Das Salzburger Seenland

Mit der Fahrrad-Offensive Velodrom startet der Salzburger Seenland Tourismus ein einzigartiges Projekt

Das Salzburger Seenland: Vier blau glitzernde Seen, eingebettet im wunderschönen Alpenvorland – und jeder einzelne wartet nur darauf, entdeckt zu werden. Imposante Aussichten und zahlreiche Highlights aller Art findet man hier an jeder Ecke. Die sanften Hügel des Seenlandes schaffen übrigens die perfekte Basis für unglaubliche Raderlebnisse.

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen heute die Fahrrad-Offensive „Velodrom Salzburger Seenland“ vom Salzburger Seenland Tourismus vorstellen.

Daten & Fakten zum Velodrom – Salzburger Seenland

  • Unter einem „Dach“ präsentiert sich die Region: mit top ausgeschilderten Radwegen, Radverleihstationen, E-Bike-Ladestationen, Radrenn-Events und kulinarischen Höhepunkten – damit der Genuss nicht untergeht. Das alles macht das Gebiet zu einem einzigartigen paRADies. Die Touren werden laufend überarbeitet und auf dem aktuellen Stand gehalten.
  • Unglaubliche 600 km Radwege schlängeln sich durchs Salzburger Seenland und warten darauf, entdeckt zu werden - und das nur 20 Autominuten nördlich der Mozartstadt Salzburg!
  • 14 ausgearbeitete und ausgeschilderte Radtouren aller Schwierigkeitsstufen werden geboten. Von Genuss- bis hin zu Sportradlern werden also sicher alle fündig. Wo geradelt wird? An einem der vier Seen Wallersee, Mattsee, Grabensee und Obertrumer See, über Hügellandschaften mit grandioser Fernsicht oder im Schatten der Wälder – für Abwechslung ist also gesorgt!
  • Last-minute-Fahrrad benötigt? Für diesen Fall stehen sieben Verleih- und Servicestationen zur Verfügung. Und damit auch den E-Bikes nicht der Saft ausgeht, stehen 20 E-Bike-Ladestationen zu Ihrer Verfügung.

Eurobike im Salzburger Seenland

Und auch wir von Eurobike erkannten die Schönheit des Salzburger Seenlandes früh: nicht nur unser Firmensitz, sondern auch unsere erste Fahrradtour liegt im Herzen der Region.

Statt 4  gleich 10 Seen entdecken Sie auf der „Zehn-Seen-Rundfahrt“. Seit mehr als 27 Jahren zählt die Tour mittlerweile zu unseren Klassikern: als erste Tour von Eurobike erfreut sie sich besonderer Beliebtheit – denn die Nachfrage an der Rundfahrt im Land Salzburg, wo damals Kaiserin Sissi schon residierte, ist nach wie vor ungebrochen.

Und auch die Seenland-Sternfahrt freut sich über zahlreiche Radbegeisterte. Der Unterschied: Im Gegensatz zur 10-Seen-Rundfahrt kehren unsere Helden der Pedale abends immer wieder in das gleiche Hotel zurück. Die fünf Tagestouren können dabei nach Belieben untereinander getauscht werden.

Unsere Unterkunft im Seenland

Bei der Seenland Sternfahrt und auch bei der Zehn Seen-Rundfahrt (Kategorie A) nächtigen Sie im Hotel Walkner: der gehobene 3***-Familienbetrieb vermittelt authentisch die Salzburger Art des Lebens: Kultiviert, fröhlich und gemütlich lebt es sich hier. Nach einem anstrengenden Tag im Sattel schafft das Hotel Walkner eine Wohlfühloase, in der es sich entspannen lässt.

Weitere 165 Unterkünfte mit insgesamt 2000 Betten stehen im Salzburger Seenland zur Verfügung. Auf der Homepage vom Salzburger Seenland Tourismus werden Sie bestimmt fündig!

Brotzeit mit traditionellen Schmankerln

Highlights im Salzbuger Seenland

Was Sie von einem Urlaub im Salzburger Seenland noch erwarten können? Kulinarische Highlights beispielsweise: in traditionsreichen Wirtshäusern und zahlreichen Restaurant an den Seeufern und entlang der Radwege werden neben der typischen Salzburger Hausmannskost auch kulinarische Leckerbissen aus der Region – natürlich auch aus den heimischen Seen – serviert. Neben den Kulinarischen Highlights warten auch diverse Attraktionen auf unsere radbegeisterten Gäste:

PS: Auch für Familien hat das Salzburger Seenland einiges in petto. Abenteuer, Spaß und Action für die ganze Familie finden Sie auf der Homepage unserer Kollegen von Euroaktiv-Familienurlaub in Europa.

 

Familie beim Ponyfüttern
  • professionelle Sternebeobachter und Hobby-Astronomen werden in der VEGA-Sternwarte am Haunsberg sicher glücklich. Öffentliche Sternführungen finden Montagabends kostenlos und ohne Voranmeldung statt.
  • Tierfreunde wird bei einem Besuch des Gut Aiderbichls das Herz aufgehen: auf der Tierauffangstation gibt es von Eseln über Lamas bis hin zu Schimpansen einiges zu sehen.
  • Bierliebhaber freuen sich bestimmt auf einen Besuch der Trumer Privatbrauerei. Im Familienbetrieb steht seit über 400 Jahren, mittlerweile in achter Generation, alles im Zeichen des Bierbrauens.
  • Wasserratten finden Abkühlung in einem der zahlreichen Strandbäder. Große und schattige Liegeflächen bieten Raum für Erholung und ein Sprung ins kühle Nass ist natürlich ebenfalls empfehlenswert!

Mehr Informationen zum Velodrom im Salzburgerland finden Sie auf der Homepage des Salzburger Seenland Tourismus.

Sie sind interessiert an Touren im Salzkammergut? Alle Infos finden Sie hier!

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!