Stausee

Pisa - Cinque Terre

Gemütliches Radeln in der Toskana und Ligurien.

Weite Sandstrände entlang der glitzernden Versilia Küste erleben Sie in den mondänen Badeorten Viareggio und Forte dei Marmi. Wilde Natur durchqueren Sie im immer enger werdenden Tal des Flusses Serchio und der Ausblick auf die weißen Marmorsteinbrücke von Carrara oder auf die weltbekannten bunten Häuserfronten in der Cinque Terre werden Ihnen den Atem rauben. Angereichert wird dieses Potpourri dann noch mit charaktervollem Wein, duftendem Basilikum und ganz viel italienischem „dolce vita“. Es ist angerichtet für Sie… Tauchen Sie ein in die unglaubliche Vielfalt Italiens!

Details zur Radreise von Pisa nach Cinque Terre

Die Strecke von der herrlichen Stadt Pisa im Westen der Toskana nach La Spezia in Ligurien legen Sie in fünf erlebnisreichen Radetappen zurück. Am siebten Tag erkunden Sie die weltberühmten Cinque Terre mit einer ansprechenden Wanderung. Jede Menge Eindrücke, Düfte, Geschmackserlebnisse und Erinnerungen erwarten Sie. Freuen Sie sich jetzt schon auf 235 Radkilometer und 12 Kilometer Genusswandern durch zwei der schönsten Regionen Italiens!

Die Highlights der Radtour Pisa - Cinque Terre

  • Durch die Hügel der Toskana: Stets hügelig, immer bergauf und bergab – so kennt man die Toskana. Und auch die Routenführung dieser Radreise eröffnet nach einigen kräftigen Pedaltritten immer wieder traumhafte Ausblicke über die einzigarte Landschaft.
  • Kultur in Pisa & Lucca: In diesen Städten kommen Kulturinteressierte voll auf ihre Kosten! Museen, historische Plätze, Bauwerke, die von Geschichte zeugen – dafür lohnt sich das Absteigen vom geliebten Fahrrad.
  • Gepäckservice & beste Reisevorbereitung: Dank des Eurobike-Gepäckservice radeln Sie untertags nur mit Tagesgepäck. Ihre Koffer warten schon in der nächsten Unterkunft. Außerdem sorgen die umfangreichen Unterlagen wie Kartenmaterial oder GPS-Daten für einen guten Start in den Urlaub.

Wissenswertes zur Radreise im Westen der Toskana und Ligurien:

Beginnend in Pisa kommen Sie Ihem Zielort jeden Tag ein Stück näher. Zuletzt erwartet Sie La Spezia und das Weltkulturerbe Cinque Terre.

An den Radtagen stehen zwischen 30 und 60 Kilometer auf dem Plan. Um das Gepäck müssen Sie sich übrigens nicht kümmern. Der Eurobike-Gepäckservice bringt es täglich in Ihre nächste Unterkunft, sodass Sie nur mit dem Tagesgepäck radeln müssen.

Genießen Sie bald schon die Toskana und Ligurien auf ihren einsamen Wegen – am besten mit einer Radreise! 

Ambitioniert
Ambitioniert
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Maddalena Mascolo
Maddalena Mascolo
+43 6219 7444 130 Kontaktieren

Reiseverlauf

Am Abend Toureninformation und Radausgabe. Schlendern Sie bereits heute über den Platz der Wunder – die Piazza dei Miracoli – mit seinem weltberühmten, schiefen Turm.

Beispielhotel: Hotel Repubblica Marinara

Genießen Sie nochmals die zauberhafte Altstadt Pisas bevor Sie schöne Wege durch den Naturpark „Macchia Lucchese“ bis ans Meer führen. Direkt am Sandstrand entlang geht’s weiter bis in den charmanten Badeort Viareggio mit seinen teils historischen Badeanstalten. Hier oder auch schon am Weg locken zum ersten Mal die erfrischenden Fluten des Tyrrhenischen Meeres.

Beispielhotel: folgt

Morgens begleitet Sie noch ein Stück die Versilia Küste bevor Sie Richtung Hinterland radeln. Entlang der „Via Francigena“, der alten Pilgerstrecke am Weg von Frankreich nach Rom, geht’s durch kleine, mittelalterliche Orte über die toskanischen Hügel bis an das Ufer des Flusses Serchio. Der gut ausgebaute Radweg führt Sie schließlich bis ins Zentrum von Lucca. Nicht nur die historische Altstadt wird Sie begeistern, ein ganz besonderes Highlight ist eine Rundtour per Rad auf der Stadtmauer.

Beispielhotel: folgt

Auf dem Radweg entlang des Serchio verlassen Sie wieder die Stadt. Im heutigen Übernachtungsort Castelnuovo di G. scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Enge, mittelalterliche Gassen, steinerne Brücken und kleine, charmante Plätze prägen das Ortsbild.

Beispielhotel: folgt

Eine wunderschön angelegte Bergstraße führt Sie heute wieder Richtung Meer. Auf den ersten 20 Kilometern überwinden Sie ca. 550 Höhenmeter und befinden sich dann plötzlich auf Höhe der Steinbrüche des weltbekannten weißen Carrara Marmors. Anschließend geht’s auch schon wieder hinunter… 30 Kilometer bergab! Im mondänen Forte dei Marmi haben Sie sich jetzt bestimmt einen Sprung ins Tyrrhenische Meer verdient.

Beispielhotel: folgt

Viel Abwechslung verspricht auch die heutige Radetappe. Saftig grüne Weinreben begleiten Sie noch auf den letzten Kilometern in der Toskana. Das charmante Fischerdorf Bocca di Magra befindet sich bereits in Ligurien und die von dort beginnende Küstenstraße bietet Ihnen fantastische Ausblicke über das tiefblaue Meer. Die pastellfarbenen Häuser in Lerici vermitteln dann schon einen ersten Eindruck von der Ligurischen Küste. Von hier sind es auch nur mehr wenige Kilometer bis in Ihren Etappenort La Spezia, einer historischen Hafenstadt mit viel Kunst, Kultur und Kulinarik.

Beispielhotel: folgt

Der Naturpark rund um die bunten Häuserfronten der Cinque Terre – die fünf Dörfer Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore – ist 1997 zum Weltkulturerbe ernannt worden und eines der begehrtesten Fotomotive Italiens. Auf einer atemberaubenden Küstenwanderung lernen Sie diese Dörfer aus einem ganz besonderen Blickwinkel kennen. Morgens bringt Sie dazu die Bahn von La Spezia nach Monterosso. Von dort wandern Sie, immer das glitzernde Meer rechter Hand, von Dorf zu Dorf (eine Verkürzung ist jederzeit in Eigenregie per Bahn oder Boot möglich). Ab Riomaggiore geht’s mit dem Cinque Terre Express wieder zurück in Ihren Übernachtungsort La Spezia.

Beispielhotel: folgt

Tourencharakter

Geradelt wird auf Radwegen und überwiegend auf verkehrsarmen Nebenstraßen. Die erste Etappe ist zur Gänze flach, alle weiteren Etappen sind hügelig mit mehreren, teils auch kräftigeren Anstiegen. Am vierten Radtag lange Steigung über insgesamt 550 Höhenmeter. Überwiegend asphaltiert, nur kurze Abschnitte auch mal auf Schotterwegen. Bei Stadtein- und Ausfahrten sowie auf kurzen Verbindungsstücken muss mit etwas mehr Verkehr gerechnet werden.

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Saison 1
04.04.2020 - 24.04.2020
26.09.2020 - 10.10.2020
Samstag
Saison 2
25.04.2020 - 29.05.2020
05.09.2020 - 25.09.2020
Samstag
Saison 3
30.05.2020 - 04.09.2020
Samstag
Pisa - Cinque Terre, 8 Tage, IT-TORPC-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
749,00
349,00
799,00
349,00
859,00
349,00

Kategorie: 3***- und überwiegend 4**** Hotel

Saison 1
04.04.2020 - 24.04.2020
26.09.2020 - 10.10.2020
Saison 2
25.04.2020 - 29.05.2020
05.09.2020 - 25.09.2020
Saison 3
30.05.2020 - 04.09.2020
Pisa
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
La Spezia
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
69,00
104,00
89,00
158,00
69,00
104,00
89,00
158,00
69,00
104,00
89,00
158,00
Preis
21-Gang inkl. Leihradversicherung
7-Gang inkl. Leihradversicherung
Leihrad-PLUS inkl. Leihradversicherung
Elektrorad inkl. Leihradversicherung
85,00
85,00
189,00
129,00

Unsere Leihräder

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN mit Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • 1 Bahnfahrt La Spezia – Monterosso
  • 1 Bahnfahrt Riomaggiore – La Spezia
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional:

  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung
  • Rücktransfer jeden Samstag, Kosten pro Person € 65,- inkl. Rad, Reservierung erforderlich, zahlbar vor Ort

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnhof Pisa
  • Flughäfen Pisa und Florenz
  • Öffentliche Garage ca. € 15,- / Tag, zahlbar vor Ort; bzw. kostenlose Parkplätze, keine Reservierung möglich!
  • Gute Bahnverbindung von La Spezia nach Pisa

Hinweise:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

 

Maddalena Mascolo
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Maddalena Mascolo, Kundenberatung

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!