Zum Inhalt

30 Jahre Eurobike

Ganz schön erfahren und klassisch gut

Mit einer Handvoll Touren im Salzkammergut, in der Toskana und auf Mallorca startete das Eurobike-Team 1992 als Organisator von Radreisen. Der Beginn einer Erfolgsgeschichte, die sich beständig, Kapitel um Kapitel, entwickelte. Längst ist Eurobike ein führender Veranstalter, dessen Programm immer umfangreicher wird, ohne an Qualität zu verlieren. Jedes Jahr werden tolle neue Routen ausgearbeitet. Aber oft sind es Klassiker, die sich als Saisongewinner erweisen. Radreisen, die auch nach 30 Jahren nichts von ihrem Charme verloren haben. Hier ein paar Beispiele:

 

Zehn Seen-Rundfahrt – Auf den Spuren von Kaiserin Sissi & Co.

Es war die erste Eurobike-Tour, und sie ist so aktuell wie eh und je. Zwischen Salzkammergut und Trumer Seenland radeln die Urlauber durch die schönsten Bilderbuchkulissen. Jeden Tag können sie sich in einem anderen See abkühlen (z. B. Wallersee, Mondsee, Traunsee, Hallstätter See, Wolfgangsee), aber auch viel Interessantes besichtigen, z. B. die Dachstein-Eishöhlen, das Salzbergwerk in Hallstatt, die Zinkenbachklamm und Schloss Hellbrunn.

Radler am Wolfgangsee

Donau-Radweg mit Charme – Entspannt in ausgewählten Hotels

Der Donau-Radweg ist der Klassiker schlechthin! Die gut gepflegte, bestens ausgeschilderte Strecke verläuft überwiegend in Ufernähe, vorbei an den schönsten Sehenswürdigkeiten zwischen Passau und Wien. Gemütlich, sportlich oder als Genussfahrt – in 5, 6 oder 7 Tagen – alles möglich. Besonders attraktiv ist die „Radeln mit Charme“-Variante, die ganz besondere Übernachtungshotels in den Fokus stellt.

Radfahrer vor Kirche in Spitz

Bozen – Venedig: Wein. Palazzi. Gondoliere.

Ganz nah dran am typisch italienischen Lebensgefühl. Eindrucksvolle Bergpanoramen im Nordosten, der zauberhafte Gardasee, Weinreben, Obstplantagen und Meeresbrise. Mehr geht eigentlich nicht. Oder doch? Na klar, faszinierende Städte Trient, Verona, Vicenza, Abano Terme und das einzigartige Venedig als Etappenziele. Auch diese Tour ist ein echter Eurobike-Klassiker. 

  • Bozen - Venedig, 8 Tage, Anreise Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag vom 02.04. bis 08.10.2022, ab 869 Euro
Bozen Laurin-Brunnen

Speyer – Heidelberg – Worms. Rheinromantik pur.

Dort, wo der Neckar in den Rhein mündet, ist die Pfalz besonders reizvoll. Vielleicht, weil die Region zu den sonnenreichsten Deutschlands zählt. Die Tour kombiniert Rheinromantik, Kulturstädte und liebliche Reben-Landschaften in Deutschlands zweitgrößtem Weinanbaugebiet und gehört seit vielen, vielen Jahren zu den beliebtesten Radreisen der Eurobike-Urlauber. 

Kleines Picknick während der Radtour in den Weinreben

PR-Kontakt:

Friedhelm Grönemeier – Pressebüro Grönemeier | Altkönigstraße 8a | 65824 Schwalbach | Deutschland | Tel.: +49 (0)6196 3369 | marketingservice@groenemeier.de

Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.