Lahn-Radweg

Die Kurze.

Still. Verzaubert. Sagenhaft. Das Lahntal entführt Sie in eine Welt voll reizvoller Naturschönheiten und kultureller Leckerbissen. Und mit dem Fahrrad sind Sie immer ganz nah dran. Wo Tradition und modernes Leben sich treffen, wird Ihr Urlaub zu einer spannenden Entdeckungsreise. Wir haben die schönsten Tourenvorschläge für Sie zusammengefasst. Buchen Sie den bewährten Klassiker, die Bummeltour mit viel Zeit zum Genießen, eine sportliche Reise von der Quelle im Rothaargebirge bis Koblenz am Rhein oder wenn Sie nur wenig Zeit haben, wenigstens die kurze Tour. Mit unserem Rundum-Sorglos-Service radeln Sie ohne Gepäck und ohne Sorgen um Ihr tägliches Quartier – eine wirklich unbeschwerte Reise.

Genuss-Radler

Genuss-Radler
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Reiseverlauf

Für die Besichtigung der historischen Altstadt und der Elisabethkirche sollten Sie sich genügend Zeit einplanen.

Heute radeln Sie im weiten Lahntal vorbei an idyllisch gelegenen Badeweihern bis Wetzlar. Erkunden Sie Wetzlars Altstadt und interessanten Dom bei einem Spaziergang am Nachmittag.

Über die steinerne Brücke verlassen Sie Wetzlar und erreichen bald die Grube Fortuna (+ 8 km), das bundesweit einzige Eisenerzbergwerk, in dem mit Originalmaschinen dem Besucher unter Tage der Erzabbau vorgeführt wird. Landschaftlich unvergesslich bleibt die Strecke bis Weilburg, dessen Renaissanceschloss auf hohem Felsrücken über der Lahn liegt. Zwischen Taunus und Westerwald windet sich heute der Flusslauf. Sie radeln auf dem asphaltierten Leinpfad über Aumenau und Runkel bis Limburg mit seinem weltberühmten Dom.

Genießen Sie heute einen landschaftlichen Höhepunkt: Abseits jeglichen Verkehrs durch eine unberührte Tallandschaft von Diez bis Balduinstein. Zwei Anstiege hält dieser Tag bereit, wobei Sie einen Anstieg bequem per Bahn umfahren können (11 km). Erholen Sie sich danach bei einer Pause am Kloster Arnstein, an der Burg Nassau oder im historischen Wirtshaus an der Lahn bevor Sie in Bad Ems einradeln.

Tourencharakter

Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel, leichtes Fahren, ab und an eine Schiebestrecke.


 

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
28.04.2018 - 30.09.2018
täglich
Lahn-Radweg, 5 Tage, Kat. A, DE-LARME-05A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
Lahn-Radweg, 5 Tage, Kat. B, DE-LARME-05B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
433,00
115,00
120,00
399,00
65,00
100,00

Kategorie A: komfortable Mittelklassehotels meist im Zentrum

Kategorie B: gute Gasthöfe und Hotels teilweise außerhalb

Saison 1
28.04.2018 - 30.09.2018
Marburg A Komfort
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Bad Ems A Komfort
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Marburg B Standard
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Bad Ems B Standard
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
57,00
80,00
54,00
74,00
48,00
69,00
48,00
61,00
Preis
Leihrad 27-Gang
Leihrad 7-Gang
Elektrorad
60,00
60,00
170,00

Leistungen & Infos

  • Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Bei Halbpension 3-gängiges Abendessen
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Marburg Bahnhof
  • Anreise per PKW – Detail Infos auf Anfrage
  • Rücktransfer per Kleinbus oder PKW täglich, Reservierung erforderlich, zahlbar vor Ort. Bad Ems – Marburg, Kosten pro Person € 50,- inkl. Rad.
Semiramis Feitler
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Semiramis Feitler, Kundenberatung

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie uns

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!