr als imposante Kulisse für einen unvergesslichen Radtag. Beeindruckende Konglomeratfelsen flankieren den Fluss und bieten immer wieder faszinierende Ausblicke auf dem Weg nach St. Jakob im bezaubernden Rosental.

Hotelbeispiel: Rosentaler Hof

Auf schön angelegten Dammwegen, durch Wiesen und Felder und vorbei an kleinen Weilern “radwandern” Sie in Richtung des riesigen Völkermarkter Stuasees. Nun heißt es Abschied nehmen vom treuen Weggefährten Drau, damit Sie in den Genuss des herrlich gelegenen Klopeiner Sees kommen. Stillen Sie Ihre “Seensucht” und lassen Sie Ihre Seele baumeln.

Hotelbeispiel: Menüwirt

Tag
06
Abreise oder Verlängerung

Tourencharakter

Sportlich

Der Drau-Radweg verläuft großteils direkt am Ufer der Drau, ist bestens ausgebaut, verfügt über gute Wegbeschaffenheit und ist durchgehend beschildert.

Preise & Termine

Kategorie: 3***- und 4****-Hotels

Preise pro Person in EUR

Unsere Leihräder

Eurobike Herren-Leihrad mit 21 Gängen
Herren-Rad 21-Gang
Kettenschaltung mit Freilauf

Hochwertiges Herren-Tourenrad mit klassischem Diamantrahmen

Körpergröße ca. 165 cm – 205 cm

56-51 "sloping" cm |
60 cm |
64 cm
Eurobike Unisex-Leihrad mit 21 Gängen
Unisex-Rad 21/24-Gang
Kettenschaltung mit Freilauf

Hochwertiges Unisex-Tourenrad mit komfortablem Tiefeinstieg

Körpergröße ca. 148 cm – 190 cm

43 cm |
46 cm |
51 cm |
56 cm
Eurobike Unisex-Leihrad mit 7 Gängen
Unisex-Rad 7-Gang
Nabenschaltung mit Rücktrittsbremse

Hochwertiges Unisex-Tourenrad mit Rücktrittsbremse am Hinterrad

Körpergröße ca. 155 cm – 190 cm

46 cm |
51 cm |
56 cm
Eurobike E-Bike-Leihrad von KTM
Unisex-Elektrorad 8-Gang
Nabenschaltung mit Freilauf

Hochwertiges Unisex-Elektrorad mit komfortablem Tiefeinstieg

Körpergröße ca. 148 cm – 195 cm

46 cm "xs" |
46 cm |
51 cm |
56 cm
Eurobike Leihrad PLUS
Leihrad PLUS 20/27-Gang
Kettenschaltung mit Freilauf

Sportlicheres, leichteres und präziseres Premium-Leihrad mit Diamantrahmen

Körpergröße ca. 155 cm – 205 cm

46 cm |
51 cm |
60 cm |
63 cm

Leistungen & Infos

Alle Details zu dieser Reise

Enthalten

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • 1 Bahnfahrt Lienz – Innichen inkl. Rad
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional

  • Rücktransfer per Kleinbus nach Lienz jeden Sonntag Vormittag, Kosten pro Person € 95,-, für eigenes Rad zusätzlich € 29,-, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab.
  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Lienz.
  • Flughafen Klagenfurt
  • Öffentlicher Parkplatz in Hotelnähe ca. € 35,- / Woche; Gratisparkmöglichkeiten am Stadtrand.
  • Vom Klopeinersee per Bus oder Taxi nach Völkermarkt und weiter per Bahn nach Lienz.

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Tragen Sie gemeinsam mit uns zu noch mehr Nachhaltigkeit bei und entscheiden Sie sich für unser digitales Routenbuch und somit gegen die gedruckte Variante. Als kleines Dankeschön erhalten Sie von uns einen Preisnachlass in Höhe von € 20,- pro Zimmer.

Leistungen & Infos

Alle Details zu dieser Reise

Enthalten

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • 1 Bahnfahrt Lienz – Innichen inkl. Rad
  • Navigations-App und GPS-Daten
  • Service-Hotline

Optional

  • Rücktransfer per Kleinbus nach Lienz jeden Sonntag Vormittag, Kosten pro Person € 99,-, für eigenes Rad zusätzlich € 39,-, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab.
  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Lienz.
  • Flughafen Klagenfurt
  • Öffentlicher Parkplatz in Hotelnähe ca. € 35,- / Woche; Gratisparkmöglichkeiten am Stadtrand.
  • Vom Klopeinersee per Bus oder Taxi nach Völkermarkt und weiter per Bahn nach Lienz.

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Tragen Sie gemeinsam mit uns zu noch mehr Nachhaltigkeit bei und entscheiden Sie sich für unser digitales Routenbuch und somit gegen die gedruckte Variante. Als kleines Dankeschön erhalten Sie von uns einen Preisnachlass in Höhe von € 20,- pro Zimmer.

Antonia Kreiseder

„Ich freue mich darauf, Ihre Urlaubsträume wahr werden zu lassen.“

Antonia Kreiseder
Reisespezialistin
Mit einem Anruf zum Urlaubsglück
Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Jetzt anrufen
Mit einem Klick zum Urlaubsglück
 
Ich freue mich auf Ihre Nachricht!
Kontaktformular

Weitere Touren, die Sie interssieren könnten

ab
€ 739,–
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.