Zum Inhalt
Zur Fußzeile
Jetzt buchen
Zur Online-Version
Blick auf Kloster Seeon

Sternfahrt Chiemsee

Malerisches Voralpenland und das „Bayerische Meer“

8 Tage / 7 Nächte
Mittel
Blick auf Kloster Seeon

Im Zentrum dieser Sternfahrt steht der Chiemsee. Er ist der größte See Bayerns und wird "Bayerisches Meer" genannt. Die Schönheit der Region wurde bereits von den Römern erkannt. Während Ihres Urlaubs machen Sie mehrere Radtouren und Schifffahrten, auf denen Sie die herrliche Landschaft genießen können. Kristallklare Seen und Flüsse treffen auf das grandiose Bergpanorama. Sie radeln zu interessanten Sehenswürdigkeiten. Hierzu gehören das Römermuseum in Seebruck und das Pferdemuseum in Arlaching. Mit dem Schiff erreichen Sie die Herreninsel und die Fraueninsel, bevor Sie zum Simsee mit seinen unberührten Schilfzonen radeln. Wer hoch hinaus möchte, fährt mit der Seilbahn auf die Kampenwand.

Diese Sternfahrt startet in Prien am Chiemsee oder Pelham am See. Zuerst geht es zur Eggstätter Seenplatte und optional nach Amerang. Am nächsten Tag fahren Sie um den Chiemsee herum. Ein weiterer Ausflug führt Sie per Schiff ohne Rad auf die Herren- und Fraueninsel. Dann fahren Sie auf dem Achental-Radweg und durch das Moorgebiet Rottauer Filze. Am Folgetag geht es an den Simsee und nach Rosenheim. Wunderschön ist auch die Schifffahrt nach Seebruck, nach der Sie eine Radtour an der Alz machen. Zum Schluss erkunden Sie die Hügel des Chiemgaus - auf dem Weg nach Aschau und Bernau.

  • Eggstätter Seenplatte: Im ältesten Naturschutzgebiet Bayerns warten 17 Seen und ein paradiesisches Flair auf Sie. 
  • Herreninsel: Sie können das Neue Schloss Herrenchiemsee besichtigen, das auch Schloss Herrenwörth genannt wird. Es wurde vom Märchenkönig Ludwig II. nach dem Vorbild des Schlosses von Versailles erbaut.
  • Fraueninsel: Dort befindet sich ein deutschsprachiges Frauenkloster. Außerdem können Sie in der Inseltöpferei kreative Kunstwerke bewundern und durch die romantischen Gärten schlendern. Für das leibliche Wohl sorgt die Fischräucherei. 
  • Rosenheim: In dieser malerischen Stadt laden gemütliche Biergärten zum Entspannen ein. Ein Spaziergang durch die historische Innenstadt lohnt sich ebenfalls. 

Diese Radreise hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad. Sie ist überwiegend leicht zu fahren, da es nur wenige hügelige Abschnitte gibt. Die meisten Etappen führen über Rad- und Wirtschaftswege oder Nebenstraßen. Kleine Herausforderungen gibt es auf den stärker befahrenen Straßen. Besonders viel Freude haben Sie auf den langen Strecken auf gut befahrbaren Naturwegen.

Reiseverlauf im Überblick

Im Chiemgau zeigt sich Bayern von seiner schönsten Seite. Der Chiemsee mit der Herren- und Fraueninsel, die Eggstätter Seenplatte und dazu Schlösser, Klöster und Wasserfälle. Zur Rast gönnen Sie sich Deftiges oder eine Mehlspeise!

Individuelle Anreise und Übergabe der Reiseunterlagen und Leihräder durch unseren Mitarbeiter.

17 Seen zählt die Eggstätter Seenplatte, steckt voller malerischer Winkel und ist das älteste Naturschutz-gebiet Bayerns. Entspannte Radtour durch Wälder, duftende Wiesen und vorbei an schmucken Bauern-höfen nach Höslwang mit einem herrlichen Panorama auf die Oberbayerischen Alpen. Wer möchte, kann diese Tour um 20 km verlängern nach Amerang mit dem bekannten Automobil- und Bauernhausmuseum. Über Eggstätt und Breitbrunn wieder zurück nach Prien bzw. Pelham.

Heute entdecken Sie die Schönheit des Chiemsees und den schmucken Orten am Wegesrand. Lassen Sie sich von der einzigartigen Natur verzaubern und besuchen Sie gleichzeitig bedeutende Sehenswürdigkeiten der wie z. B. das Römermuseum in Seebruck oder das Pferdemuseum in Arlaching. Außerdem haben Sie ausreichend Gelegenheit zu baden und sich im kühlen Nass des Chiemsees zu erfrischen.

Von Prien Schifffahrt auf die Herreninsel mit Gelegenheit zum Besuch des berühmten Schlosses Herrenchiemsee von König Ludwig II. Rückfahrt über die Fraueninsel mit der bekannten Abtei (das älteste bestehende deutschsprachige Frauenkloster nördlich der Alpen). Entdecken Sie die wunderschönen Gärten, die Inseltöpfereien, Fischräuchereien und romantischen Gastgärten direkt am See. Gäste des Hotels Seeblick radeln bis zur Schiffahrt nach Prien und zurück (ca. 20 km).

Von Prien zunächst per Bus oder Bahn (in Eigenregie) nach Übersee. Die Radtour führt über den Luftkurort Grassau und weiter auf dem Achental-Radweg über Unterwössen nach Schleching. Sie radeln vorbei an bunten Wiesen und sind umgeben von beeindruckenden Bergen. Während die Tiroler Ache ruhig neben ihnen fließt, radeln Sie auf angelegten Wegen zurück über Marquartstein wieder nach Grassau. Ruhige, schattige Wege begleiten Sie durch die Rottauer Filze (Moorgebiet) nach Bernau und entlang des Chiemsees erreichen Sie wieder Prien.

Zunächst geht es über Bad Endorf an den wunderschönen Simsee mit seinen zum Teil unberührten Schilf- und Uferzonen. Der Radweg führt weiter entlang des Sees durch Natur- und Landschaftsschutzgebiete. Nach ein paar Kilometern ist dann auch schon der Inn erreicht. Dieser leitet bis ins Zentrum von Rosenheim mit seiner historischen Innenstadt, zahlreichen Biergärten und schmuckvollen Fassaden. Rückfahrt per Bahn in Eigenregie.

Der heutige Tag startet für Sie mit einer stimmungsvollen Schifffahrt  über den Chiemsee von Prien nach Seebruck (nur Hotel Reinhart, Gäste des Hotels Seeblick gelangen per Rad nach Seebruck). Wieder an Land, radeln Sie über Truchtlaching an der Alz zum Kloster Seeon mit berühmter Klosteranlage und dem verträumten See. Im hübschen Ort Gstadt sehen Sie wieder das zauberhafte Blau des Chiemsees und radeln über Breitbrunn und Rimsting zurück ins Quartier.

Über die romantischen Hügeln des Chiemgaus nach Aschau. Berühmte Künstler und Schauspieler haben sich hier niedergelassen. Das Schloss Hohenauschau thront über der kleinen Stadt und die Talstation der Seilbahn auf die Kampenwand ist nicht weit. (Betriebszeit 9-18 Uhr, alle 30 Sekunden eine Gondel, Kosten optional). Nach einem kurzen Abstecher zum Hammersbach-Wasserfall Radtour zurück über Bernau zum Ausgangspunkt der Reise.

08
Abreise oder Verlängerung

Weitere Varianten dieser Reise

Tourencharakter

Mittel

Größtenteils einfach zu radeln, mit wenigen hügeligen Abschnitten. Längere Strecken auf gut befahrbaren Naturwegen. Die Strecken verlaufen meist auf Rad- und Wirtschaftswegen sowie Nebenstraßen. Nur kurze Abschnitte führen auf etwas stärker befahrenen Straßen.

Preise & Termine

Kategorie: siehe Beschreibung

Preise pro Person in EUR

Unsere Leihräder

Eurobike Herren-Leihrad mit 21 Gängen
Herren-Rad 21-Gang
Kettenschaltung mit Freilauf

Hochwertiges Herren-Tourenrad mit klassischem Diamantrahmen

Körpergröße ca. 165 cm – 205 cm

56-51 "sloping" cm |
60 cm |
64 cm
Eurobike Unisex-Leihrad mit 21 Gängen
Unisex-Rad 21/24-Gang
Kettenschaltung mit Freilauf

Hochwertiges Unisex-Tourenrad mit komfortablem Tiefeinstieg

Körpergröße ca. 148 cm – 190 cm

43 cm |
46 cm |
51 cm |
56 cm
Eurobike Unisex-Leihrad mit 7 Gängen
Unisex-Rad 7-Gang
Nabenschaltung mit Rücktrittsbremse

Hochwertiges Unisex-Tourenrad mit Rücktrittsbremse am Hinterrad

Körpergröße ca. 155 cm – 190 cm

46 cm |
51 cm |
56 cm
Eurobike E-Bike-Leihrad von KTM
Unisex-Elektrorad 8-Gang
Nabenschaltung mit Freilauf

Hochwertiges Unisex-Elektrorad mit komfortablem Tiefeinstieg

Körpergröße ca. 148 cm – 195 cm

46 cm "xs" |
46 cm |
51 cm |
56 cm
Eurobike Leihrad PLUS
Leihrad PLUS 20/27-Gang
Kettenschaltung mit Freilauf

Sportlicheres, leichteres und präziseres Premium-Leihrad mit Diamantrahmen

Körpergröße ca. 155 cm – 205 cm

46 cm |
50 cm |
51 cm |
55 cm |
60 cm |
63 cm

Leistungen & Infos

Alle Details zu dieser Reise

Enthalten

  • 7 Übernachtungen im gewählten Hotel und Zimmerkategorie
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • 1 Ticket für die Chiemsee Schifffahrt zur Herren- und Fraueninsel exkl. Rad
  • 1 Ticket für die Chiemsee Schifffahrt Prien – Seebruck inkl. Rad (nur bei Hotel Reinhart), nur zu Saisonzeiten ab ca. Mitte Mai möglich
  • Benützung des Poolbereichs (Solarium und Beauty-Farm gegen Gebühr) im Hotel Reinhart
  • Benützung von Sauna und Dampfbad im Hotel Seeblick
  • Navigations-App und GPS-Daten
  • Service-Hotline

Optional

  •      Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Prien
  • Flughafen München oder Salzburg
  • Hotel Seeblick: aufgrund der Alleinlage (nächster Ort ca. 4 km entfernt) ist die PKW-Anreise zu empfehlen
  • Kostenloser Parkplatz, keine Reservierung nötig/möglich!

Hinweis

  • Bahnfahrt Prien – Übersee in Eigenregie, Kosten ca. € 8,- / Person inkl. Rad (bei Hotel Reinhart)
  • Bahnfahrt Rosenheim – Bad Endorf in Eigenregie, Kosten ca. € 12,- / Person inkl. Rad (bei Hotel Seeblick)
  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Tragen Sie gemeinsam mit uns zu noch mehr Nachhaltigkeit bei und entscheiden Sie sich für unser digitales Routenbuch und somit gegen die gedruckte Variante. Als kleines Dankeschön erhalten Sie von uns einen Preisnachlass in Höhe von € 20,- pro Zimmer.

Unsere Unterkünfte

Paula Plafinger

„Ich freue mich darauf, Ihre Urlaubsträume wahr werden zu lassen.“

Paula Plafinger
Reisespezialistin
Mit einem Anruf zum Urlaubsglück
Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Jetzt anrufen
Mit einem Klick zum Urlaubsglück
 
Ich freue mich auf Ihre Nachricht!
Kontaktformular

4,71 von 5 Sternen

14 Bewertungen
5
71%
4
29%
3
0%
2
0%
1
0%
Mehr laden

Weitere Touren, die Sie interessieren könnten

ab
€ 839,–
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.